Beiträge von Lucky12

    Zitat

    Original von Ralf25


    Kann durchaus mal empfehlenswert sein, mal den PNA zu öffnen, um dort mögliche Wollmäuse zu vertreiben! :D Und bei Deiner Navi-Sammlung würe es sich auch anbieten, die Hardware wechseln, nicht nur die Karten. ;)


    Ja und Nein. 1,5 GB waren ja schon mit der Grundinstallation drauf, und dann wollte ich eben "nur" noch ein paar mp3's dazupacken (über AS) und dabei hat es mir dann die Karte wie beschrieben zerschossen.


    Warum ich das über AS versucht habe ?


    Weil mein erster 4410 mal etwas gefäßig war und eine Karte beim Entfernen dieser (es war eine Originalkarte) so zerlegt hatte, dass ich das Teil einschicken musste.
    Um mir das Gedöns zu sparen, wollte ich deshalb die Karte nur noch in der "grössten" Not wechseln. Mittlerweile weiß ich, dass wahrscheinlich die mitgelieferten Karten suboptimal sind und hier die Karte eben eine Macke hatte.


    mfg.
    Thomas

    Zitat

    Original von bonnie
    ...
    Eigentlich ein Zeichen dafür, daß dein Cardreader veraltet ist und nicht mehr als 2 GB verwalten kann. ;)


    Gruß
    bonnie


    Kann sein, wobei ich das Problem direkt am Navi zusammen mit AvctiSync hatte und nicht am PC-Kartenleser.

    Also ich habe ein 4GB Karte und hatte massive Probleme, als mehr ich als 2 GB Daten drauf laden wollte, das ging nur bei folgender Kombination:


    Format unter CE.
    Option:
    FAT32 und wichtig Number of FAT's: 2.
    Nur so als Tipp, evtl. gibt es ja bei euch keine Probleme.
    Bei mir waren sonst ab einem gewissen Zeitpunkt nur noch Hieroglyphen anstelle der Filenamen im Directory zu sehen.

    Hier mein 3 seitiges "Sokobana"-Menü.
    Telefonbuch ist auf der 3'ten Seite - weil ich keines habe.
    Ansonsten sind alle installierten Progs hier im Forum verlinkt und Freeware.


    [Blockierte Grafik: http://www.luckysnet.de/temp/Seite1.png]


    [Blockierte Grafik: http://www.luckysnet.de/temp/Seite2.png]


    [Blockierte Grafik: http://www.luckysnet.de/temp/Seite3.png]


    P.S. Immer wissen wie das Wetter ist
    Wetter in Selb

    Ich habe aus dem 2-eitigen ein 3-seitiges Menü gemacht:


    Speicherverbrauch :
    * 2419k
    Das ist es mir Wert, denn so habe ich die Möglichkeit,alle meine zusätzlich installierten Programme und Mortscripts bequem aufzurufen.


    Schade, dass man keine GIF Graphiken einbinden kann, dass würde wieder einiges an Speicher sparen.


    mfg.
    Thomas

    Hallo Ralph,


    Sorry hatte dich falsch verstanden.
    Ich habe jetzt folgendes gemacht.
    1. BVRechner.vb[.zip] (2008) hreutergeladen und als BVRechner.vb umbenannt
    2. Auf Navi kopiert
    3. Gestartet
    4. Läuft bis auf die Buttons BzV Öffnen und speichern.
    Da kommt bei Drücken folgende Meldung
    The control MenuBar1 ({0dA80e6d-788B-43a4-a443-E35b1fbad9cc}) could not be created.


    mfg.
    Thomas

    Es klappt ja soweit mit der alten Version und auch dort ist die Benzinverwaltung drin.
    Ich weiß auch nicht genau was da los ist - sowas hatte ich noch nie.
    Nochmal grob die Schritte, die ich gemacht habe:
    0. AYGShel aus dem Mortscriptverzeichnis von Sokobana nach Windows kopiert
    1. ActiveSync Verbindung hergestellt
    2. Setup am PC
    3. Setup am Navi fertiggestellt (eigentlich nur OK gedrückt)
    4. Installation läuft aber kurz vor den Ende kommt ein Fehler mit dem Hinweis, dass man die CAB nochmal starten muss.
    5. Neustart
    5.1 folgende Probleme treten auf:
    5.1.1. Kalibrierungsmaske erscheint
    5.1.2. Navi meldet es kann keine Software und Speicherkarte finden
    5.1.3 Nochmal Reset
    5.1.4 Navi startet wieder normal - aber Rechner geht noch nicht
    6. Cab ist noch auf der Flashdisk
    6.1. Manueller der CAB start am Navi
    6.2. Frage ob Dateien in WindowsVerzeichnis überschrieben werden sollen poppt hoch
    6.2.1 JA angeklickt
    7. Installation läuft durch.
    8. Taschenrechner funktioniert
    Aber:
    9. Navi start => Extrem instabil es kommt häufig der Fehler mit Problemen mit der m...exe (Navigator exe)
    10. Wenn es läuft, werden anstelle der Pfeile schwarze Blöcke dargestellt. Auch ein Pfeilwechsel und Neustart helfen nicht.
    11. Navi neu aufgesetzt und nochmal alles durchgespielt => gleiches Ergebnis.
    12. Navi neu aufgesetzt Schritte 1-3 mit der alten Version gemacht
    13. keine Probleme alles läuft und die Version reicht mir auch


    mfg.
    Thomas

    Ich weiß nicht, ob ich der einzige bin der mit Barnys Taschenrechner Probleme hatte, aber die Version 2008 hat mir mein Navi komplett zerschossen.
    Installation blieb hängen, danach kam ein Navi-Startmenü welches ich noch nie gesehen hatte (ich würde sagen Navi Urmenü) und das Navi meldete, dass keine Software mehr installiert ist.
    Nach einem Reset (über Stift) ging das Navi wieder.
    Danach liess sich diese Version auch installieren, aber anstelle der Abbiegepfeile im Gapal-Navigator erschienen nur noch schwarze Balken.


    Ich habe 3 Mal das Szenairo wiederholt inkl. Navi Komplett Neuinstallation immer das gleiche Ergebnis.


    Die Version 2007 dagegen läuft rund. Keine Ahnung scheinbar wird hier im Windows Verzeichnis irgendwas überschrieben, was das Navi nicht mag.


    Nur so als Hinweis, falls jemand mal Probleme mit dem ansonsten Super Programm hat.


    mfg.
    Thomas

    Zitat

    Original von HaraldKi
    Hallo,
    ohne das ich hier großer Kenner bin, versuch es doch mal ohne Sonderzeichen "&" und ggf. auch ohne Punkt im Verzeichnis.


    Gruß


    Stimmt. Ich habe Verzeichnis kopiert. Und nur TotalCommander genannt und jetzt geht es.
    Weiß jetzt noch jemand, ob man auch 'nen Text anzeigen kann ?