Beiträge von Resolute

    Hallo drmasc


    Ich hoffe du hast ein Backup gemacht, bevor du das Upgrade gemacht hast.


    Ansonsten befürchte ich, das du das Gerät einschicken mußt.

    Muss man doch nicht mehr einschicken, wenn man kein backup hat, kann man doch über Navigon Fresh einfach wiederherstellen. Sind zwar viele Daten down zu loaden, aber geht auf jeden Fall schneller als einschicken.


    VG

    Hallo.


    Also wenn gar nichts mehr sonst hilft, dann kannst du über Fresh die Originalsoftware neu aufspielen lassen.
    Unter "Mein Navigon Gerät" die Option "Gerät wiederherstellen" nutzen.
    Eventuell musst du den Flash aber manuell formatieren, ich denke mal, der Fresh hat unter WIndows 7 nicht die notwendigen Rechte um den Flash zu formatieren.


    Der nachteil an der Sach eist allerdings, du musst hinterher die neuen Karten wieder aufspielen.
    Ist alles ne etwas aufwendige Sache. :(


    Viele Grüße,
    Resolute

    hm, ich würde das nicht als Feature sehen, eher als Bugfix. Hat mich fast vom Stuhl gehauen, als ich das Gerät zum ersten mal eingeschaltet habe und von United Kingdom bis Deutschland hoch klicken musste um die Software überhaupt erst mal starten zu können.


    Keiner eine Idee, wie ich das ausschalten kann? Vieleicht irgendwo über eine Einstellungsdatei oder so?


    Viele Grüße
    Resolute

    Hallo,


    Ich habe testweise einen Garmin nülink 1695 hier bei mir liegen.
    Leider hatte ich die ganze Zeit nur Navigon Geräte und bin mit der Bedienung von den Garmins nicht vertraut.
    Kann mir jemand sagen, wo ich diese absolut nervtötenden Bildschirmtöne abschalten kann? Ich habe schon alle Menüs die ich gefunden habe durchsucht, aber bin da nirgends auf eine Option dafür gestoßen.


    Danke schon mal für die Hilfe.


    Viele Grüße,
    Resolute

    Ansonsten probier mal das Gerät komplett ausschalten und beim Einschalten den On/Off-Button gedrückt halten. Nach ein paar Sekunden sollte ein weißer Bildschirm kommen, dass die Factory Settings wieder hergestellt werden. Vieleicht hilft das auch.

    Hallo,


    also alleine das Akkufach mit Deckel ist schon ein paar Milimeter dicker als wenn man den Akku einfach nur einbaut.
    Das macht schnell mal 3-4 Milimeter aus. Zusätzlich miss die komplette Platine anders aufgebaut werden. So einfach ist das Ganze doch nicht.
    Außerdem macht es doch DER Trendsetter für Mobile Unterhaltung vor: Apple. In welchem Ipod oder Iphone kannst du so ohne weiteres den Akku einfach wechseln? Da ist auch alles fest verdrahtet.
    Klar wäre es schhön, wenn man den Akku wechseln könnte, aber gerade bei Navis sehe ich den Usecase da als nicht sooo wichtig.


    Gruß,
    Resolute

    Das liegt nicht an der Software. Ich denke da ist was anderes schief gelaufen. Bei mir gabs da keine Probleme. Die Software startet ganz normal, lediglich das Popup dass die Livedienste abgelaufen sind und deshalb deaktiviert wurden, wurde mir angezeigt. Ansonsten ist die Software noch normal nutzbar.
    Ich würde mal einen Hardreset empfehlen und wenn das nicht hilft mal das Backup wieder aufspielen.