Beiträge von Pocketfocus

    Hallo Navigemeinde ; räume gerade mein Navi auf, überlege auch evtl. ein neues zu kaufen. Zu dem Problem, ich nutze es beruflich : wie kann mn einen einzelnen Favoriten löschen ?
    Da sind einige Einträge die echt weg müssen. Im Wikki konnte ich die gesamte Sicherung lesen oder halt alles löschen. Aber kann man nur einen einzeln löschen ?

    Na gut das Pro nur die Privatsender in NRW senden. Evtl. kann ja mal der Verkehrsminister was dann nachbessern. Die anderen Bundesländer sind da ja besser gestellt Wir hier in NRW haben ja kaum Autobahnen oder halt Stauß , alles ganz easy hier !!!!


    Gruß TMC pro Bezitzer seit 2009

    Na das ist doch mal was, besser als nichts. Kann man den ohne Gefahr das Navi an den PC anklenmen ohne das dieser wieder das Navi zurück setzt. Man kennt ja noch Geschichte von 2011 mit den ganzen Problemen TMC pro nachrüsten als Download der nicht klappe , sowie die Probleme PW3 an laufen zu bekommen. Darum habe ich das Navi NIE MEHR mit dem ASSI verbunden.


    Also ging auch alle gut bis eben die Karten sind halt schn alt. Da ich imSevice arbeitet stört es doch langsam.

    ?( ?( Liebe Navi Gemeinde nach langer Pause ist es jetzt so weit; möchte eine neue Karte für das alte Navi erwerben. Die Vergangenheit hat gezeigt, egal was am Navi geändert oder nachgebessert wurde: IMMER GAB ES PROBLEME !!! Nun möchte ich vorbereitet sein und bitte ZUVOR um erklärende Worte. Noch habe ich nichts bestellt oder am Gerät geändert.
    Allerdings ein Anschluß an den alten PC xp mit der ersten instl. des Medion Assistant hat mir schon Probleme bereitet, fast wäre der PW 3 nicht mehr gelaufen. Zur Zeit bin ich ABO-Kunde bei
    Pocketnavigation und POI-Handler um POI´s für ganz Euro auf dem Navi zu verwalten. Möchte gerne eine neue Karte für Europa erwerben, wenn ich alles richtig verstanden habe gibt es nur ein komplettes Paket bestehend aus GoPal 6 und Europakarte. Zu meinem Gerät hatte ich nachträglich TMC pro erworben, bleibt das dann bestehen, sowie auch die Frage nach dem PW 3 der ja auch gekauft und freigeschaltet ist ? Wie verhält es sich mit den Zusatzpaketen wenn ich das " Navi neu mache " oder was ist zu beachten? Zur Zeit lade ich PIO´s unter Win 7 mit dem Sync Tool das geht noch. Den Medion Assistant habe ich auf dem WIN 7 PC nicht installiert ( sind auf der Systemplatte 2 GB ) . Wie gehe ich am besten an die Sache ran , damit es nicht wieder böse Überraschungen gibt ? ( davon hatte ich in der Vergangenheit genügend ) ?(

    @ Asopos habe nun selber das 2. Navi von meinem Sohn getestet. Es gab leider Probleme mit
    dem akustischen Alarm. Aber mir wurde jetzt angeboten, beide Geräte auf PW 3 zurückzustellen. Werde das wohl jetzt zum Wochenende hin machen.
    Warum es diese Fehler mit der SW PW 4 ( Poibase ) gibt weiß ich nicht. Da alles immer sehr Zeitintensiv ist möchte ich das auch nicht mehr ergründen. Wenn PW 3 auf beiden Geräten gut
    arbeitet dann kann man zufrieden sein. Ob ich es noch lerne Poi´s unter PW3 zu finalisieren?
    Na wenn ich viel Zeit habe und ein Totalausfall des Navi´s oder der SW bzw. Daten gut zu "verdauen" ist , versuche ich es gerne noch einmal u. stelle evtl. noch mal Fragen.


    Ich gehe jetzt erst mal davon aus, das ich am 2. Gerät PW 3 installiert bekomme,
    und dann alle Poi "laden" kann, und die Opt. und Akt. Warungen korrekt arbeiten.

    Ja ich habe in der zwischenzeit schon was gemacht. Über icq 500 km entfernt in der Heimat noch mal Schritt für Schritt erklärt. Navi löschen PW 3 installieren. PW 3 und Sycntool auf dem PC installieren (WIN 7) WIN Mobile Device inst. bzw. cecken ob alles geht.
    PW 3 auf dem Navi mittels freischaltcode " scharfschalten. Stopp weiter sind wir nicht gekommen. Geht nicht "falscher Code" Also alles zurück.


    Navi löschen POIBAse inst Daten in der e-Mail gesendet soll morgen alles noch mal von POIBASE inst und versuchen Blitzer und Tankstellen zu laden. Und vor allem soll er sich mal im Forum anmelden, besser ist das den "stille Post über 3 Ecken das geht schlecht ".


    Aber so sind schnell mal wieder 2 -3 Stunden rum !!!


    Warum ?? Kann man nicht einfach Gerät kaufen § Zusatzsoftware § kaufen kurz installieren u.
    dann einfach benutzen, so soll das doch eigentlich sein oder ???

    Hier jetzt noch mal im Forum :


    Dann muss ich alles auf Freitag den 13. verlagern. Ich selber habe nur mein eigenes Navi bei .
    Das 2. vom Niko nutzt er ja jetzt in der Woche, macht ja eine Lehre als Radio Fernsehtechniker, u. hat das Teil ohne PW im Frimen Transporter im Einsatz.
    Das POIbase im Navi habe ich selber im Umkreis von Oberhausen getestet 7/2011 und kann nur sagen, die Pois lagen anders als in meinem Gerät. Somit glaube ich auch der Aussage von meinem Sohn ( 2. Punkt Geschwindigkeitüberschreit mit dem Firmenauto liegt ja noch in der Schwebe ), das Poibase auf dem Navi nicht sinnvoll nutzbar war.
    Den Vergleich dazu kennt er ja , hatte sich mein Gerät mal 1 Woche geliehen.
    Der Versuch Pois erneut über die Datenbank zu laden, da kann ich nicht genaues sagen, bin ja nicht dabei gewesen : " ging halt nicht " .
    Nun um als diesem Vorzubeugen wollte ich ja vom ersten Tag an, auch für sein Gerät PW 3 bestellen.Nur der Support hat daraús halt leider was anders gemacht ( Realname gelöscht by MarinaT ).
    Von Geesthacht nach Hamburg Zentrum ist es nicht weit, so könnte man mal sein Leid techn.
    nicht vorbelasteten Mitarbeitern mitteilen !!
    Mich ärgert halt nur, das keine Lösung in sicht ist. Die Kunden in unseren Unternehmen erwarten, immer einen 100% Erfolg meiner Serviceeinsätze. Krankenhäuser Stadtwerke Stromerzeuger Schwerindustrie nahezu überall sind wir vertreten.
    Sehr selten gibt es Probleme, im Extremfall muss halt dann ein Geschäftführer den Einsatz und das bestreben eine Lösung zu finden bündeln damit am Ende der Erfolg fürs Unternehmen
    weiter besteht.
    Somit sollte ich nun mal eine Nacht drüber schlafen u. überlegen was im kleinen für einen Endkunden der richtige weg ist.
    Dann kann ich ja auf die E-Mail Antworten und mich beim Support melden.


    Danke für die bis jetzt aufgezeigten Lösungsansätze .

    Hier ist nun der zweite Beleg. Das wir alle wie heilige auf den Straßen fahren sollen, das wissen wir; ich u. auch mein Sohn ( 1. Punkt für falsche Leuchtmittel ).


    So nun Schluß damit, ich bleibe bei meiner Kernaussage, ich möchte mal im Forum erleben, das geantwortet wird zu dem was gefragt wurde.


    Und wieder kann man erkennen, gerne möchte jeder was sagen aber keiner wirklich helfen.


    Ich denke ein Geschäftsführer hat einen gewissen technischen Abstand zu allen Navi- Hardware und Software-feinheiten und kann was zu dem Vorgang PW 3 bestellt PW 4
    geliefert , Sycn geht nicht Pois ungenau sagen !!
    Meine Lösung lautet , PW3 freischalten DACH Abo abschliesen alles so nutzen wie vor Monaten schon. Wenn dann noch klar ist die POIS in die Datenbank kommen, die man selber aufgenommen hat, dann ist die Welt technisch und formal wieder in Ordnung !!