Beiträge von Ede

    Hi beeker06,


    mit dem Backup aus dem CM kannst du ein funktionierendes System sichern und wiederherstellen.
    Es werden aber leider nicht alle Dateien zu 100 % gesichert, so dass du mit der Funktion aus dem CM auf die Nase fällst, wenn du dein System mal komplett wieder herstellen musst.


    Also zur eigenen Sicherheit bitte immer mit dem Explorer ein komplettes Speicherabbild auf einen sicheren Ort (ext. Festplatte, USB-Stick, DVD o. ä.) ziehen.

    Hi Dieter,


    so, ich hab nun mal zu Hause geschaut. Die Version auf meinem Z215 ist doch schon etwas "betagter": 2.0.4.62.
    Das hilft dir wahrscheinlich nicht wirklich weiter, denn zu dem Zeitpunkt hatte der CM auch schon und noch ganz andere Probleme!


    Sorry :!:

    Also, bei meinem Z215 funktioniert die Sprachsteuerung echt super!
    Manchmal bekomme ich 3-4 Möglichkeiten zur Auswahl, dann tippe ich die Richtige halt an.
    Bei weiteren Versuchen bilde ich mir ein, dass ich mehr Erfolg habe, was für einen "Selbstlernerfolg" spricht.


    Ist das denn so, oder ist das Einbildung?
    Ich würde mal so von einer mind. 90% igen Erfolgsquote sprechen, und das finde ich schon ganz prima...

    waldmann1971


    Ich male mir im Geiste auch gerade aus, wie du das "Rebberbahn" in´s Navi sächselst...


    Aber Spass beiseite, ich meine mal gehört zu haben, dass die Software für die Sprachsteuerung in gewissem Umfang selbstlernend ist, sich also auf den Sprecher quasi einstellen soll.
    Wenn das Gerät gebraucht ist, muss dieser "Lernprozess" ggfls. neu gestartet werden.
    Hast du das Gerät bereits auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt? Vielleicht wird dann dieser Sprachspeicher auch zurückgesetzt?


    Ich muss allerdings zugeben, dass dies nur Vermutungen sind, aber vielleicht kann hierdrauf jemand aufsatteln?

    PilotA50


    Wie Sascha schon beschrieben hat, wird die Ordnerstruktur auf der SD Karte bereits angelegt.
    Du kannst nun entweder alle fremdsprachigen Voices (Unterordner Voices) rüberschieben, wenn du die nicht löschen willst, oder eben auch die Karten (Unterordner maps) und natürlich auch alles andere, wie mp3 oder so.
    Hau doch wirklich erstmal alle Karten rüber (verschieben mit dem explorer) und teste selber. Ich habe auch ´ne class10, obwohl der freundliche Verkäufer meinte, das täte nicht Not!
    Aber bei amazon gab es die transcend class 10 mit 16 GB für unter 13 Euro, da lohnte das überlegen gar nicht erst...


    Du kannst aber ja auch erstmal testen, was du da hast, class 6 reicht sicher auch! Darfst dann halt nur nicht schneller fahren als die Lesegeschwindigkeit der Karte zulässt :thumbsup:

    Hallo zickzack1964,


    ich habe zwar immer noch das Z215 im Einsatz, aber der interne Speicher ist mit 4 GB gleich groß.
    Oder gleich klein, denn ich musste die Daten bereits auf die sd auslagern, da der interne Speicher für das aktuelle
    Kartenvolumen nicht mehr ausreichend war. Es sei denn, du trennst dich von allen Fremdsprachen für Ansagen und Hilfen, was man natürlich auch erstmal tun kann.


    Allerdings spüre ich im Betrieb null Unterschied, ob Karten im flash oder auf sd!

    Hallo,


    diese Tanke ist schon ganz lange nich mehr ne Shell, sondern ne bft:


    D Tankstellen Shell Details


    Koordinaten: 10.18005 / 53.49716


    [21033] Rheinland Kraftstoff; 040/7397750 [Hamburg]


    LG €de

    Hallo Kundo,


    ich kann da zwar nur für das Z215 sprechen, aber ich glaube, dass sich in der Hinsicht nichts geändert hat.
    Wenn du im Menü die Warnungen, die du benötigst, aktiviert hast, sollten diese dir während der Fahrt in der Kartendarstellung auch angezeigt bzw. "vor ihnen gewarnt werden", ohne dass du etwas weiteres dazu tun musst.