Beiträge von Beefeater

    Ich glaube, der Traffic-Live-Server benötigt mal wieder einen Reset. Ich habe nun wieder das selbe Problem wie vor gut einem Jahr (bitte nochmal meine Anfangspostings in diesem Thread lesen!).


    Wenn ich zuhause mein "40 Premium Live" starte, bekomme ich immer nur die selben 644, offensichtlich veralteten, Verkehrshinweise. Das war gestern abend auch schon, als ich mit dem Wagen unterwegs war. Bin am späten Abend durch einige Abschnitte gefahren, in denen laut Traffic Live Stau sein sollte. Stimmte aber nicht. Dieselben 644 Meldungen sind heute Mittag immer noch da. Im November letzten Jahres gab es hier einen User, der bei INRIX einen Server-Reset bei Navigon angestoßen hat, der das Problem dann auch tatsächlich löste. Es sieht ganz so aus, als wäre das jetzt wieder nötig.


    Gibt es hier Kollegen, die das selbe Problem beobachten wie ich?

    Hallo,


    nachdem ich jetzt rund ein Jahr Ruhe hatte, habe ich seit zwei, drei Wochen nun wieder das Problem, dass hin und wieder nach Standby kein Traffic-Live-Empfang erfolgt. Kurioserweise jetzt aber eher nach kurzen Standby-Perioden von ein paar Stunden. "Echtes" Aus- und wieder Einschalten löst das Problem zuverlässig, kurzes wieder in den Standby- und wieder Einschalten dieses Mal allerdings nicht. Bei den Problemen vor einem Jahr hatte es bei mir reproduzierbar ausgereicht, das Gerät kurz wieder in den Standby-Modus zu versetzen und es dann wieder einzuschalten.


    Hat jemand in letzter Zeit ähnliche Erfahrungen gemacht?


    Grüße

    Auf der Autobahn habe ich den dynamischen Fahrspurassistenten noch nie zu Gesicht bekommen. Da gibt's nur per "Reality View" an Autobahnkreuzen und Ausfahrten die AB-Schilder und die entsprechenden Richtungspfeile. Den dynamischenFahrspurassisten bekommt man nur in Großstädten zu Gesicht, und dann auch nur an großen Kreuzungen oder Abzweigungen, wo mindestens 3 Richtungsfahrbahnen mit im Spiel sind. 1000km Autobahn sowie Landstraße quer durch die Pfalz, Hunsrück und Eifel (alles sehr ländlich!); da wundert's mich nicht, dass vom dynamischen Fahrspurassistenten nix zu sehen war.

    8| Wie jetzt?! Ich hatte noch nie über 500 Meldungen. Spitze waren mal so um die 480 oder so. In der Regel sind es so um die 200-300 Meldungen. Wie kann man auf über 1000 Meldungen kommen?! ?(


    Grüße


    Du bekommst problemlos so viele Meldungen, wenn sich z.B. das Ballungsgebiet Rhein-Ruhr innerhalb eines 300-km-Radius' rund um deinen Standort befindet. Ich wohne in Düsseldorf und hatte vor einigen Wochen abends zur Rush-Hour-Zeit einen neuen Rekord: 2595 Verkehrsmeldungen!

    Ja, es funktioniert wieder! :thumbsup: Offensichtlich haben die Anfragen bei Inrix und Navigon tatsächlich etwas bewirkt. :thumbup:
    Ich habe derzeit 1982 Verkehrsmeldungen. So, wie ich es überblicken kann, sind die veralteten Meldungen allesamt nicht mehr da. Auch FCD-Meldungen sind jetzt wieder reichlich vorhanden.
    Hoffe, es funktioniert jetzt auch weiterhin wie gewohnt.


    Danke an alle, die sich eingesetzt haben!


    Gruß,


    Oliver

    So, das Gerät hat definitiv einen Cache. Ich habe es gerade kurz aus dem Standby in Betrieb genommen, um etwas nachzuschauen. Die Live Meldungen werden immer mehr, obwohl das Live Modul gerade NICHT angeschlossen ist!! Das Live Symbol ist auch grau. :wacko:


    Ja, das Gerät speichert die Verkehrsmeldungen für kurze Zeit zwischen, allerdings nur in eingeschaltetem Zustand oder im Stand by. Die Daten haben aber eine recht kurze Verfalldauer. Nach einigen Minuten sinkt die Anzahl der Meldungen bis schließlich das Traffic-Live-Symbol rot wird und die Zahl der Meldungen bei Null liegt. Mit der Zwischenspeicherung sollen wohl eventuell auftretene vorübergehende Mobilfunk-Empfangsprobleme ausbgebügelt werden, was ja auch sinnvoll ist.


    Meine weiter oben beschriebenen Probleme treten aber IMMER auf, egal, ob das Gerät vorher im Stand-By oder komplett ausgeschaltet war. Auch ein Soft- oder sogar ein Hard-Reset ändert daran nix. Und bei einem Reset oder dem kompletten Ausschalten des Geräts wird dieser Zwischenspeicher auf jeden Fall gelöscht, was Du daran erkennen kannst, dass nach dem Wiedereinschalten das Traffic-Live-Symbol dann grundsätzlich rot ist!


    Die beschriebenen Probleme können also mit diesem Zwischenspeicher nichts zu tun haben. Außerdem hat ja bis vor einer knappen Woche alles ausgezeichnet funktioniert. Und da gab es diesen Zwischenspeicher ja auch schon.


    Gruß,


    Oliver

    Es scheint sich was zu tun! Gestern am späten Abend hatte ich nur noch 267 Verkehrsmeldungen. Es handelte sich ausnahmslos um redaktionell erstellte Verkehrsmeldungen wie Baustellen, Fahrbahnverengungen, Sperrungen usw. Es war keine einzige FCD-Meldung dabei. Offensichtlich hat Navigon damit begonnen, das ganze System mal ordentlich durchzupusten.


    Heute konnte ich noch nicht testen, ob es weitere Veränderungen gab.

    Ich habe gerade Traffic-Live getestet und leider feststellen müssen, dass sich nichts verändert hat. Es bleibt bei den veralteten 1062 Verkehrsmeldungen. :(


    P.S.: Ich sehe gerade, dass RGM fast zeitgleich das unerfreuliche Ergebnis seines Tests gepostet hat. Ich fress 'nen Besen, wenn das kein generelles Problem mit Traffic-Live ist, selbst wenn es längst nicht bei jedem aufzutreten scheint.

    Ich habe gestern abend spät von INRIX via e-mail die antwort gehad das bei Ihnen keine Änderungen in der Distribution des Infos sinds gewesen und das das Problem möglicherweise bei Navigon liegt. Diesem Zeitpunkt liegt in der Linie mit dem Fact das wahrscheinlich rund 23.30 der Traffic erver bei Navigon ist gereboot; aus Erfahrung mit Inrix weiss ich das sie schnell mit Ihren Partner kontaktieren.


    Leider bin ich erst heute Abend in der Lage selber zu testen ob es wieder funktioniert.


    RGM, vielen Dank für Deinen Einsatz! :thumbup:


    Das wäre in der Tat eine blitzschnelle Reaktion von Inrix (und von Navigon), wenn der Reboot des Navigon-Servers tatsächlich auf eine Anfrage von Inrix zurückzuführen ist.

    Da ich heute (gestern) zufälliger Weise doch einige Strecke unterwegs war, hier die Resultate:
    Hintour Magdeburg >>>Hannover
    Wieder 465 Meldungen, aber offenbar einige aktuelle dabei....


    Rücktour Hannover >>>Magdeburg
    Erst wieder 465 Meldungen, aber auch wieder Aktualisierungen auf Grund der Verkehrslage....


    Scheint so, als ob das, was bei mir "1062" ist, bei Dir die "465" ist. :-)


    Hier geht es darum, dass der Server von Navigon sich verschluckt hat, oder was auch immer und deshalb der TMC-Dienst nicht richtig funktioniert.
    Und jetzt besteht die reelle Chance, dass er kuriert wurde. ;)


    Hört sich ganz so an, als ob das Problem jetzt gelöst wäre. Ich kann leider erst heute Nachmittag testen, ob meine unsäglich nervigen 1062 Uralt-Meldungen nun endlich das Zeitliche gesegnet haben.


    Das glaube ich nicht. Dann hätten nicht auch andere User dieses Problem (gehabt?); ich mit meinem Dinosaurier schon gar nicht.


    So sehe ich das auch.


    Danke für Deine Beobachtungen und dass Du sie hier so detailliert niedergeschrieben hast. :thumbup:


    Grüße,


    Oliver

    Sollte ich normalerweis auch tun, contact suchen mit Navigon. Aber bei INRIX habe ich gute Contacte und ich denke das sie schneller sind mit einer Reaction, insbesondere eine Reaction von Navigon bekommen. Wir werden es hoffentlich bald wissen!


    Das wäre natürlich super, wenn du von Inrix eine schnelle Rückmeldung bekommen würdest.

    Ich habe auch ein Navigon 40 Premium Live und ich habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem. Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit und wieder nach Hause am Nachmittag sah ich genau die gleichen Traffic Informationen. Die Liste der Verkehrsmeldungen waren auch identisch, gleich Anzahl und Inhalt. Und auch bij mir ist das Live Traffic symbol rot beim einschalten des Geräts und wird grau nach ein paar Minuten, wie immer.


    Weil ich die Einstellungen nicht geändert hab scheint es etwas mit dem Erhalt oder der Verarbeitung der Berichte zu verwenden sein. Möglicherweise spielt das Problem nur beim 40 Premium Live? ?(


    Also mindestens schon mal ein Kollege, der genau das gleiche Problem hat wie ich. Das spricht ja schon mal dagegen, dass es sich um ein spezifisches Problem meines Gerätes handelt, sondern eher um ein generelles Traffic-Live-Problem. Vielleicht auch nur im Zusammenspiel mit 40 Premium Live-Geräten?