Beiträge von vipersgarden

    Hallo Spargeltarzan,


    ich kann Dir hier nur das schreiben, was ich mit dem Script gemacht, bzw. wie ich es installiert habe:
    Die heruntergeladene Starter.rar entpackt.
    Diese müßte dann die beiden Ordner My Flash Disk und Storage Card enthalten.
    Der Odner My Flash Disk enthält den Subordner Navigation, dieser wieder den Subordner Menu, und dieser wiederum den Subordner Desktop.
    Letzgenannter die beiden Dateien starter.png und starter.xml.
    Die starter.xml eventuell anpassen:


    Diese beiden Dateien müssen in den entsprechenden Ordner My Flash Disk/Navigation/Menu/Desktop kopiert werden.


    Den Ordner Mortscript auf die Speicherkarte kopieren.
    Es sind keine Änderungen (Umbenennen, ändern des Dateiinhaltes) notwendig.


    Bei mir funkt es so!


    Mario

    Bei funtionieren die online-Karten problemlos, ohne irgerdwas gemacht zu haben.
    Beispielsweise habe ich einen Track meiner letzten marokko fahrt zu Hause in die PC Version geladen (zusammen mit einer von mir selbst kalibrierten Karte). Oben rechts werden dann (in meinem Fall) 11 Karten angezeigt, die bis auf eine alle funktionieren (online). Eine kommt nur halb, auf der 2. Hälfte steht groß in rot "Error loading", wohl deshalb, weil die Online Karte nicht verfügbar ist.
    Ich kann die Online Karten auch problemlos abspeichern - GPS-Mater speichert sie in den GPS-Mate Ordner Map/OSM.
    Hier drei Beispiele von online Karten:
    [Blockierte Grafik: http://vipersgarden.at/Pics/TizMap1]


    [Blockierte Grafik: http://vipersgarden.at/Pics/TizMap2]


    und mit loading error:
    [Blockierte Grafik: http://vipersgarden.at/Pics/TizMap3]


    Mario

    Da bin ich leider überfragt!
    Ich habe das Script einfach nur übernommen!


    Die ganzen mortscript Dateien befinden sich bei mir auf der Speicherkarte (Storage Card) im Ordner Mortscript.
    Die Datei Starter.xml in "My Flash Disk/navigation/Menu/Desktop"
    In der Starter.xml den Pfad zum Mortscript anpassen!

    Code
    1. <Execute width="480" height="272" command="file:///Storage Card/Mortscript/Auswahl.exe" />


    Die auswahl.msrc so übernehmen wie sie ist.


    Bei mir funktioniert aber nicht, wenn ich nach Beendigung von GPS-mate wieder das original GoPal Menü aufrufen will.
    Da muss ich ein Reset/Neustart durchführen, was mich aber nicht stört.
    Wenn jemand weis, wo da der Fehler liegt, bitte melden.


    Mario

    War nun mit meinem GoPal E4240 und installierten GPS-Mate in Marokko.
    Habe die 1:250.000 gescannten Karten benutzt (jede so um die 6 - 7 MB) und alles funktionierte einwandfrei.
    Positionsanzeige auf dwer Karte
    Aufzeichnen der Tracks
    Setzten von Poi´s
    [Blockierte Grafik: http://vipersgarden.at/GPS-mate_tour1.jpg
    Dass die Tour nicht ganz auf den entsprechenden Straßen liegt, liwegt wahrscheinlich daran, dass ich die Karten zu ungenau kalibriert habe.


    Mario

    Konnte das Problem dank der Hilfe von Lars Oestreicher lösen! :thumbsup:
    Es muss das Häkchen bei "Bluetooth/extern/virtuell" aktiviert sein! (auf die Idee bin ich nicht gekommen!)
    Jetzt funkt es einwandfrei!


    Dank nochmals an den Programmierer!


    Mario

    Nachdem ich nun die meisten Probleme lösen konnte und GPS-Mate nun einwandfrei funktionieren zu scheint, musste ich feststellen, dass GPS-Mate immer hinten nach hinkt, je länger es läuft, deste größer ist der zeitliche Abstand zwischen tatsächlicher und angezeigter Position.
    Habe ich mein Ziel erreicht (z.B. Tour von rund 30 km mit Auto) und warte dann rund 7 - 8 Minuten, holt GPS-Mate schön langsam auf; dass heißt, es wird die Tour vollständig und richtig angezeigt/gespeichert, aber mit einer zeitlichen Verzögerung, um so größer, je länger die Tour dauert.
    Das kann doch so nicht stimmen!
    Daten:
    GPS-Mate, registrierte Version, 2.2.0


    PNA: Medion Gopal E4240,
    ME Version
    Windows CE Core 5.0


    Mario

    Moin,


    habe die neueste GPS_Mate (reg. Version) installiert und funktioniert auch (zumindest was ich bisher ausprobierte fehlerfrei: PC Version und auch am Medion GoPal E4240).
    Würde nun aber gerne für eine bevorstehende Exkursion Garmin Karten installieren (für Marokko: das sind eine IMG Übersichtskarte, der Garmin Map index (*tdb) und *.IMG 175 Kacheln). kann sie aber nicht ins GPS-Mate laden. Muss ich die irgendwie umformatieren und wenn ja, mit was?
    PS: Diese *.IMG lassen sich aber nur, z.B. mit GPS MapEdit öffnen, im Irfan (oder anderen Bildbearbeitungssoftware) kommt fehlender oder falscher Datei-Header.


    Danke
    Mario

    Schönen Nachmittag,


    bei der auswahl.mscr-Datei hatte ich einen Trugschluss.
    Ich habe nun die Original-mscr Datei aufs Navi geladen und nun funktioniert es!


    Code
    1. x=Selectfile("Datei auswählen",0,"Storage Card/GPS-Mate/GPS_Mate.exe",("Bitte Datei Auswählen die gestartet werden soll"))


    wieder ersetzt durch

    Code
    1. x=Selectfile("Datei auswählen",0,"*.exe",("Bitte Datei Auswählen die gestartet werden soll"))


    Nun startet das GPS_Mate.exe problemlos.


    Aber vom orangen Bildschirm komme ich noch immer nicht weiter, wenn ich auf die angezeigte Verknüpfung klicke!


    Mario

    Habe alles so gemacht, wie angegeben, funzt aber nicht richtig!
    Ich habe den Menü-Button "Programmstart mit Menue Exit", wenn darauf klicke, öffnet sich das Explorerfenster und im rechten Fenster wird "GPS_Mate" angezeigt.
    Wenn ich dort doppelklicke (oder unten den "OK-Button" klicke), öffnen sich ein paar leere Frames und es kommt der graue Bildschirm mit der Info: "Bitte warten! GoPal wird geschlossen". Es öffnet sich aber nicht GPS_Mate.exe, sondern es wechselt zum orangen GoPal Startbildschirm mit oben der Verknüpfung "Gopal Menue starten". Die Verknüpfung funktioniert aber nicht - es passiert gar nix! (muss Restart durchführen)


    Hier die von mir geänderten (angepassten) Dateien:
    Auswahl.msrc (befindet sich in: Storage Card/Mortscript), dort sind auch die anderen "Mortscript"-Dateien


    Starter.xml (befindet sich in: My Flah Disk/navigation/Menu/Desktop)


    Es ist ein Medion E4240 mit Windows CE 5.0
    Bitte, was habe ich falsch gemacht?
    Bitte um Hilfe!
    Danke

    Habe es nun zum Laufen bekommen!:


    Die heruntergeladene Datei "GlopusHPC.cab" mit "WinCE CAB Manager" auf eine SD Karte extrahiert. Nun kann ich Glopus über den Windows Desktop von der Karte starten. :thumbup:


    Mario

    Guten Morgen,


    ich habe mir gestern von Glopus die Versionen PC (ZIP Datei für den Computer), PNA/HPC ActiveSync und CAB Installation heruntergeladen, und wollte es auf meinem Medion GoPal E4240 (Windows CE Core 5.0) installieren.
    ActiveSync erkennt aber das GoPal E4240 nicht. ?(
    So habe ich die CAB Version auf eine Speicherkarte kopiert und wollte vom Navi aus installieren (Windows CE Oberfläche). Aber es bricht ab und schreibt: Keine Windows CE Application. :?:


    Kann mir bitte wer weiterhelfen?


    Danke


    Mario