Beiträge von Driver066

    besten dank für den tipp,
    pearl hat mir kostenlos ein neues kabel zugesendet.
    ich ziehe nun immer den stecker raus, bevor ich den bus aus oder an mache, also die zündung.

    Mein KFZ Ladekabel ist defekt, es hat wohl nicht vertragen das die Zündung mehrmals an und ausgeschaltet wurde.
    Pearl will nun das kpl. Gerät zurück nehmen.
    Das ist ja nun Unsinn.
    Daher meine Frage:
    welches Kabel kann man alternativ nutzen?? Kann mir da bitte jemand helfen?
    Vielleicht geht ja auch ein USB-lader für KFZ? 24V muß es aber n"aushalten"!!

    So ich habe habe das Gerät (GT43) nun auf folgenden Strecken getestet:


    - vom Harz nach Ulm mit PKW
    - von Ulm nach London (inkl. Zugfahrt durch den Eurotunnel) mit Bus und zurück
    - von Ulm nach Brüssel mit Bus und zurück
    - von Ulm über Karlsruhe und Frankfurt/M in den Harz mit PKW
    - vom Harz nach Berlin mit PKW


    Die Sprachausgabe geht immer noch nicht, daher werde ich es nun auch tauschen.
    Es kommt immer wieder diese Fehlermeldung "Applikation......usw."
    Das nervt schon sehr!
    Aber die Navigation ist klasse.
    In London in der Innenstadt gab es keine Probleme, ich kenne die Strecken und in London führt es auch so wie man "am besten" fährt (also manchmal gibts ja bessere Strecken)
    Sat. wurden schnell gefunden, nach Tunneldurchfahrten sofort wieder navigation!!!
    Manchmal passen Hausnummern und die genaue Platzierung von z.B. Tankstellen nicht, aber solche Dinge sollte man auch ohne Navi finden.
    (Tankstellen sind schlecht zu übersehen)
    Auch in Brüssel hat es sehr gut geklappt.
    Klar ist, das Navi kennt keine Beschränkungen für Busse, z.B. Tonnen.
    So wollte es mich in Brüssel auf der kürzesten Route durch einen Tunnel leiten der nur bis 3,5 t frei ist. Ich kenne den Tunnel und bin eine andere route gefahren.
    Ok das kann dumm enden, aber etwas muss man sich eben auskennen.
    TMC:
    funktioniert super, das erste mal auf der A9 bei Leipzig, es ging wunderbar.
    Dann in Belgien ein Stau, ich fahre nach Navi und ok soll dann eine kleine strasse nehmen. Für PKw ok, für meinen Bus nicht befahrbar.
    Aber dafür kann man ja die ansicht ändern und sich anschauen wo man lang kann.
    Also das hat gut geklappt.
    FAZIT:
    Bis auf diese Applikation fehler meldung...... und die defekte Sprachausgabe bin ich zufrieden.

    also nun habe ich mal das navi über klinke mit dem autoradio verbunden und auch da kommt nur ein leises schnarren der musik und der naviansage. was kann das denn sein??

    Hallo ich bin neu hier und habe bisher keine antworten gefunden.


    seit fast 4 jahren habe ich ein pda genutzt, als reisebusfahrer brauche ich das auch in ganz europa.
    die "alte" software igo war dafür auch ganz klasse.


    nun wolte ich mir etwas neues gönnen und habe mir das navgear gt43 3d bei pearl gekauft.
    alles hat super funktioniert, die tonausgabe war ok.
    dann habe ich es an den pc angeschlossen und versucht die POI zu aktualiseieren. Das geht irgendwie auch nicht, aber das wichtigste: danach (vielleicht zufall und es hat nix mit dem anschluss an den pc zu tun) geht die sprache nicht mehr.
    es ist alles verzerrt, auch die musik ist verzerrt.


    es kommt auch ab und an die meldung: applikation mobilenavigator.exe has.... usw.


    die dATEN der karte habe ich vorher gesichert, kann es was bringen wenn ich die einfach wieder überschreibe??


    vielen dank schon mal!!