Beiträge von Skinner1000

    Habe nun das Comand zerlegt.

    Dieses "silberne" das man durch den CD Schlitz sieht ist eine Blende die anscheinend wenn der Wechsler voll ist geschlossen wird. (siehe Bild.)

    Diese Blende kann mechanisch nach oben fahren und den Slot zu öffnen.

    Der Handyhalter ist nicht schuld, er ragt viel zu kurz in das Laufwerk rein muss was zu verbiegen.


    Mal schauen wer eine kostengünstige Reparatur anbietet, für Tipps bezügl. der Rep bin ich dankbar.

    CD geht vielleicht 2 cm rein stößt dann auf ein Hindernis.

    Ich sehe in den Schltz des Laufwerkes und sehe etwas silbernes das den Einzug blockiert.


    Ich kann aber jedes der 6 Plätze auswählen um eine CD/DVD einzulegen und höre auch ein mechanisches Arbeiten.

    Aber die Blockierung bleibt.

    Auswerfen ist im Display ausgegraut da kann ich nichts machen.


    Einen Reset habe ich durchgeführt, dieser bezieht ich aber nur auf die Software des Gerätes.


    Könnte dringend einen Tipp brauchen.<X


    Ich bin mir recht sicher das keine CD/DVD im Laufwerk ist.


    Ich habe allerdings einen Handyhalter der in den CD Schlitz gesteckt wird, aber nicht sonderlich tief rein geht, vielleicht ist der der Übeltäter??


    PS hatte dieses problem hier schonmal gepostet, aber vermutlich schlecht beschrieben deshalb nochmals mit der Bitte um Support.

    Ich wollte mir das Problem mal selbst anschauen denn ich kann an meinem Mercedes Comand APS NTG 2.5

    keine CD einlegen.

    Man könnte meinen es wäre schon eine eingelegt.

    ich habe es schon mit einem Kartonstreifen versucht wie ich es in Anleitungen gelesen habe das bringt aber nix,


    Jetzt frage ich mich wie ich das Comand aus dem "R" ausbaue ohne was abzubrechen.

    Hat jemand eine FAQ ?

    Danke Holgi für den Link


    Ich habe mir das Comand APS 2.5 bei MB auf die letzte Version updaten lassen, nun habe ich wenn ich Rückwärtsfahre sogar die Hilfslinien im Display.


    Mit dem Bluetooth Modul kann ich nun 1A vom Handy streamen. Perfekt Sogar mit Youtube, wenn auch ohne Video..aber das ist OK so für mich.


    Sollte ich mal ein Dension oder Media Interface Plus gebraucht angeboten bekommen, kaufe ich das.

    Hallo Holgi


    ich wohne zwischen Karlsruhe und Heidelberg.


    Mittlerweile bin ich ja ganz demütig geworden , mir würde schon reichen wenn es ein Interface gäbe das A2DP kann damit ein IPhone oder ein Android via Stream eingebunden werden kann.


    Ich habe ein Telekom Handy Vertrag mit dem ich ohne DL Volumen zu verbrauchen streamen kann.


    Ich habe zwar ein Watermark Bluetooth Media Kabel über AUX angeschlossen, es läuft auch Musik die ich auf dem Handy gespeichert habe, ABER das ganze ist nicht sehr komfortabel.


    Ausserdem gibt es Probleme wenn ich mit dem Handy Musik an das Comand streame und dann ein Anruf kommt.

    ich habe einen R500 Bj 08 mit dem Comand Sytem 2. Mit Harman Kardon Soundsystem

    mich stört das ich kein DAB+ empfangen kann und das die Kartenupdates nicht mehr aktuell sind.


    Deshalb habe ich überlegt ein Erisin Android China Teil einbauen zu lassen.


    hier mal ein Beispiel Link

    https://www.ebay.de/itm/Androi…1-R350-R500-/132361450075



    Was den Einbau betrifft, denke ich das ich selbst die Finger weg lassen sollte,


    Hat jemand eine Ahnung wo man sich das in D einbauen lassen könnte ?


    Ich wollte natürlich das die Rückfahrkamera weiterhin funktioniert, das Ersisn Gerät wird über USB mit dem Signal versorgt, das Comand anscheinend mit Fakra...das ist mir zu kompliziert... dann noch die Abmeldung des Comand Systems und, und und.


    Besser ist das einen versierten Schrauber der weiß was er macht dieses tun zu lassen.


    Wäre für einen Tipp wirklich dankbar.

    LOL der war gut "Fluchen in der Kirche"



    ich habe da angerufen, meine Re nr durch gegeben und sagte denen Ware gestern erhalten und heute bei Installation runtergefallen.


    Wurde 2 X weiterverbunden und man sagte mir 2 X das es mein Pech ist. Kann man halt nix machen.


    Ich glaube ich und Navteq werden keine Freunde mehr.



    Ich hol mir so ein Sonderangebots Navi für 150 Euro und Ruhe ist.

    Hallo JWW


    Software ist SW 0650


    Dann NAVI CD rein.


    Dann kommt die Meldung Bitte korrekte CD einlegen.


    CD ist aber korrekt ich habe sie ja neu gekauft mit Supercode Key von Navteq direkt.


    Jetzt ist mir die neue CD runtergefallen und ist defekt.


    Von Navteq bekomme ich keinen Ersatz.


    Ich bräuchte eine Sicherungskopie, den Supercode habe ich ja.

    Zitat

    Original von BlackMagic
    Tach auch,


    bist Du sicher, dass das Update auf Version 6.5 erfolgreich war? Deine Fehlermeldung ist üblich bei zu geringem Softwarestand. Den Supercode kanst Du erst eingeben wenn die entsprechende CD eingelegt und vom Gerät erkannt wurde.



    Im Display steht jetzt SW 0650, also hat es geklappt

    OK, ich versuche es mal chronologisch und ohne Flüche:


    Ich habe gestern mein VDO Dayton per Software auf die Software Version 0650 geupdated.


    Dazu habe ich mir bei Navteq die Deutschlandkarte mit Supercode bestellt und heute erhalten. Den Supercode habe ich auch erhalten, nachdem ich denen meine Navi ID durchgegeben hatte.


    Also raus ins Auto und die Navteq Karte rein. Aber es passierte nichts. Im Display steht die Meldung "BITTE KARTE EINLEGEN" Mehr nicht.


    Also versuchte ich erstmal den Supercode einzugeben, aber wo ???


    Code Eingabe , Mein C-IQ ist grau unterlegt das kann ich nicht anwählen.


    Ich kann C-IQ Setting anwählen da steht dann " Zeige für 10 Tage" darunter dann " Ablauf in Kürze" und " Start in Kürze"


    Dann kann ich noch NAVI ID anwählen: da steht meine Navi ID drin und " CD EUR 2005/1 ausserdem noch meine SW ID 0650


    mehr kann ich nicht machen.


    Das Navi nimmt meine neue CD nicht. Jetzt ist mir auch noch die CD runtergefallen und hat einen Sprung, ich traue mich nicht mehr sie einzulegen.


    Ich habe mit Navteq telefoniert unter Angabe der Rechnungsnummer angefragt, ob ich eine Tausch CD haben könnte, da die Ware ja erst heute geliefert wurde. Aber trotz Gespräch mit dem Geschäftsführer ist das nicht möglich.


    Jetzt habe ich ziemlich die Schnauze voll.


    Hat jemand eine Idee ?

    hallo Klaus, danke für den Link



    ist aber schon ärgerlich diese Abzocke, da wird doch Software verkauft die frei zugänglich war.


    Betriebssoftware soll 19,90 kosten zuzüglich Versand und Nachnahme dann bist bei über 30 Euro.
    Dazu die neuen Europakarten für 200 Klötze, und wenns dann dumm läuft verreckt der Dayton nach ein paar Monaten.


    Habe immer noch die Hoffnung dass das Update noch auf irgendeinem Rechner liegt.