Beiträge von Resident

    Alles klar! Ich hätte ja auch mal selbst die OSM Karten testen können. Ich benutze fast ausschließlich die Outdoor Karten, weil mir OSM zu unvollständig ist. Habe mit OSM den gleichen Fehler und dann geht auch in den anderen Karten nichts mehr, bis ich das Programm wieder neu starte. Denke mal OSM hat die Links zu den Karten verändert und es wurde noch nicht gefixt.

    Ich vermute mal, dass du folgenden Link gefunden hast: http://www.linuxtechs.net/kruch/tb/forum/viewtopic.php?t=1817&sid=
    Die Probleme scheinen aber eher in dem Programm Google Earth vorzukommen, weil dort die 3D Fähigkeiten der Grafikkarte benötigt werden. Der Beitrag schweift also etwas von Googleak ab. Bei Googleak werden aber nur kleine Bildschnipsel (PNG) geladen und zusammengefügt. Genau so, wie wenn du z.B. OSM in deinem Browser betrachtest.
    Versuch mal als Karte "Outdoor" und "Map" und gib folgende Koordinaten ein unter "Goto" Latitude: 49.530110915 Longitude: 7.093048096 Masstab: 12 und dann auf die Erde mit dem Pfeil klicken.

    Weiß auch nicht so recht. Unter der Symbol "Go to location" die Koordinaten und den Zoom Einstellen, der auf dem Bildschirm angezeigt werden soll. Dann auf das Symbol mit der Erden und dem Pfeil klicken. Mit der rechten Maustaste kann man dort auch Proxy Einstellungen machen. Habe dort aber nichts eingetragen. Deine Firewall ist aber offen? Oder?
    Im Anschluss klicke ich dann auf "Export to Ozi" wähle den gewünschten Bereich und Zoomlevel. Dann nochmal auf den Ozi Button und los gehts.

    Hi,


    schau mal nach "Googleak". Das Programm ist eigentlich für "TekBuddy", kann aber auch Ozi Karten erzeugen. Dabei ist alles mögliche an Kartenmaterial vorhanden und ganz einfach in der Anwendung.

    Hallo,


    Gibt es in Ozi CE die Möglichkeit aus einem darin aufgezeichneten Track eine nachfahrbare Route umzuwandeln? Oder gibt es vielleicht eine offline Anwendung für Windows Mobile oder Java, die das kann?


    Chris