Beiträge von DTöff

    Hallo Chris


    Meine Frage, wenn auch sehr spät, hast du das mit der Routenplanung gelöst? Wenn nicht dann gib Bescheid und ich schreibe dir wie es geht.


    Ich plane alle meine Motorradtouren am PC und spiele sie dann aufs Navi (egal ob TOMTOM, Garmin, Navigon; Medion oder Becker). Es geht recht einfach und dauert für eine 500km Route ca. 30 Min.


    VG


    ULF

    Hallo


    Ich habe mein 7310 nun schon das zweite Mal eingeschickt. Es schaltete während der Navigation einfach ab. Black Screen sozusagen. Danach ließ es sich nicht mehr einschalten. Die Batterie wurde geladen bis die LED Grünlicht zeigte. Auch ein Reset brachte nichts. Beim ersten Mal wurde laut Navigon das Motherboard ersetzt. Nun habe ich auch das Ladekabel mit zurück geschickt.


    Hat hier jemand diesen Fehler auch schon mal gehabt??


    Habe das Gerät beim ersten Mal nach 3 Wochen zurück erhalten. Danach 2 Mal gebraucht und beim dritten Mal während der Route (mit dem Töff) hat es dann abgeschaltet :( .


    Es hat sich auch nicht "kaputtgeschüttelt"! Ich benutze eine gepolsterte und vibrationsentkoppelte Navitasche.


    VG
    ULF

    Hallo


    Ich möchte mein 7310 auf dem Motorrad nutzen und will dazu nicht das "große" Ladekabel verwenden sondern das USB Kabel. TMC brauche ich da nicht.


    Wenn ich nun das USB Kabel anschließe geht das Navi jedesmal in den PC Modus. Ich habe eine USB Dose im Moped eingebaut. Nun habe ich schon die beiden mittleren Pole am USB Stecker abgeklebt. Leider ohne Erfolg. Danach das grüne und weiße Kabel durchtrennt. Wieder nichts, immernoch geht das Navi in den PC Modus und die Navigation wird abgeschaltet.


    Kann mir da jemand eine Lösung anbieten???


    VG


    ULF

    Hat jemand einen Tipp


    Ich suche fürs Laden am Netz ein USB Ladegerät für das 7310. Im Urlaub auf dem Töff nehme ich keinen Laptop mit und möchte Abends die Touren für den nächsten Tag planen. Dazu ist, so glaube ich, eine Stromversorgung besser.


    ODER, hält das 7310 so 2 Stunden mit dem internen Akku aus?? Habe es noch nie probiert.



    DTöff

    in

    Das scheint ja immer "lustiger" bei Navigon zu werden! :D

    Sitmmt!!


    Ich hatte das selbe Problem. Hotline hat mich immer vertröstet und auf Mails wurde gar nicht erst geanwortet. Ich habe dann einen freundlichen "wirklich" Brief an den Vorstand geschrieben. Der Tip kommt hier aus dem Forum. Darin habe ich die Unzulänglichkeiten sachlich und mit dem Zeitablauf geschildert. Wass soll ich sagen, plötzlich bekam ich den neuen Code für FreshMaps (bei mir 7310) und einen persönlichen Anruf auf dem Handy. Ich hatte meine Nummer angegeben. Navigon entschuldigte sich für den Ärger mit dem Support und dem Online-Shop und ich bekam noch einen Bonus.


    Schade zwar dass es erst des Anschreibens bedurfte, aber danach war zumindest alles ok :D :D :D



    Hier die Adresse, denn nur so kommt die Post ungeöffnet dort an. Ich denke hier hilft dann auch nur ein sachlicher und höflicher Brief und keine ugs. Ausdrücke ;) Vielleicht sollten noch viel mehr User direkt an den Vorstand schreiben, evtl. kommt dann ja der Support auf Touren.


    Egon Minar , Dr. Wend von Wietersheim
    PERSÖNLICH - VERTRAULICH
    Schottmüllerstraße 20 A
    D-20251 Hamburg

    Folgende Geräte haben einen Kopfhöreranschluss: 7210, 7310 und 8110, 8310 und 8410.


    Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen
    __________________________________
    Ihr NAVIGON Team
    i.A. gelöscht vom mod rohoel - bitte keine mitarbeiternamen veröffentlichen!

    Habe mich falsch ausgedrückt.
    Bei Navigon in den einzelnen Gerätebeschreibungen ist nirgends eine Erwähnung von einem Kopfhöranschluss zu finden.

    Kof

    Hallo zusammen


    Ich hoffe hier einen/einige Elektroniker zu finden die mir evtl. einen Tip geben können.


    Ich habe im Motorrad eine kabelgebundene Helmsprechanlage. Nun habe ich mein 7310 mittels Kopfhörerausgang damit verbunden, und: :(

    1. viel zu leise
    2. Brummen/Pfeifen


    Nun habe ich schon in Erfahrung gebracht, das es wohl an der fehlenden galvanischen Trennung von Intercom und Navi liegt. Wenn ich das 7310 vom Netz trenne ist das Brummen weg und es ist auch ein wenig lauter, aber noch zu leise fürs Töff.


    Kann mir hier jemand einen Tip geben. Ich habe keine Lust einen extra Akku für das Navi mitzuschleppen.
    Gibt es evtl. einen kleinen Signalvertärker für den Kopfhörerausgang, der vielleicht sogar noch regelbar ist.


    Habe schon mal bei Conrad geschaut, aber ich finde da nicht das Passende. Dafür bin ich im Bereich der Elektronik zur sehr Laie. :rolleyes:


    VG


    ULF

    Hallo


    Ich habe heute ein neues 7310 von redcoon bekommen und nun steht in der Beschreibung etwas von einer eingelegten SD Karte. Ich finde die aber nicht. Das Kartenmarterial scheint komplett vorhanden.


    ?? Wo steckt die ??



    U.

    :) Hallo Zusammen


    Ich bin neu hier im Forum und habe noch ein bischen Orientierungsprobs. Deswegen probier ich mal einfach hier.


    Bis dato nutzte ich auf dem Töff ein PDA mit TT6 mobile. Da das PDA aber langsam seinen Geist aufgibt habe ich mir ein 7310 zugelegt. Ich brauche den Kopfhörerausgang für die Intercomanlage des Töff.


    Nun meine Frage:


    Ich erstelle meine Routen im MotoradTourenPlaner und reduziere die Pkt. dann mit RouteConverter. Anschließend speichere ich die Routen im rte Format (oder freshroute?) ab. Danach möchte ich sie ins Routenverzeichnis des 7310 kopieren und starten. Nun mein Prob. WIE ;(


    Beim TT gibts ein Verzeichnis itn. Da rein und alles funzt. Bei Navigon stehe ich im Moment ein bischen auf dem Schlauch. An die Skins traue ich mich noch gar nicht ran.



    VG