Beiträge von Dirk690

    Hi,


    ja das mit den Reg-Einträgen sieht bei mir ähnlich aus, bei der PNG nur wenige glaube auch es waren 4 Stück.


    Denke Du hast recht...Peter ist gefragt...., mir fällt auch nichts mehr ein.


    Habe mit meiner PNG-Karte noch ein bischen probiert, Pos-Zeiger aber immer vorhanden.
    War nur weg, wenn kein GPS-Signal oder eben bei Kartenumschaltung und Hänger bzw. Absturz bei Kartenumschaltung.


    Komisch das kein andere so ein Problem hat....


    Würde mich interessieren, ob das Problem auch auftritt, wenn Du wieder mal in den heimischen Gefilden bist und da mal mit einer PNG-Karte
    testest.


    Was Du noch mal probieren kannst, wenn es nicht zu aufwenig ist :!:
    Kalibrier doch mal eine PNG-Karte (oder Ausschnitt) so, dass Du die Möglichkeit hast den Kartenbereich im aktiven Betrieb positionstechnisch zu verlassen.
    Wenn der Positionszeiger wirklich hinter der Karte liegt, müsste man ihn ja ausßerhalb des Kartenbereichs sehen, wenn man dann in den Kartenbereich kommt
    dann müßte er ja nach und nach überdeckt werden.
    Wenn das wirklich so ist, dann liegt es wohl echt an der Reihenfolge des Zeichnens von Track, Karte, Pos-Zeiger oder an der Art wie gezeichnet wird.
    Wenn der Pos-Zeiger schon nicht zu sehen ist, wenn du außerhalb des Kartenbereichsbist, liegt es zumindest nicht an der Karte.


    Mit dieser Aktion könnte man aber auch mal sehen ob Glopus bei Einstellungsänderungen bezüglich des Pos-Zeigers überhaupt reagiert.



    Na vielleicht findet sich ja noch eine Lösung....


    Gruß

    Also, hab auch noch mal ein bischen herumgespielt....


    Mein System: XDA Mini S, BT-GPS Maus, WinMobile5.0, Glopus 2.03.7, Glopus 2.04


    Also
    was bei der 2.03.7 aufgefallen ist, da hab ich ab und an Probleme
    zwischen den Karten zu wechseln, scheint besonders kritisch zu sein,
    wenn POI Ansicht aktiviert ist
    bei der 2.04 muß ich das noch beobachten !!!


    Hab
    mir mal die Reg-Einträge angesehen, hier schein aber einiges konfus zu
    sein, habe 3 Karten aktiviert Ansicht 1 und 2 IMG-Karten Ansicht 3 PNG
    Karte.
    Bin jetzt eigentlich davon ausgegangen, das Ansicht 1 = MAP1
    usw ist, komischerweise werden aber bei MAP3 nur wenige Einträge
    gesetzt.
    Desweiteren scheint sich da wohl auch so einiges
    anzusammeln, da sind noch Einträge von Karten zu finden, die ich nicht
    mehr benutze.


    Also wenn ich mir das so anschaue, würd es mich
    nicht wundern wenn so einige Abstürtze und Hänger mit der Reg
    zusammenhängen würden.
    Will jetzt aber nicht meine kompletten Einträge löschen um ganz neu aufzusetzen !!!


    Eine Idee hätte ich noch:
    Versuche
    doch mal, wenn möglich eine beliebige IMG-Karte (Position egal) in die
    erste Ansicht zu laden, dann Deine eingescannte PNG-Karte in die
    2.Ansicht.
    Vielleicht werden bei PNG-Karten nicht alle Reg-Einträge gesetzt und es fehlt dann was.


    Evtl. macht es auch noch was aus ob POI aktiviert ist oder nicht, hab da immer wieder mal Probleme.


    Frage:
    Wie
    entlädt man eigentlich eine Karte aus einer Ansicht..... ???? Ohne
    eine neue in diese Ansicht laden zu müssen, geht das überhaupt ???



    Gruß Dirk

    Hallo KarlKKater,


    hab jetzt noch mal folgendes getestet:
    Habe eine eingescannte Karte im PNG-Format in eine Ansicht geladen, mit Glopus grob kalibriert.
    Da ist nach dem Kalibrieren auch der rote Positionskreis mit Pfeil weg gewesen....
    hatte dann auf eine Andere Ansicht umgeschaltet mit IMG-Karte,
    da war er dann auch weg...!
    Da ich ein PDA-Handy benutze und mit einem externen via Bluetooth gekoppelter
    GPS-Maus arbeite, ist mir aufgefallen das auf einmal das Bluetooth des PDA's
    deaktiviert war, hatte vorher im Fenster Datenquelle gesehen, das keine Daten mehr vom GPS kamen.
    Weiß aber nicht sicher ob Glopus das irgendwsie deaktiviert hat, da gibt es eigentlich keine Funktion für.
    Aber es war definitief vorher aktiv!!!
    Nachdem ich es wieder eingeschaltet hatte, funktionierte wieder alles und der Positionspfeil war wieder in allen Ansichten vorhanden.


    Wenn das bei Dir auftritt, schau doch mal in dem Datenquellenfenster nach ob
    noch GPS Daten emfangen werden.
    Vielleicht wird bei Dir der GPS-Empfänger in dieser Ansicht geblockt.
    Glaube Du hattet aber gesagt das Du die online Trackaufzeichnung sehen
    kannst. Dann sollten auch Daten ankommen!!!!
    Dann dürfte es aber auch nicht mit Deiner Position zusammen hängen.
    Wenn dem so ist, stimmt eigentlich die positionelle Anzeige des Tracks auf Deiner Karte.


    Stell doch testhalber noch mal die Farbe und die Größe des Positionszeigers
    um...


    berichte mal ...


    Gruß Dirk

    Habe früher auch mal mit Pixelkarten gearbeitet, war aber immer aufwendiger und mit Problemen behaftet.
    Will mal schauen ob ich noch eine Pixelkarte von meiner Umgebung habe damit ich das mal testen kann.


    Es könnte aber sein (wenn Glopus mit Grafikebenen arbeitet), das da die Darstellungsreihenfolge einfach nur falsch ist, das heißt das die Pixelkarte tatsächlich über die Positionsanzeige gezeichnet wird.
    Oder der Positionszeiger mit einer Grafikzeichenoption gezeichnet wird, die ihn quasi unsichtbar macht. Bei Windows gibt es da Funktionen die es z.B. ermöglichen mit einem zweiten Zeichenbefehl den Hintergrund wieder herzustellen, wenn sich z.B. der Positionszeiger verschiebt. Das müßte Peter aber wissen oder überprüfen können, wie das läuft.
    Ich vermute das der Fehler in der Richtung zu suchen ist, vorausgesetzt die Kalibrierung der Pixelkarte stimmt einigermaßen.


    Das müßte sich aber bei mir auch zeigen, da ich die damaligen Karten auch eingescannt und kalibriert habe.


    Da fällt mir aber gerade noch was ein, wenn ich so zurücküberlege, ich hatte damals mit verschiedenen Grafikformaten experimentiert, hatte meine ich mit
    JPG, PNG usw probiert, da gab es auch Unterschiede, mal sehen ob ich das noch zusammenbekomme und testen kann.


    Gruß Dirk

    mhmmm, wirklich hartneckig das Problem...


    hab mir jetzt noch mal die Einstellungsmöglichkeiten unter Darastellung angeschaut


    Also da gibt es noch die Pfeilfarbe, könnte evtl. nicht stimmen.
    Dann gibt es noch unten IMG-Einstellungen da könnte man noch mal probieren (hast Du bestimmt aber schon)


    Versuch doch mal auf eine neue Ansicht umzuschalten (hatte Peter glaube schon vorgeschlagen), da sollte dann ja erst mal ein weißes Kartenfeld zu sehen sein.
    Dann müßte bei aktivem GPS der Positionszeiger eigentlich schon auftauchen.
    Was passiert, wenn Du in diese Ansicht dann die gleiche Karte lädst ???


    Die Einstellungen sind ja für jede Ansicht individuell wählbar.


    Ich sehe gerade, beim Menü->Extras gibt es noch die Optionen zeichne PixelKarte und zeichne ImgKarte bringt da eine Änderung was?


    Hast Du keine Möglichkeit eine andere Karte auszuprobieren ?


    Gruß Dirk

    Hmmmm, habe bei mir zwar diesen Zustand nicht oder noch nicht.


    Hab ich das richtig verstanden, PIO's und Goto's werden in normaler und perspektivischer Ansicht dargestellt ?
    Es fehlt quasie der Positionskreis mit Pfeil, der die aktuelle Position anzeigt :?: :!:
    Der Positionskreis mit Pfeil ist aber in der perspektivischen Ansicht sichtbar, ist die Karte da auch sichtbar oder nur der Positionspfeil ?


    Für mich hört es sich so an, das es da mehrere Anhaltspunkte ergeben


    1. Ist denn die Karte koordinatentechnisch richtig ausgerichtet (nicht das diese wo ganz anders liegt)
    Hast Du das mal mit der Deutschlandkarte gmapsupp.img getestet ?
    Damit könnte man zumindest mal sehen, ob es generell am Programm liegt.


    2. Ist das verfolgen der aktuellen Position aktiviert ?
    Wenn nicht, dann wird ja der Kartenbereich nicht auf die aktuelle Position geschoben und somit ist der Poaitionspfeil auch nicht im Bereich


    3. Vielleicht bekommt Glopus in der normalen Darstellung auch keine GPS-Daten (wäre zwar komisch), wenn keine Daten (warum auch immer), dann auch kein Positionspfeil.


    4. Jetzt fällt mir noch was ganz banales ein :D
    Ist vielleicht die Liniendicke oder Pfeilgröße für die Darstellung verstellt, vielleicht auf Null oder undefiniert.
    (Sollte aber bei einer Neuinstallation oder löschen der Reg-Einträge nicht sein)
    Müßte selber mal probieren was dann passiert.
    Mir ist auch schon passiert, das auf unerklärliche Weise, Werte verändert wurden, die ich nicht direkt geändert habe (warum auch immer)


    Vielleicht kann man mit obigen Punkten den Fall eingrenzen.


    Gruß Dirk

    Hallo Silver,


    mhmmm das mit der Anzeige der Ordnungsnummer, wenn keine Name für den Zielpunkt eingegeben ist scheint nicht mehr zu funktionieren, hab das noch mal probiert, werde das aber noch mal genauer untersuchen. Benutze die Version 2.04
    Aber Du hast recht, es ging das auf jeden fall mal so wie Du es beschrieben hast.


    Zum Thema automatischen Weiterschaltung:
    Das mit den kürzeren Abständen zwischen den Waypoints kann sich ergeben, wenn
    man z.B. eine bei bikemap geplante Route als gpx in die Zielliste importiert.


    Okay, wenn ich eine Radtour mache und eine Route nachfahre, hab ich auch nur eine dicke Linie auf dem Display der ich folge, wenn man am radeln ist, erkennt man sowieso nur bedingt Kartendetails. :D


    Wenn man es aber verwendet, weil es ja nun mal möglich ist, sind die bgeschriebenen Probleme eben sehr störend :!:


    Da ich selber Programmierer bin, vermute ich, das sich die beschriebenen Bugs evtl. auch an andere Stelle im Programm auswirken und dort wiederum unerklärliche Auswirkungen haben.
    Deshalb denke ich, dass Peter für jeden Hinweis dankbar ist, und damit vielleicht Fehlerzusammenhänge aufgeklärt werden an die niemand gedacht hat. ^^


    Gruß Dirk

    Hallo,


    habe am Wochenende noch mal einige Tests bezüglich des genannten Problems mit dem automatischen Weiterschalten der Zielpunkte gemacht.
    Ich habe mit hilfe der Lengenmessung eine neue Zielliste angelegt, diese habe ich dann zu Fuß abgelaufen und einige Sachen ausprobiert! :whistling:


    Folgende Punkte sind mir aufgefallen:


    1) Auf der GoTo-Seite stand im Feld für "auto bei >" eine 0 8| , diese Null muß irgendwie beim Herumspielen mit Ziellisten dorthingekommen sein.
    wissentlich hab ich sie dort nicht eingetragen, da bin ich mir ziemlich sicher.
    Okay, wenn dort eine Null steht, dürfte das mit dem Weiterschalten nicht so richtig funktionieren :!: :!: :!:


    2) Es scheint so als ob Glopus intern mit der Reihenfolge der Zielliste irgendwie durcheinander kommt, obwohl die Zielliste (Waypoints) in der Karte
    und in der Tabelle richtig angezeigt werden.
    Man kann es auch daran erkennen, das das manuelle Weiterschalten mit den Prev und Next Buttons nicht mehr richtig funktioniert.
    Wenn dieser Zustand erreicht ist, geht das Weiterschalten nicht mehr.


    Wenn der Endpunkt der Liste erreicht ist und Next betätigt wird, wird bei der Entfernung die Formatierung ":.02f km" ausgegeben (habe folgende Ausgabeformatierung %GoToDistance:.02f% km) :wacko:


    Wenn ein Punkt aus der Liste gewählt wird und auf die Goto-Seite übernommen wird, scheint der Ordnungs-Offset des Zielpunktes um eins daneben zu liegen,


    bei NEXT wird auf den übernächsten Punkt gesprungen :D ist auch bei NEXT in der GotoSeite so :!:
    bei PREV wird dann an den Anfang der Liste gesprungen :D ist auch bei PREV in der GotoSeite so :!:



    Frage: kann man sich eigentlich auch die Ordnungsnummer zusätzlich zum Namen des Zielpunktes in der Gotozeile anzeigen lassen :?:
    Ich meine früher wäre die Nummer irgendwie mitangezeigt worden.


    3) Das Weiterschalten scheint auch Probleme zu machen, wenn der Abstand der Zielpunkte kleiner als der unter "Auto bei >" eingegebenem Wert liegt.
    z.B. Eingabe Auto bei > 50m, ZP1 -> ZP2 = 30m, ZP2-> ZP3 = 100m
    keine Weiterschaltung ZP1 bleibt aktiv


    Verbesserungsvorschlag: Wenn sich das wirklich so herausstellt, dann sollte die Zielliste soweit durchlaufen werden, bis der aktuelle Abstand wieder größer
    dem eingegebenen Wert für "Auto bei > " ist.
    Und dies auch wenn der Wert für "Auto bei > " geändert wird.



    Hoffe ich konnte etwas positives beitragen. ;)


    Gruß Dirk

    Hallo an alle,


    habe immer noch das Problem, dass das automatische Weiterschalten der Zielpunkte nicht funktioniert.
    Im Forum habe ich leider noch keinen dienlichen Hinweis gefunden.


    Habe aktuell die reg. Version Glopus 2.04
    Benutze Glopus ohne zusätzliche Navigationssoftware!


    Das Weiterschalten ging früher mal, bei der letzten Glopus Version funktionierte es bei einer Radtour auf einmal nicht mehr !
    Mit der mittlerweile aktuellen Version hab ich es auch nicht mehr hinbekommen ?!?!?!?


    Einstellungen in der GoTo-Seite Auto > 30m.
    Hängt das noch mit einer anderen Einstellung oder Umständen zusammen ???


    Weiß jemand Rat


    Gruß Dirk

    Ein Hallo an alle zu diesem Thema,


    ich benutze einen XDA-Mini, da hatte ich eher das Problem die Displaybeleuchtung dauerhaft angeschaltet zu lassen.
    Beim suchen der Ursache, bin ich auf die Einstellungen der Energiesparoptionen des Betriebssystems gestoßen,
    dort kann man doch einstellen nach welcher Zeit sich das Gerät z.B. bei Batteriebetrieb abschaltet oder eben nicht
    abschaltet. Bei der Displaybeleuchtung gibt es auch diese Option.
    Nach dem automatischen Abschalten der Beleuchtung kann man diese wieder mit einem Druck auf das Touch oder einer Taste
    einschalten.
    Was auch hilft ist die Leuchtstärke zu minimieren, da sind dann gleich mal 3-4 Std mehr Laufzeit zu erreichen.
    Es gibt auch die Möglichkeit den XDA einfach auszuschalten (standby) Log und alles läuft weiter.


    Noch einen Tip zur Beleuchtung und störenden Sonneneinstrahlung:
    Bei mir hat sich folgendes zum Navigieren bewährt.
    Ich habe die Beleuchtung auf 50% eingestellt, die Lienendicke für die Zielliste um einiges erhöht, das läßt sich dann auch bei
    Sonneneinstrahlung noch sehr gut erkennen.
    Habe die Erfahrung gemacht, das man während dem Radeln eh keine Details auf der Karte erkennt (wegen Farbgebung, Helligkeit, usw...), aber man erkennt sehr wohl, das
    man sich noch auf der vorgegebenen Route befindet (dicke Linie)


    Vielleicht helfen diese Tips dem einen oder anderen die Laufzeit des Systems ohne großen Aufwand zu erhöhen.


    Gruß Dirk

    Hallo,
    hatte bei meiner heutigen navigierten Tour folgendes Problem:
    Der Goto-Kreis wurde nicht auf das nächste Ziel weitergeschaltet.
    Hatte bei gestriger Tour wunderbar funktioniert, heute ging es am Anfang der Tour auch problemlos,
    dann wurde nicht mehr weitergeschaltet.
    Habe dann manuell den Goto-Kreis auf ein noch kommendes Ziel eingestellt, reagierte aber wieder nicht.
    Habe das mehrmals zelebriert, habe es aber bis zum Ende der Tour nicht mehr hinbekommen ??? ;(


    Einstellungen: Auto bei < 50m, vorher hatte ich 30m, nach dem es ein paar mal nicht ging hab ich auf 50m erhöht,
    brachte aber nichts.


    An was kann das liegen :?:
    GPS und Zielliste waren okay, man konnte der Route folgen. :!:


    Gruß Dirk

    Hallo,


    wollte hier auch mal meine Erfahrungen bezüglich des Exports mit GPX-Daten mit einbringen.


    Problem bei mir war das Hochladen der exportierten GPX-Daten auf Bikemap.net


    Habe mal folgendes getestet:


    1. Log als GPX-Track exportiert -> läßt sich hochladen
    2. Log als Zielliste geladen, dann Zielliste als Route exportiert -> läßt sich nicht hochladen
    3. Log als Zielliste geladen, dann Zielliste als Waypoints exportiert -> läßt sich zwar hochladen, kommt aber Blödsinn heraus, wenn Bikemap versucht die Punkte zu verbinden.
    4. Die unter 2. exportierte GPX-Datei nach dem Vorschag von Andro geändert (die zwei Zeilen mit <rtept> und </rtept> entf.) -> klappt wunderbar
    Die bearbeitete Datei läßt sich auch in Glopus wieder in die Zielliste importieren !!!


    Und noch eine Erkenntnis:
    im Namen <name>"..."</name> des GPX dürfen keine Umlaute vorkommen, hab nicht alle Sonderzeichen getestet aber 'Leerzeichen' und '-' funktionieren.


    Gruß Dirk

    Hallo Silver,


    danke für die schnelle Antwort !!!
    Hatte das ja schon rausgefunden, aber der Tipp mit dem indirekten übernehmen des Log's in die Zielliste war sehr hilfreich,
    hab das auch gleich mal ausprobiert.....geht.... :thumbsup: ....danke, danke.


    Gibt es eigentlich auch eine Beschreibung oder Zusammenfassung solcher Tipps, habe ja gewußt das man den Log als Zielliste verwenden kann,
    das wird ja auch auf der Glopus Page erwähnt, aber wie es geht hab ich nicht gefunden :?:


    Gruß Dirk