Beiträge von async

    Ich bin von Medion leider nicht überzeugt, zumindest als Firma an sich.


    19" Monitor kaputt -> 17" Gerät als Ausgleich bekommen (Angeblich gleichwertig oder besser...) -> wieder zurück geschickt und dann kam erst der 19" Ersatz


    Grafikkarte kaputt -> eingeschickt -> DEFEKTE!! Grafikkarte als Ersatz bekommen -> eingeschickt -> DEFEKTE!! Grafikkarte als Ersatz bekommen -> eingeschickt -> andere Graka bekommen -> nach 2 Monaten wieder defekt -> neue gekauft -> läuft


    Sofern es keine besseren Empfehlungen als das 3310 max gibt, (4,7" beim medion sind imho nicht soviel mehr als 4,3" beim navigon), dann werd ich das wohl für 150-160 kaufen (Angebot bei copydon.de)

    Hallo,


    das ist hier mein erster Post. Ich habe festgestellt, dass man in fachspezifischen Foren teilweise besser beraten wird als im Einzelhandel. Ich habe schon ein paar Threads gelesen. Scheinbar ist das hier auch der richtige Bereich. Als ich heute mit meiner Mutter und Schwester über ein Geschenk für meinen Vater nachdachte, kamen wir auf die Idee ihm ein neues Navi zu schenken. Derzeit hat er ein PDA mit Microsoft PocketPC und Navigon mit einem Kartenstand von 2004 oder noch älter. Dass selbiges öfter mal im Nirvana rumfährt, da es Straßen noch nicht kennt oder die Beschilderung anders ist, wird langsam störend. Leider bin ich derzeit überhaupt nicht auf einem aktuellen Stand was Navis angeht.


    Vielleicht habt ihr ja ein paar Empfehlungen übrig.


    An der Stelle ein paar Anforderungen:
    Preislich: Schmerzgrenze liegt etwa bei 170-180
    Das Navi sollte möglichst große und gut lesbare Schriftarten haben und am besten mit dem Finger steuerbar sein. Freisprecheinrichtung und Mediafunktionen werden nicht benötigt.


    Ich habe mich schon ein wenig umgesehen, weiß aber nun nicht inwieweit Angebote bei Discountern tatsächlich sinnvoll sind.