Beiträge von 1006042702

    Ich habe einen guten bis sehr guten Empfang mit dem 2110max, wenn ich das Ladekabel über die Ecke der Beifahrer-Sonnenblende hänge. Sieht zwar besch... aus, klappt aber sehr gut.

    Was für eine Windschutzscheibe hast Du denn?

    • SunProtect
    • beheizbare Frontscheibe
    • sonst. behandelte Scheibe
    • normale Windschutzscheibe


    VG
    Sabine

    der einzig sinnvolle und dauerhafte TMC-Empfang ist ganz einfach nur durch einen Y-Adapter zu lösen. Da gibt es auch bereits genügend Freds dazu. Du kannst die Physik nicht einfach mit einer kleinen Wurfantenne überlisten. Mit der Wurfantenne hast du in empfangsstarken Gebieten auch Empfang, das war's dann aber auch schon. Das ist aber nicht von Navigon, Medion oder SonstSonst abhängig ... Ob du das Geld ausgeben möchtest, musst du für dich selbst entscheiden, ich kann dir nur einfach bestätigen: mit Y-Adapter hast du Empfang.

    Moin Frank,


    auch wenn man (leider/zum Glück) die Physik nicht überlisten kann, dann erkläre mir doch bitte, warum bei meinem 4350max der TMC Empfang nicht möglich ist ABER im gleichen Revier, zur gleichen Zeit, im gleichen Auto mit dem 2110max der TMC Empfang möglich ist???


    Ach ja, wo Du gerade beim Erklären bist: Warum also muß ich mir beim 4350max einen TMC Adapter kaufen, damit ich die gleiche Funktionalität (TMC Empfang) wie beim 2110max ohne Adapter erreichen kann???



    VG
    Sabine

    ;) Du wirst entäuscht sein!!!!



    Und Navigon schweigt weiter :thumbdown:

    :D ... was soll Navigon denn auch sonst machen :D


    Intern wissen die sehr wohl, daß sie in den neuen Geräten schlechte Qualität verbaut haben, aber offiziell dürfen sie es nicht zugeben, sonst würden sie doch ihr Gesicht verlieren...


    Also: weiter schweigen und hoffen, daß die Mehrheit der Kunden blos nicht ins Internet schaut und solche Foren wie dieses hier findet! 8)



    VG
    Sabine

    Moin zusammen,


    mal abgesehen vom TMC Problem, würde ich zum 4350max tendieren (im Gegensatz zum 4310max)


    Die BT-FSE und TTS (Unterschiede zum 4310) sind mir mittlerweile doch ans Herz gewachsen, möchte sie nicht mehr missen! Gut, TTS kann man beim 4310 ja nachrüsten, nur eben die BT-FSE nicht.


    Bei nem Preisunterschied von rd. 30,- € würde ich, wenn ich ein Handy mit BT-Funktion habe, auf jeden Fall zum 4350max greifen.



    VG
    Sabine

    Moin zusammen,


    man kann sich doch Routen auch mit externen Programmen oder auf Internetseiten erstellen und die dann auf das Navigon hochladen.


    Ich hab mir mal -zu Testzwecken- eine Strecke bei www.gpsies.com erstellt und die dann auf das 4350max hochgeladen. Das klappt hervorragend! Man muß nur aufpassen, daß nicht zuviele Wegpunkte kreiert werden.



    VG
    Sabine

    Nochmals: Das Konto, von dem Navigon unberechtigt 2 x 503,95 Euro abgebucht hat, hatte einen Saldo von Euro 0,00, und das seit mehreren Monaten!!. Als dann der Kontoauszug des betreffenden Kontos am 18.11.2009 kam, war dort ein Saldo von - 1.007,90 Euro, ohne das ich einen Einkauf etc. über dieses Konto gemacht habe!!!! Und darüber hinaus kommen bei Visa-Karten die Kontoauszüge in der Regel 1x im Monat, bei mir immer um den 15. Was und wann bitte sollte ich da vorher prüfen????? ?(

    Moin Mike,


    was VILLA3108 meinte ist, es gibt Banken, bei denen kannst Du die Umsätze Deiner Kreditkarte schon sehr zeitnah im Internet nachvollziehen, und eben NICHT erst, wenn Du die papierene Auswertung bekommst!


    Bei mir ist es auch so, ich kann täglich in mein Kreditkartenkonto (innerhalb des OnlineBankings meiner Bank) schauen, hätte also Deinen Fall, direkt am Tag der Belastung gesehen. In sofern sind mir die Papierauszüge der Kreditkarte nicht mehr so wichtig!



    VG
    Sabine

    Ich kann nur soviel sagen. Beim Gerät meiner Frau funktioniert es. Es gibt Kunden mit Empfangsschwierigkeiten, welche z.B. mit einem neuen Kabel behoben sind oder wo das Gerät zu uns eingeschickt wurde und danach wieder funktionierte, wie gewünscht.


    Meine Frage ist, hast Du die Einstellungen auf Automatisch bei der Sendersuche?


    Außerdem gibt hier auch User die das Problem in einem Umkreis von 20 Kilometern haben, das der Empfang mal 100% und dann gleich null ist.

    Moin Kundenbetreuer,


    ich bin mir ziemlich sicher, daß der miese TMC Empfang u.a. immer i.V.m. bedampften Windschutzscheiben auftritt!


    Da Du ja aber vom Fach bist, mein Frage mal an Dich:


    Warum funktioniert bei mir der TMC Empfang mit dem 2110max in meinem Wagen, und beim 4350max nicht? Wie bereits an anderer Stelle geschrieben:
    - zur gleichen Zeit
    - das gleiche (sogar dasselbe!!!) Auto (SunProtect Windschutzscheibe)
    - die gleiche Strecke
    - mit untereinander ausgetauschten Kabeln
    - beide Geräte auch am Strom angeschlossen


    Verwundert es Dich sehr, wenn ich ganz stramm davon ausgehe, daß NAVIGON (bewußt/aus Kostengründen/oder sonstigen Gründen) in die neuen Geräte schlechtere TMC Empfangskomponenten eingebaut hat???


    Ach ja, auf Deine möglichen Fragen, hier meine Antworten:
    - Ja, ich hab ein neues Kabel bekommen =>> KEIN Erfolg
    - Ja, mein Gerät war in der Reparatur =>> KEIN Erfolg
    - Ja, mein Gerät wurde bereits ausgetauscht =>> KEIN Erfolg ... ähm, doch, sorry, der GPS Empfang bei Kaltstart hat sich deutlich verschlechtert!
    - mein getesteter Umkreis beläuft sich auf rd. 75 km (Kreisdurchmesser)


    Bekomme ich von Dir Antworten???



    VG
    Sabine

    Moin zusammen,


    Das Thema mit dem zurückbuchen hatten wir bereits: VISA und Mastercard geht nicht so einfach!!!!!! :cursing:

    Mike, laß Dich von Deiner Bank doch nicht immer so einfach abspeisen! Für Dich als Kunden ist das EINFACH!!! Du gehst hin, füllst das Formular aus, daß die Beträge zurückgebucht werden sollen und dann wartest Du mind. 45 Tage und Dein Geld ist wieder da, so es kein Widerspruch des Zahlungsempfängers gibt! Also: für Dich als Kunde ist das sehr wohl EINFACH!


    Cent-Bereich bei 1000.- und mehreren Wochen? Das war wohl nix.

    temesvari: Wie Du auf die "Cent-Bereiche" kommst, ist mir auch schleierhaft ?( ?( ?( Wenn ich meinen Taschenrechner befrage (12,5% Sollzinsen, 50 Tage, 1.007,90 €), dann spukt er mir 17,50 € aus ... gut, wären 1.750 cent ... Für mich sind das keine "Cent-Bereiche" mehr ...



    VG
    Sabine

    O.K., meine Bank habe ich auch zuerst angerufen, von denen hatte ich die Nummer von MasterCard in Frankfurt bekommen.

    Sorry, aber was ist das denn für 'ne Pappnasen Bank???


    Deine Bank hatte einfach keinen Bock, Dir zu helfen! das ist alles!


    Fakt ist: Der Händler (in Deinem Falle NAVIGON) hat 45 Tage Zeit, sich zu rechtfertigen, ob die Buchung gerechtfertigt ist oder nicht (solange es sich um einen "normalen" Widerspruch zur Buchung handelt im Gegegnsatz zur mißbräuchlichen Nutzung ... Stichwort "Spanien") Erst danach kannst Du das Geld zurückbekommen.


    Du hattest das 8450max zweimal belastet bekommen.
    Den Verlust an Zinsen hält sich meist in Grenzen ... Bei aktuellen, durchschn. Sollzinsen von 12,50% und sagen wir mal 50 Tage, bis Du Dein Geld zurück hast, hättest Du einen "Verlust" von rund 8,66 €! ... Ist sicherlich auch blöd, aber vielleicht zu verschmerzen ...


    Hierbei mußt Du aber auch berücksichtigen, daß sich jedoch ein Großteil der 8,66 € im nicht realisierten Verlustbereich befindet, denn solange der Betrag "nur" Deiner Kreditkarte belastet ist, ist er noch nicht realisiert ... so gesehen hättest Du einen Mindestverlust an "realisierten" Zinsen von rund 3,46 €.


    TROTZDEM UNGERECHT VON NAVIGON!!!! Da hilft die ganze Mathematik nichts :thumbdown:



    LG
    Sabine

    Habe mein Gerät 4350 seit September und war zufrieden, da ich es noch nicht viel benutzt habe. Durch das Thema hier habe ich es nun mal versucht mit dem TMC-empfang und nix.
    Mein eingebautes Blaupunkt schon.


    Moin Moin

    Moin ins schönste Bundesland der Welt :thumbsup:


    Dein eingebautes Blaupunkt wird ja sicherlich auch über eine Außenantenne gespeist ... daher ist der bessere TMC Empfang auch verständlich! Was für eine Windschutzscheibe hast Du?




    VG
    Sabine

    und zum anderen zweimal von einem Konto, eelches ich vor Jahren, beim Kauf des PDA-Updates angegeben habe, und das ist Betrug!!! :schimpf :schimpf :schimpf

    Moment mal ... also nur einmal von der Kreditkarte? und zweimal per Lastschrift vom Kontokorrentkonto??


    Na wenn das so ist ... dann Lastschriftrückgabe wegen Widerspruch! (solange es keine Abbuchung war, sondern eine Lastschrift mit Einzugsermächtigung!!!)
    Wenn Dir Deine Bank bei einer Lastschriftrückgabe wegen Widerspruch! etwas von

    Zitat

    wird Navigon ersteinmal um Stellungsnaheme aufgefordert

    erzählt, dann würde ich die Bank mal fragen, was das soll??? Sorry, aber so einen Humbug hab ich noch nie gehört bei Lastschriftrückgabe wegen Widerspruch!!! Laß Dich nicht beirren!



    LG
    Sabine

    Was machst Du Dir denn das leben so schwer???


    Du gehst zu Deiner Bank, nimmst die Kreditkartenabrechnung mit, kreuzt die beiden falsch angebuchten Beträge an, sagst Deiner Bank, die sollen diese beiden Beträge zurückbuchen, und schwupps, hast Du Dein Geld wieder! (und Navigon werden Kosten aufgebrummt ... )


    Wo ist das Problem??? mal abgesehen davon, daß NAVIGON das Geld 3 mal abgebucht hat, das ist in der Tat sehr ärgerlich! Vermutlich hat es da ein technisches Problem gegeben ?(



    VG
    Sabine