Beiträge von sledge73079

    Hey,


    ich bin bereits am Testen der neuen Version, muss allerdings noch die Aussprache etwas optimieren.


    Ich bin noch am überlegen eine Ansage einzubauen, die dann lautet:
    "Dem Straßenverlauf sehr lange folgen."
    Die könnte dann Beispielsweise kommen wenn man über 100 oder 150km der Straße folgen muss. Was meint ihr?


    Sonst noch Wünsche?


    Das mit den Ziel ereicht Ansagen kann ich noch etwas optimieren.
    Ich hab mir halt gedacht, lieber etwas früher. Weil oft ist es ja so, dass die Hausnummern nicht genau mit den echten Hausnummern vor Ort übereinstimmen. Also bspw. kommt Hausnummmer 3 doch etwas früher. ich werde das auf jeden Fall auf Testfahrten heute und morgen nochmal beobachten und solche Dinge nochmal optimieren.


    Mit der Oberfläche kenne ich mich nicht aus, ich denke aber das ist ein iGo Bug (dass die Anzeige bei 10 oder 20m stehen bleibt).



    @all:
    Hier nochmal eine allgemeine Frage in die Runde:
    Die Ansage: "Dem Straßenverlauf 5km folgen".
    Mir kommt es hier so vor, wie wenn "Straßenverlauf" und "km-Angabe" bei der Aussprache viel zu schnell aufeinander kommen. Wie wenn die km-Angabe direkt mit "...verlauf" verbunden ist. Das hört sich immer an wie wenn was verschluckt wird. Was meinst ihr dazu? So lassen oder versuchen eine kurze Pause o.ä. einzubauen, damit es besser versteht?


    Außerdem bin ich am überlegen, für die nächste Version eine "Dem Straßenverlauf weiter folgen" Ansage einzubauen, wenn man der Straße z.B. bis max. 2,5 km weiter folgen muss.
    Die Ansage würde auch dann kommen wenn man in 1,4km die nächste Aktion tätigen muss:


    Bisher: in 1,4km rechts abbiegen --> in 200m rechts abbiegen --> jetzt rechts abbiegen
    Neu: Dem Straßenverlauf weiter folgen --> in 700m rechts abbiegen > in 200m rechts abbiegen --> jetzt rechts abbiegen


    Was findet ihr besser?

    Zitat

    Original von dukeII


    Ja genau das meine ich, aber der Strassenname ändert sich mit der Linksabbiegung/Linksknick (Haussteinstrasse in die Vorgartenstrasse ist kein direkter Verlauf), deshalb dachte ich, daß es da was hat ;)


    Ich habs mir mal bei Google Maps angeschaut.
    Das liegt in dem Fall einfach an der Karte. Wenn es für iGo keine Abzweigungen o.ä. gibt ist es für ihn ein normaler Straßenverlaufen (egal ob sich der Straßenname ändert oder nicht).
    Bei einem TeleAtlas-Navi würde hier eine Ansage kommen, hier geht die Vorgartenstrasse in die andere Richtung noch ein Stück weiter und somit ist es eine Abzweigung) :-)


    Gruß Markus


    Meint du die Stelle wo die Straße einen links-knick macht? Das liegt am Kartenhersteller, da gibt es in der Karte keine anderen Straßen, deshalb ist es für das Navi einfach eine Links-Kurve.


    PS: Version v1.3_a ist ohne die Zielansage links/rechts

    Ich werden den Eingangsthread nochmal überarbeiten :-)
    Der Unterschied besteht nur darin, dass bei der "NEU" in bestimmten Fällen (wenn die Situation unklar ist) "In 100m rechts halten" kommt, anstelle eines nur "rechts halten".
    Ich machs nachher noch etwas übersichtlicher.


    Die Version ohne links/rechts Angabe kommt :-)

    Bei mir ist jetzt schon ein paar mal folgendes aufgetreten:
    Die Karte bleibt irgendwie leicht hängen und man sieht nachher alles doppelt und 10-fach. Wie wenn die Grafik nicht mehr mit der Darstellung nachkommt. Da hilft dann nur noch ein Neustart.
    War das bei euch auch schonmal?
    Möglicherweise (ich bin mir nicht ganz sicher) hängt es damit zusammen wenn mal gleichzeitig MP3 hört.

    Be mir geht es trotzdem nicht immer. keine Ahnung warum.
    Nacht > Tag hat bisher immer funktioniert.
    Die Umschaltung auf Nachtmodus geht bei mir nicht immer, vor allem dann wenn das Gerät davor aus oder im Standby war.
    Wenn ich manuell nochmal im Menü auf Tag oder Nacht stelle und dann nochmal auf Automatisch drücke gehts.

    Doch, ich habe ihn nachgeprüft. Hier liegt eindeutig ein Navteq Fehler vor. Mach doch mal folgendes:
    Suche mal die entsprechende Kreuzung bei Map24 (Navteq Daten) raus und vergleiche sie mit Google Maps (Teleatlas). Du wirst feststellen, dass die Straße in den Navteq Karten "leicht versetzt einmündet" und samit für das Navi ein abbiegen darstellt. Bei Teleatlas ist es korret.


    Hallo Duke,


    ich nehme an du fährst mit der V1.1, sprich dem original Becker Sprachfile, das von mir optimiert wurde. Hier liegt ein Programmierfehler von Becker vor. Das ist mir sowohl mit dem originalen Sprachfile, als auch mit dem von mir optimierten Aufgefallen. Problem ist nur, dass das diese Files ziemlich umständlich und kompliziert aufgebaut sind (keine Ahnung was sich becker dabei gedacht hat). Wahrscheinlich tritt auch deswegen der Fehler auf.
    Ich bin am überlegen ob ich das originale komplett neu schreibe, allerdings nutzen die meisten soweiso v1.2, von daher lohnt es sich kaum.
    Mit v1.2 tritt der Fehler nicht auf, nur mit den original-basierten Files.

    Zitat

    Original von jürgen purann
    Hallo !


    Das wäre nicht schlecht wenn du das hin bekommen würdest.Ich denke mir das vieleicht noch andere Interesse hätten.Er kann ja auch z.B.sagen:"Das Ziel wird in 20m erreicht",oder so ähnlich.
    Ich habe wie gesagt schon oft festgestellt das Stephan(bisher)genau das falsche sagt und das nervt,weil ja eben die Hausnummernanzeige stimmt.
    Ich habe sogar schon direkt vor meiner Garage die GPS-Position gespeichert(5m weg von der Strasse) und da hin routen lassen.Trotzdem sagt er dann:"Das Ziel liegt links" obwohl es rechts liegt.


    Ich wünsche allen noch einen schönen Abend !!!


    Sehr komisch! Bei mir hat es bisher immer gestimmt. Merkwürdig ?(

    Hey,


    es wäre natürlich kein Problem, einfach die links/rechts Ansage wegzulassen. Nur dann beschweren sich andere wieder dass ihnen das fehlt. Bei mir z.B. hats bisher immer gestimmt.
    Deswegen wäre es halt das beste, wenn man das ein- und ausschalten könnte.
    Oder ich mache in Zukunft einfach 2 Varianten. Mit und ohne links/rechts Ansage.

    Das Problem ist halt, dass jeder seine eigenen optimalen Vorstellungen von den Ansagen hat. Was natürlich am besten wäre, wenn man die Funktion mit der Zielansage links/rechts aus- und einschalten könnten. Da müsste ich mal joshua ansprechen. Vielleicht sieht er eine Möglichkeit. Ich kenne mich nämlich nur mit den Stimmen aus.


    Gruß Markus