Beiträge von vega94

    Michael
    Danke, dein Tipp war einfach nur geil!


    HSVMichi
    Ich habe den Stecker für die 12V Dose aufgemacht, und die Kontakte
    mit Kabel verlötet, dann das andere Ende an der Innenseite der
    12V Dose an den entsprechenden Kontakten verlötet.
    Also das komplette Innenleben des Steckers weiter verwendet.


    Für den Einsatz in anderen Fahrzeugen habe ich dann eine Original-
    halterung bei ibäää bestellt (die gibt's mittlerweile schon für 15€),
    und natürlich ein Ladekabel.


    Gruß
    Ercan

    Hallo allerseits!


    Hab die Idee mit der Tube von Michael übernommen und muss sagen, wirklich toll!!


    Ich habe mir bei der Arbeit als Konsole ein Alu-Blech schneiden lassen, in der Dicke 1,5mm,
    und habe es mir wie die Brodit ProClip Konsole zurechtgeschnitten, geht sehr leicht, da das Material weich ist.


    Dann die Kanten entgratet und die Oberfläche mit feinem Schleifpapier bearbeitet, sodass das Alu danach wie gebürstet aussah.


    Dann den Halterkopf an den Gelverschluss draufgeschraubt, die Kabel durch den vorher ausgeschnittenen Schlitz am Verschluss durchgezogen. An der Alukonsole an der selben Stelle auch einen Schlitz rausgeschnitten, Kabel wieder durchgezogen. Nun den Halterkopf mit dem Gelverschluss am Alu-Blech mit 3 Schrauben befestigt.


    Dann die komplette Klima-Bedieneinheit, und das Audiosystem an meinem Volvo S60 rausgebaut (puuuh!!), das KFZ Ladekabel direkt am Zigarettenanzünder verkabelt, und das andere Ende (mini USB) eingesteckt.


    Dann wieder die Klimaeinheit und das Audio-System wieder eingebaut, die Navi-Konsole zwischen Lüftungsschlitz und Radio eingesteckt, Fertig!!


    Sieht top aus, finde ich!


    Aber seht selbst!


    Gruß
    Ercan

    Hallo Leute!


    Wie die Überschrift schon sagt, geht mein Navi alle 2 Minuten von alleine aus und startet dann erneut.
    Und zwar ist es egal, ob ich irgendwas eingebe, oder es einfach so liegen lasse.
    Wenn ich es an mein PC anschliesse dauert es sogar weniger als 2 Minuten bevor es wieder neu startet.


    Wollte die Software neu draufpacken, geht aber immer wieder aus! :cursing:


    Hat(te) jemand das selbe Problem??
    Was kann es denn sein?


    Danke schon mal...

    FreshMaps zeigt Dir an, welche Karten/Software usw. in deinem Gerät installiert sind/ist.


    Geh doch einfach mal auf normale Adresssuche, dann tippst du als Land nicht Deutschland an, sondern lässt Dir die Liste anzeigen.


    Noch ein anderer Weg: Gerät am Rechner anschliessen, im Navigon Ordner die Datei Version.xml mit dem Windows Editor öffnen, da steht alles drin!

    Hier zur Aufklärung derer, die das gleiche Problem haben:
    Es fehlte die Bezeichnung <ovm> zwischen content und Name!


    <id>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx</id>

    <gts>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx</gts>

    </software>
    <content>
    <ovm>
    <name>RealityView (C) ZENRIN EUROPE GmbH 2009</name>
    <version>1.0.0</version>
    </ovm>
    <ovm>
    <name>Overmap Edition</name>
    <version>2009.03.12</version>

    </ovm>


    Bei dieser Gelegenheit nochmal vielen Dank an BMWDriver :D :thumbup:

    Die Karten kannst Du auf der Speicherkarte unter Navigon/map speichern.
    Die Doppelten kannst Du dann natürlich auch löschen.
    Ich habe das bei dem gleichen Gerät von einem Freund so gemacht, dass ich im internen Speicher nur die nfs-Dateien übrig ließ, alles Andere dann auf die Speicherkarte ;)


    Aber vorher bitte eine Sicherung der Maps durchführen!

    Mir ist grad aufgefallen, dass ich die Version.xml 2mal habe!
    Einmal im direkten Verzeichnis, ist die unten beschriebene Version.
    Und einmal im Ordner Navigon!
    Da stehen aber grösstenteils Kartenbezogene Angaben drin.


    Ganz unten dann wie folgt:
    <software>
    <productid>xxxxxxxxxxxxxxx</productid>
    <id>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx</id>
    <gts>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx</gts>
    </software>
    Hier ist mir aufgefallen, dass bei <gts> was anderes steht, als bei der 1. Version. ?( ?(

    Danke für den Hinweis BMWdriver.
    Meine Version Datei ist wie folgt:


    <config>
    <software>
    <version>7.4.3</version>
    <build>201</build>
    <brand>NAVIGON_EU</brand>
    <platform>8310</platform>
    <id>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx</id>
    <gts>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx</gts>
    </software>


    Scheint doch soweit i.O. zu sein!?
    Habe, wohl gemerkt, 8110 Update auf 8310.
    Muss da irgendwas Anderes berücksichtigt werden?

    Gibt es , ausser Reset + Ein/Aus-Knopf, keine andere Möglichkeit das Navi komplett auszuschalten?
    Ist ziemlich umständlich und man braucht beide Hände dazu. :evil:


    Hatte zuvor einen 2310, wenn ich da auf Standby im Display schaltete, fragte das Gerät nochmal "Standby oder ausschalten", dann ging ich auf ausschalten und gut wars!
    Man brauchte also auch die Ein/Aus-Taste nicht 6 Sekunden gedrückt zu halten.
    Bei 4310 und 4350 von Kumpels ist es genauso.