Beiträge von Ruben Alsheimer

    Vielen Dank für die netten Hilfestellungen.



    Geholfen hat letztlich tatsächlich langes Ausprobieren des Gerätes im Freien. Ich habe das Gerät nach dem ersten Misserfolg nun ca. 100km im Zug eingeschaltet mitgenommen, ca. 60 Minuten in der Stadt mit mir eingeschaltet herumgestragen und nach weiteren ca. 20 Minuten Autofahrt funktionierte es plötzlich.



    Jetzt benötigt das Gerät zwischen 2 und 5 Minuten, um nach dem Einschalten Empfang zu haben. Damit kann ich gut leben.



    Ich habe einige mir bekannte Stellen abgefahren und wurde immer rechtzeitig und auf ca. 20-30 Meter genau gewarnt.



    Mein Fazit zu dem Gerät lautet daher: KAUFEN und nicht verzagen bis zum ersten Empfang....

    Danke für die schnelle Antwort :)


    Ja, auch im Freien habe ich es schon im Umkreis von wenigen km als Beifahrer in der Innenstadt ausprobiert und war daher auch fähig permanent auf die Anzeige zu achten. Ich werde es morgen mal auf eine längere Fahrt mitnehmen, denke aber, dass es auch im Innenstadtbereich eigentlich funktionieren sollte.


    Ich berichte dann nochmals.


    Grüße
    Ruben

    Liebe Forum,


    nach einiger Recherche habe ich mich trotz einiger negativer Berichte zu dem Pearl 3000 für den Pearl POI Pilot 5000+ entschieden.


    Nach problemloser Installation und dem einfachen Aufspielen der gewünschten POIs hat das Gerät nun leider nirgends Empfang, d.h. die Punkte zwischen der Zeitangabe blinken nicht (laut Handbuch Zeichen für GPS-Empfang), es wird keine Geschwingkeit angezeigt und es erfolgen auch keine Warnungen.


    Ist das neue Gerät kaputt? Irgendwelche Ideen? Soll ich es gleich zurückschicken?


    Beste Grüße


    Ruben