Beiträge von HWisch

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
    Zitat

    Original von Ralf25
    u.a. Schmischi


    Dann würde ich das Ding Aldi auf den Tisch knallen und mein Geld zurück verlangen. Ist bei denen kein Problem.


    Zitat

    Dann sei froh und ändere nix daran


    Im Gegenteil. Zumindest an den Skins habe ich schon fleißig gebastelt. Die Software auch einige male neu installiert. Alles ohne Probleme. Sollte das Navi irgendwann Hänger produzieren, geht es wie erwähnt zurück. Bisher kann ich aber über die Stabilität nur positives berichten.


    Übrigens sollte man auch nicht vergessen, für welchen Preis das P5430 bei Aldi Nord über den Tisch geht. Das sind nochmal 50,- EUR weniger als seinerzeit bei Aldi Nord - incl. TMC Pro. Für den Preis ist das Ding ein absolutes Schnäppchen. Dazu kann man bei Aldi ohne Angabe von Gründen das Gerät innerhalb eines Monats zurück geben. Das sollte genug Zeit sein um herauszufinden, ob es stabil läuft oder nicht. Aber auch nach Ablauf des Monats ist Aldi bei Rückgaben wie schon erwähnt mehr als kulant, solange man einen vernünftigen Grund nennen kann.

    Zitat

    Original von Ralf25
    Bisher ist nach den Erfahrungen einiger User (auch in anderen Foren) der 5430 nur i.V.m. GoPal V4.1 standfest! :-D)


    Wer erzählt den so einen Käse? Mein P5430 läuft mit der AE 4.6 TMC Pro absolut stabil und absturzfrei. Man kann ja so einiges über das Ding meckern (vor allem über den lächerlichen Speaker und die altbackene GoPal 4.x), aber über die Stabilität kann ich nun wirklich nicht klagen.

    Zitat

    Original von hardyy9
    c) im Assistenten im Shop gesehen, daß ich für TMC-Pro von Vers.4.5 auf 4.7 upgraden müßte, knapp 30


    Ein meiner Meinung nach fairer Preis für ein TMC-Pro Update. Andere Hersteller verlangen z.T. deutlich mehr. Eine Original GoPal AE4.7 TMC-Pro DVD aus der 'Bucht' käme schon teurer.

    Besorg dir einfach mal h2testw von heise.de, damit kann man die Geschwindigkeit auch von Speicherkarten messen. Ein einfacher Test auf Fehler ist ebenfalls enthalten.


    Wenn die Karte extrem langsam funktioniert, muss sie nicht zwangsläufig defekt sein. Es kann auch einfach sein, dass der Card-Reader sie nicht mag. In dem Zusammenhang wäre der 1000&1 von Hama eine Überlegung wert. Bei dem kann man die Firmware updaten, so dass auch aktuelle Karten in der Regel bestens unterstützt werden.

    Navigon kommt für mich wegen der verdongelten Software und der miesen Upgrade Politik (keine neuen MN Versionen für Navis, deren Nachfolger-Serie erschienen ist) auch nicht in Frage. Es ist ein Witz, dass das 8110 zwar immer noch das Top-Modell darstellt, aber keinerlei neuen Features bekommt. Besitzer des 7210 scheinen das seltene Glück zu haben, dass das 7310 praktisch identisch ist und Navigon gnädigerweise dafür mal ein Upgrade anbietet.


    Und das P5435 existiert bereits - in Form des 5430 von Aldi. Ändert aber nichts daran, dass es keine AC gibt und GoPal 5 wie das X5535 weiter auf sich warten lässt. Man darf spekulieren, woran das liegt. Es soll ja die ersten X5535 geben, aber da ist auch nur GoPal 4.8 drauf. Und verlässliche Infos zum Gerät habe ich auch noch keine gefunden.

    Scheiß auf die Hardware und teure GSM Zusatzdienste!
    Aber ich warte immer noch auf eine Active Cradle für mein P5430, die mit dem legendären X5535 erscheinen sollte.


    Außerdem gerät Medion in Sachen Software immer weiter ins Hintertreffen. Die Farbwahl ist nachts völlig unbrauchbar. Seit AE 4.5 keine wirklich neuen Features.


    Die Konkurrenz bietet Software, die das Fahrverhalten des Benutzers analysiert und individuelle Routen berechnet. Navigon bietet mehrere Alternativrouten sofort zur Auswahl (schnell, ökonomisch, kurz usw. sofort im Vergleich ohne umständliche Neuberechnung über die Menus). Die Kartendarstellung in 3D mag eine Spielerei sein, hardwaremäßig sind die aktuellen Medions dazu aber in der Lage (3D Funktionalität des Prozessors). Bloß fehlt die passende Software. Realview? Fehlanzeige!


    Wenn Medion nicht bald eine gewaltig aufgebohrte GoPal 5.0 raus haut (und bei der Gelegenheit mal kräftig bei der Konkurrenz nachschaut, wie eine moderne Darstellung auszusehen hat), können sie einpacken oder ins absolute Billig-Segment abdriften.

    @Wolle666:
    Danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich kann eben nur für das 4430 sprechen, das ich hier hatte. Das hatte auch nach Update auf GoPal AE 4.52 noch häufige Hänger. Der Bildschirm fror während der Navigation immer wieder mal ein. Manchmal für wenige Sekunden, manchmal bis zu einer Minute und hin und wieder fror das Navi komplett ein. Bei den vorübergehenden Hängern lief die Sprachansage weiter, nur wurde die Karte eben nicht mehr aktualisiert und das Gerät reagiert nicht mehr auf den Touchscreen.


    Habe natürlich auch die Software mal von der CD komplett neu installiert (fehlerhafte Installationen sind ja nicht gerade selten bei Medion). Half alles nichts.


    Bei der Suche nach Erfahrungsberichten im Internet fand ich auch andere mit dem Problem. In allen Fällen betraf es das 4430/4435. Ob das jetzt hier im Forum war oder bei der "Konkurrenz", weiß ich nicht mehr. Ist schon ein paar Monate her.
    Wenn der Fehler bei euren Geräten nicht auftritt, spricht eigentlich nichts gegen das E4430/4435.

    Was die Hänger im Betrieb angeht, glaube ich mich zu erinnern, auch hier im Forum einiges darüber gelesen zu haben, als ich mich über das E4430 informierte. Eventuell auch mal die Suchfunktion mit E4435 füttern, ist ja das gleiche Gerät nur eben mal als Medion und mal als Aldi-Variante. Die Hänger treten übrigens nicht erst nach längerem Betrieb auf, das Navi kann auch nach 2 Minuten Betrieb schon hängen. Ist mir mehrfach passiert. Schlimm war auf jeden Fall auch der Wechsel von der Kartenansicht ins Menu und wieder zurück. Dabei hing das Gerät auch jedesmal für mehrere Sekunden. Daher würde ich ein weniger problematisches 4,3'' Gerät wie das 4410 bevorzugen.


    Die GoPal Software würde ich mir bei ebay niemals auf einer SD Karte kaufen. Das kann tatsächlich kaum legal sein. Dann könnte ich mir die Software auch gleich aus einschlägigen Quellen im Internet besorgen. Es gibt aber auch genug Angebote, in denen die Original DVD verkauft wird. In wie weit das jetzt ohne das dazu gehörende Navi zulässig ist, weiß ich nicht (so mancher Anbieter koppelt gerne Software an Hardware - ob das juristisch immer einwandfrei ist, darf aber bezweifelt werden). Auf jeden Fall weiß ich dann aber, dass es sich nicht um eine Raubkopie handelt, was bei SD Karten zu annähernd 100% der Fall sein dürfte.
    Davon abgesehen kann man die GoPal Software ja auch direkt im Medion Shop kaufen, natürlich entsprechend teurer.

    Zitat

    Original von Mi-Ki
    Also habe ich mich doch für das E4435 entschieden und es auch eben meiner Schwester mitgeteilt die gerade anrief und auch danach fragen wollte.


    Warum das E4435: Es hat einen 4,3"-Display, das reicht.
    Es hat GoPal 4.7, aktueller geht nicht, alles und drin was Mann braucht und mehr und das Einfrieren soll damit auch nicht mehr passieren.


    Hat dir das mit der 4.7 jemand versichert? Ich habe zwar meine 4.6 nie auf dem E4430 installiert, aber die 4.52 lief auf dem Gerät nur mit den beschriebenen Hängern. Und die waren nicht nur gelegentlich, sondern passierten ständig. Es war wirklich lästig und störte mich im Alltagsbetrieb extrem. Das E3230 lief mit der gleichen Software absolut flüssig.


    Wenn es unbedingt 4,3'' sein sollen, wäre der Tipp mit dem 4410 wirklich nicht schlecht, wenn es noch neu angeboten wird. Von dem Gerät sind mir Probleme wie beim E4430 nicht bekannt.

    Zitat

    Original von Andarc
    Hallo Mi-Ki,


    Du hast ja schon einige Tipps bekommen, da die Produktpalette von MEDION nicht beliebig groß ist kommen eigentlich (meiner Meinung nach) nur zwei Produkte in Frage:


    1.) MEDION GoPal E4435 WEU+ (199 EUR)
    2.) MEDION GoPal P5235 EU+ (279 EUR)


    Dem P5235 schließe ich mich an (wobei es das 'größere' 5430 schon mehrfach bei Aldi für 249,- EUR gab). Aber vom E4430/4435 kann ich nur abraten. Wie schon geschildert friert das Navi regelmäßig im Betrieb ein, was ich als extrem lästig empfand.


    Als weiteren Tipp würde ich noch das E3230 nennen, wenn man mit einem 3,5'' Navi zufrieden ist. Dazu noch eine GoPal 4.5/6/7 TMC Pro von ebay und man hat ein kleines, aber feines Navi mit allem nötigen Schnickschnack. Der nominell schnellere Prozessor der 5'' Geräte macht sich im Alltagsbetrieb absolut nicht bemerkbar. Ich habe zwischen E3230, E4430 und P5430 keinen wirklichen Unterschied feststellen können, außer eben, dass das E4430 ständig hing (auch der Wechsel von der Karte in die Menus und besonders zurück dauert jedesmal mehrere Sekunden). Das E3230 mit AE 4.52 TMC Pro reagierte gefühlt nicht langsamer als das P5430 mit AE 4.6 TMC Pro.

    Das 4430 hängt sich immer wieder für mehrere Sekunden (manchmal auch komplett) auf. Das störte mich bei dem Gerät extrem, auch wenn die Navigation intern weiter lief (incl. Sprachansagen). Daher würde ich eher zu einem zuverlässigeren 4,3'' Modell greifen.


    In der 3,5'' Klasse ist das 3230 eine gute Wahl. Ausstattung je nach Geldbeutel. Notfalls kann man eine bessere GoPal Version bei ebay nachkaufen. Die Hardware ist auf jeden Fall top für den Preis.


    In der 5'' Klasse wäre das 5230 bzw. 5430 interessant, wenn Aldi mal wieder eins im Angebot hat. Mein 5430 war für 249,- EUR ein echt guter Deal, auch wenn der zu leise Speaker nicht gerade erfreulich ist (dank Festeinbau mit Zusatzlautsprecher kein Problem mehr).