Beiträge von jonny99

    Also ich habe jetzt etwa 5000 km runter mit dem Crocodile...


    Ich verwende es auf dem Tankrucksack drauf geschnallt, und habe mir aus Alu-Blech* einen kleinen Sonnenschutz gebastelt. Trotzdem ist bei Sonneneinstrahlung kaum was zu erkennen, weshalb ich immer In Ear-Ohrhörer (von Panasonic, ca. 20.- €) verwende, die auch gleich noch die Umgebungsgeräusche mildern. So sind die Ansagen auch bei hohen Geschwindigkeiten immer astrein zu verstehen.


    Bisher sonst keine Probleme. Mein Lieblings-Skin ist mittlerweile der von @tomic.




    * Scheint übrigens überhaupt keinen Einfluss auf die Empfangsqualität zu haben.




    mfg


    jonny99

    Also, nach 4 Wochen habe ich tatsächlich ein repariertes (neues?) Gerät zurückbekommen. :thumbsup:


    Trotz der Skins. Allerdings wars vielleicht auch so kaputt, dass die das mit den Skins gar nicht gemerkt haben !?!?


    Was allerdings unschön ist:


    Ich hatte das Kartenupdate Q2/2009 gekauft und auf meinem Gerät drauf, und auf dem zurückgelieferten Gerät sind die Karten Stand Q2/2008. :thumbdown:


    Und da es ein anderes Gerät ist, lassen sich die alten Sicherungen (die ich ja noch habe) nicht zurück spielen.


    Hat jemand einen Tipp?


    Werde morgen mal dort anrufen, und nachfragen...


    mfg jonny99 8)

    So, jetzt hat's mein crocodile auch erwischt:


    Nachdem ich seit langem den Atomic Skin zu meiner vollsten Zufriedenheit nutze, und in der letzten Zeit keine Änderungen am System duchgeführt habe, zeigt es seit heute beim Einschalten den allseits bekannten FATAL APPLICATION ERROR mit gwes.exe. Kein Zugriff mehr möglich, Reset nützt nichts.




    Habe alles schon durch gelesen - scheint ja außer einschicken nichts zu helfen, oder hab ich was übersehen?
    Ist schon blöd... X(



    Wie verhält sich denn Becker, wenn man einen Skin drauf hat?


    Danke für jede Rückinfo.




    mfg


    jonny99


    PS: verwende SR 3

    Was bringt das Kartenupdate zum "Sonderpreis" von 89 Euro ( ;( ) ?


    Ich finde es viel Geld für 9 Länder (Belgien, Dänemark, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen und Schweiz)



    Hat jemand schon Erfahrungen damit?


    thx für Rückinfo.


    mfg
    jonny99

    Hallo Dieter,


    ist mir schon klar das es das schon gab und gibt (und ich glaube von VDO schon vor 20 Jahren damals für ca. 500 DM + Einbau (nochmal 500 Mark) angeboten wurde).


    Aber hier wäre es ja quasi ein Abfallprodukt, das Gerät ist ja eh schon vorhanden... :D


    Wäre eben eine weitere Parallel-Nutzung.


    mfg
    jonny99 :sonne

    Hallo Sascha,


    ob gesetzlich anerkannt oder nicht sehe ich erst mal als zweitrangig an - ich fände es besser als nichts!


    Im Ernstfall könnte man ja das Gerät von der Polizei "sicherstellen lassen", um es hinterher dann korrekt auswerten zu lassen...


    Die Frage ist halt auch immer, wie genau eben die Daten sind, die getrackt wurden. ?(


    Habe mal gelesen, das manche Geräte aus den Sat-Daten auch einen Genauigkeitsfaktor ermitteln können, aus dem man zu jedem Zeitpunkt dann die momentane Fehlerbandbreite der Daten ermitteln kann.
    Aber es soll ja auch nicht zu kompliziert werden.....


    Und zumindest die Geschwindigkeit scheint ja normalerweise relativ genau ermittelt zu werden, und die ist ja oft ein Streitfall.... :gap


    mfg
    jonny99 :sonne

    Hallo an die Profis,


    habe mittlerweile dank fuggel, samue, @tomic vieler anderer mein z100 auf Teufel komm raus frisiert. Macht richtig Spaß. :D


    ...und je mehr das Ding kann desto mehr kommt man auf den Geschmack...


    Bei der Verwendung von GPS-Tacho von Daniel Schuhmann kam mir die Idee, dass man das z100 doch vielleicht auch als Fahrtenschreiber oder Unfalldatenschreiber verwenden könnte - oder gibt es das vielleicht sogar schon, und ich habe es nur nicht gefunden?!?


    Das Gerät müsste ja nur Geschwindigkeit, GPS-Zeit, Beschleunigung und Koordinaten im Hintergrund als Datenpaket mitschreiben.
    (Routen tracken on/off gibt es ja schon, siehe dort...)


    Was meint Ihr?
    Oder ist das vom Prinzip her zu ungenau?
    Oder verlangsamt das das System zu sehr?


    Im Falle eines Unfalls drückt man dann speichern (was man hoffentlich noch kann.. ;), und die Fahrt ist nachvollziehbar.
    Natürlich ist die Frage, ob das immer wünschenswert ist.. :wand
    Für die Fälle könnte man ja dann noch einen Lösch-Button spendieren... :gap


    mfg
    jonny99 :sonne

    Mit dem Zusatz



    [folders]
    data="\Storage Card\igo"



    in der SYS.txt werden zumindest alle Routen, Tracks usw. auf der SD-Card gespeichert - vielleicht hilft das ein wenig...


    ..und zwar dort im Ordner H:\igo\save


    mfg
    jonny99

    Hallo DukeII,


    vielleicht hilft Dir das:
    Mit dem aktuellen @tomic Skin geht es ganz einfach unabhängig von Routen...



    Meine Sys.txt:


    [device]
    type="BECKER_Z100"



    [interface]
    theme="skin\@tomicSkinV13blau.zip"




    [folders]
    data="\Storage Card\igo"



    [mydata.tracks]
    auto_track_visible=1


    Der Skin hat die Funktion eingebaut. Speichert alles auf der µSD-Card...
    Klappt super...


    mfg
    jonny99

    Hallo @tomic,


    vielen Dank für die tolle Arbeit - ich verwende jetzt Deine neueste Ausgabe vom 29.08.09 und finde sie Klasse !!!


    Besonders freuen mich die Felder Zwischenziel und Endziel in der Routenplanung und die Möglichkeit die Routen zu tracken inkl. Track-Löschfunktion.



    Ein Hinweis:
    Es kommt mir allerdings vor, dass die Zoomstufen (wieder?) etwas gröber geworden sind - kann das sein oder mache ich was falsch?



    Wenn ich in der höchsten Auflösung der 2D-Darstellung bin (150 m ) und drücke MINUS, springt er gleich auf 750 m und dann auf 2500 m.


    Danke für einen Tipp.
    mfg
    jonny99


    Edit: PS: Der Offroad-modus ist auch Klasse !!!
    Endlich klebt der Zeiger nicht mehr an der letzten Strasse, die man schon verlassen hat.....