Beiträge von EL60

    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem wie erik.78.
    Habe einen Medion MD96960 win 5 core.
    Kann jemand bitte eine kleine Schritt für Schritt Anleitung einstellen?
    Installation auf SD-Karte: Pfad, welche zlib.dll (ist wohl die einzige dll die Fehlt? Größe der dll?) ...
    Danke im Vorraus.

    Hallo und guten Rutsch ins neue Jahr.
    Ich habe ein HTC Diamond 2. Auf diesem läuft die Glopus Version 2.03.4
    Ich habe das Problem, dass es bei diesem PDA kein Scrollrad gibt. Es wurde in einen anderen Thread schon mal darüber diskutiert, die dort vorgestellt Lösung funktioniert bei meinem Gerät leider nicht.
    Das Diomand 2 hat eine Sensorleiste zum scrollen.
    Damit über die Sensorleiste die Programme angesteuert werden könne, muss das Programm in der Registry eingetragen werden.



    Auf "http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=512614&page=5" habe ich einen Hinweis gefunden, wie dies mit dem Programm
    "Advanced Config" am Beispiel von iGo8 gehen soll.
    1. Run iGo8 and then hit the hardware Start button to return to TF3D
    2. Run Advanced Config.
    3. Tap Menu, More Settings, SmartTouch
    4. Tap Add, Select Add Active Application, and select iGo 8 from there. Tap Ok
    5. Highlight iGO 8 from the list, and change the Wheel Sensitivity to 35 (won't have any effect unless this value is set fairly high).
    6. Tap Ok, tap Done, soft reset


    Das gleiche habe ich mit Glopus versucht. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:
    1. Als neuer Key wird unter "HKLM\Software\HTC\SmartTouch\" ein Key mit dem Wert des Glopus Fensters (Name der oben über der Anwendung steht) angelegt.
    D.h. Habe ich nur die OSM Datei gmapsupp.img (in Glopus wird in der Titlezeile "gmsupp.img" angezeigt) geladen, wird ein Key mit "gmapsupp.img".
    Steht dort: "Glopus 1. Kartenanzeige", so wird ein Key mit "Glopus 1. Kartenanzeige"


    2. Der einzutragende Klassenname (ClassName) ändert sich bei jedem Glopus neustart. Ich vermute, das dadurch der Scroll Befehl ins leere läuft.
    Hat einer ähnliche Erfahrung und ggf. ein Workaround?
    Peter Kirst : Ist es möglich, feste Werte für den ClassName und den Key zu definierten?
    Frohes neues Jahr.
    EL60

    Hallo,
    ich habe in der neuen Version ein Problem die img-Datei anzugeben.
    Zitat" Der versteckt sich jetzt in der Kartenansicht unter Ansicht-Extras-Darstellung ganz Unten."
    --> Eintrag ist zwar vorhanden, jedoch kann in sowohl in der PC als auch auf dem HTC Diamond2 (Alles andere scheint im ersten Blick zu laufen) keinen eintrag dort tätigen.
    Wie kann ich die .img Datei auswählen?
    Hab ich da einen Gedankenfehler?


    Gruß


    EL60

    Hallo Peter Kirst.
    Erstmal "Danke für das super Programm!"


    Ich denke mit der von Dir vorgeschlagenen Reihenfolge



    hat man die meisten Möglichkeiten das Aussehen der Karten zu verändern.
    Anderfalls ist man gezwungen von den .img-Dateien eine Version mit und eine ohne Typ-File auf der Speicherkarte zu haben. (Wenn man neben der eigenen die Originaldarstellung haben will). Mit der Reihenfolge bräuchte man nur das Typ File löschen oder zufügen.


    Was passiert bei der oben genannten Reihenfolge, wenn im KartenName.typ -File eine Definition nicht vorhanden ist die jedoch im eingebetteten Typ File besteht? Wird automatisch hierfür die Definition des eingebetteten Typ-Files genommen oder nur die Definition von KartenName.typ?


    Gruß
    EL60

    Hallo rohoel,
    stell Dir vor: Es ist Soft und Hardresetfähig.


    Erst habe ich ein Softreset gemacht: -> Gopal startet ohne Kartenmeldung
    Danach habe ich ein Hardreset gemacht -->Gopal startet auch hier ohne Kartenmeldung. :D
    Darauf : drink ich mir einen.
    Gruß

    Hallo,
    ich habe gerade einmal die Version mit dem Hex-Editor ausprobiert:
    Ich habe die Daten von Q407 auf Q408 geändert.
    Karte aufgerufen, Ergenis: Meldung ->


    F3008: Es konnten keine Kartendaten auf dme Gerät gefunden werden. Bitte legen Sie ...


    Danach habe ich die Daten wieder auf Q407 geändert und gespeichert. Ergebnis:


    Ihre Kartendaten sind mindestens 12 Monate alt...


    Unter HKCU\Software\Elektorbit\streetdirector\Mapinfo stehen Angaben wie z.B.
    Value Name: firstUsage0_2007.4_0_1
    Value data: 48A4C700 (=Hex)


    Ist da vielleicht was drin versteckt?

    Hallo,
    danke erstmal für die Antworten.


    @rohoel:Danke, hatte den Thread schon voher gefunden, allerdings kommt bei mir wie im thread beschrieben der Hinweis:Schwere Fehler: Es konnte keine Pathfinder.reg gefudnen werden.


    Werde mal in der Einsteigerhilfe den Punkt i ausprobieren.

    Hallo,
    bei mir erscheint seit heute nach dem Start ein Fenster auf mit dem Hinweis:
    Ihre Kartendaten sind mindestens 12 Monate alt! Aktuelle Kartendaten können Sie im Internet unter navigation.medion.com bestellen.


    Für Gopal Version 2 und 3 gibt es dafür ein Patch. Leider scheinbar nicht für 4.x
    Habe selber 4.52
    Wie kann ich das Fenster unterdrücken. Oder gibt es da nur die Möglichkeit mit MortScript zu arbeiten?


    Gruß
    EL60

    Hallo,
    ich versuche GoPal 4.52 und GLOPUS gleichzeitig mit SERILOT zu betreiben.
    Leider bisher ohne Erfolg.
    In der HKEY_CURRENT_USER\Software\Elektrobit\streetdirector\.. wird auf eine VDSP4 Schnittstelle verwiesen.
    Die VSDP4 wird unter HKLM\BuiltIn\Drivers\ mit Port2 verbunden.
    Ich habe versucht diesen Port auf den in SERILOT eingestellten Port zu stellen --> Leider ohne Erfolg (-1 SAT in GoPal)


    Was muss ich wie einstellen damit beide Programme gleichzeitig funktionieren?


    Gruß
    EL60