Beiträge von Ireton

    Vielen Dank für den Tipp - das war mir gar nicht aufgefallen und ist natürlich richtig! (Und sorry für mein Versehen oben, das Navigon heißt natürlich nicht 'Viva'. ;))

    Ein Update: Nach einem Anruf bei der Navigon-Hotline hatte ich mir das Live-Modul besorgt. An der Hotline wurde mir auf mein Nachfragen versichert, dass das Live-Modul auch beim PR 70 funktioniere, auch wenn es nur für das PR 40 ausgelobt sei. Die Beschreibung des Produkts sei nur noch nicht aktualisiert. Stimmt natürlich nicht: Die Live-Services ließen sich am PR 70 nicht aktivieren - wieder Anruf bei der Hotline: 'Ja, doch das Modul funktioniert auch beim PR 70, auch bei den Geräten ohne Live.' Nach einigem Hin und Her kam heraus, dass es doch nicht funktioniert. Ergebnis der ganzen Aktion: Nun wird das Gerät von der Fresh-Software nicht mehr erkannt. Ein Verkettung von Missgeschicken, aber ich habe mich entschieden, mich nicht darüber zu ärgern und auch keinen Briefkrieg mit Navigon zu beginnen.


    Ich werde mir ein neues Gerät anschaffen - entweder ein TomTom Viva Live oder ein Navigon PR 40 Live. (Falls ich damit einen großen Fehler machen würde - bitte vorwarnen. ;))

    Ja, ich habe sogar die gesamte Software neu installiert (ich hatte festgestellt, dass TMC Pro viermal installiert war und konnte den Fehler darüber beheben) und anschließend das neue Update wieder aufgespielt - die Navigon PC-Software ist seitdem stabil und stürzt nicht mehr laufend ab, aber TMC-Empfang ist nach wie vor gleich null.

    So, liebe Leute, vielen Dank für Eure Hilfe.


    Nur als Rückmeldung: Der Empfang von TMC scheint auch im Freien oder in einem anderen Auto (Golf V) nicht zu funktionieren. Bei Navigon vertritt man die Meinung, das Kabel sei vermutlich defekt, was ich mir nicht so richtig vorstellen kann, weil das Gerät schon einmal in einem Peugeot 106 funktioniert hat und das Kabel relativ sorgfältig benutzt wurde. Andererseits weiß ich von anderen 206-Fahrern, dass ihr Navigon schon mal funktioniert hat. Vermutlich werde ich tatsächlich auf eines der Live-Geräte von Tomtom oder Navigon ausweichen.


    Vielen Dank jedenfalls noch mal für Eure Ratschläge und Einschätzungen in den letzten Tagen!

    Danke für den Hinweis! Da es sich um ein neues Auto handelt, würde ich den Einbau eher machen lassen wollen, zumal das Radio ziemlich fest verbaut ist. Aber im Moment zweifle ich ein bisschen, ob ich das wirklich will. Ich werde die nächsten Tage das TMC einfach mal weiter im Freien testen und dann eventuell auf einen der Live-Services umsteigen. Das kostet Geld, aber mir ist so eine dann hoffentlich dauerhaft funktionierende Lösung letztlich lieber.


    Dazu gleich noch mal zwei Fragen an Euch Experten:


    - Gibt es Erfahrungen über die Zuverlässigkeit von Live-Services? Ist das Navigon- oder das Tomtom-Angebot vorzuziehen?


    - Ich habe ein Premium 70. Für das Premium 40 gibt es eine Livemodul-Erweiterung. Ist die auch für das Premium 70 nutzbar? Hat da jemand Erfahrungen?

    Ich habe den manuellen Durchlauf jetzt in letzter Zeit nur ausprobiert, weil die automatische Suche nichts brachte. Bei meinem alten Auto war die manuelle Suche nicht aktiv, dort tat TMC seinen Dienst einigermaßen zuverlässig. Allerdings hatte ich das Navigon dort auch nur einmal im Einsatz. Der GPS-Empfang funktioniert übrigens auch im Auto trotz bedampfter Scheibe einwandfrei.


    HD Traffic wäre dann eventuell eine Alternative. Das würde mir zumindest die Umbauten ersparen. Tja, da haben die integrierten Navigationslösungen doch ihre Vorteile.


    Ich werde den Test heute Abend noch mal mit manueller Suche wiederholen. :)

    Ich habe gerade etwa 5 bis 10 Minuten lang vergeblich versucht, außerhalb des Autos TMC-Empfang mit dem Ladekabel zu bekommen, dann wurde es mir zu kalt draußen. ;) Allerdings hat es bei meinem alten Auto auch manchmal etwas gedauert, ehe ich Empfang hatte. Deshalb vermute ich eher, dass es wirklich an der Scheibe liegt. Das Ganze wurmt mich zwar, weil ich recht viel alleine auf der Autobahn unterwegs bin (mit Beifahrer wäre das alles kein Ding, soll der eben ganz altmodisch auf der Karte schauen), aber ich glaube, ich werde das Ganze hinnehmen müssen. Der aufwendige Umbau durch Autonet ist mir bei einem neuen Auto irgendwie nicht so sympathisch - zumal ich dann immer noch nicht sicher weiß, ob der Empfang zufriedenstellend ist.


    Welche Alternativen meint ihr denn? So etwas wie HD-Traffic? Wird das Signal denn dort nicht blockiert?


    Danke übrigens für die Antworten!

    Ich bin neu in diesem Forum, seit einigen Wochen eigentlich zufriedener Navigon-Kunde, habe aber seit kurzem gravierende Probleme mit dem TMC-Empfang. Mein Verdacht ist, dass der Grund in meinem neuen Auto liegt, das eine metallbedampfte Windschutzscheibe hat. Seitdem bekomme ich überhaupt keinen Empfang mehr, das Gerät findet keinen einzigen Sender, auch bei einer Autofahrt über neun Stunden nicht. Das Problem lässt sich auch bei geöffneten Fenstern und Türen nicht beheben. Ich überlege nun, die Navifit-Nachrüstlösung zu nutzen, möchte aber eigentlich einen aufwendigen Umbau vermeiden, genauso wie zusätzlichen Kabelsalat im Auto.


    Sind diese gravierenden TMC-Probleme bei einem neueren Auto 'normal', und verspricht der Anschluss an die Außenantenne eine Lösung? Oder könnte das Problem an dem Gerät selbst liegen, das manchmal ein bisschen rumzickt (und sich zB gestern während der Fahrt oft ohne Vorwarnung ausgestellt hat).


    Besten Dank für Eure Einschätzungen!