Beiträge von balloni55

    Besten Dank für Eure Antworten!
    Zum besseren Verständniss hänge ich mal einen Ausschnitt dran.


    Mir ist bei der Einstellung immer noch nicht klar ob ich Lot/Lang oder Merkator einstellen soll ?(


    Zitat

    g m,mm würde halt bedeuten, Grad und Minuten mit Dezimalen. Da wirst Du umrechnen müssen.


    dann sollte es doch so aussehen,oder?
    N 48°50' E 8°30' das entspricht N 48.833333 E 8.500000


    Hat noch jemand einen Tipp wie ich die WP´s zur Kalibrierung erstelle?
    Gruss balloni

    Hallo,
    bei meinen ersten Gehversuchen mit OZIExplorer wurde ich über die Suche nicht fündig, daher meine Fragen.
    Ich möchte den Scann einer Luftfahrtkarte (ICAO) kalibrieren und hab momentan ein Verständnissproblem bei der Einstellung.
    Also, die Karte ist WGS84 in Grad und Minuten mit Gitterlinien.


    1. muß ich Lat/Long oder Merkator einstellen?
    2. über den Eintragungsfeldern für die Koordinaten steht "Grad Minuten.m", in welchem Format muß ich hier die Koordinaten eintragen?
    Beispiel: ein Gitterlinienkreuz liegt auf N 48°50' E 8°30' das entspricht N 48.833333 E 8.500000.
    Muß ein Punkt bzw. Komma gesetzt werden? müssen alle Nullen geschrieben werden?


    Interessieren würde mich auch wie die Kalibrierung mittels "WP" funktioniert


    Gruss balloni

    Hallo Tintenbrot

    Zitat

    Die 4096er Grenze existiert nur, wenn du GMF-Dateien erzeugst.


    OK, danke für die Aufklärung.


    Zitat

    Ich habe schon OSZ-Files mit über 17000 tiles gebaut, die AFTrack noch geschluckt hat


    Da hab ich doch gleich ne Frage dazu, wenn ich mir für ganz Deutschland Karten mit "Zoomstufe 12, 14, 17 Aftrack-OSZ" erstellen möchte, wie teile ich die am besten auf?
    Also z.B eine Karte mit "17" für ganz Deutschland, 4 Karten mit "14" und 10? Karten mit "12"
    oder mehrere Karten jeweils mit allen Zoomstufen?
    Gibt es vor, bzw. Nachteile für die o.g. Varianten?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen


    Gruss balloni

    Hallo,
    ich mache auch gerade meine ersten Erfahrungen mit Aftrack.
    Hab mir eben mal eine Karte aus "OpenSteetMap Mapnik" zusammengestellt.
    Einstellung: 256x256, PNG256 (8bit), Zoomstufe 12, 14, 17 Aftrack-OSZ.
    Schau dir vor der Erstellung alle Zoomstufen am PC an, ob sie auch dargestellt werden. (Zoomschieber im Bild oben)
    Wähle keinen zu großen Bereich, wenn Du hohe Zoomstufen verwenden willst, ich meine gelesen zu haben, daß maximal ca 4000 Tiles pro Karte möglich sind, damit Aftrack damit umgehen kann.
    Also vor dem erstellen nachschauen: rechtsklick auf den Namen im Atlas Content / Show item details.
    Bei mir ist eine .osz Datei angelegt worden, welche mein Nokia 5230 mit Aftrack zoombar anzeigt.
    Gruss balloni

    Hallo Murmel

    Zitat

    Nach dem dann notwendigen Hardreset war naturlich die Registry mit den Glopuseinstellungen weg.


    Wenn auf Deinem Navi Mortscript bzw Multiscript läuft, gibt es weitere Möglichkeiten nach einem HR "Deine Einstellungen" wieder herzustellen.


    Zitat

    Danke, den TotalComander hatte ich schon zuvor probiert, aber leider nicht richtig zum Laufen bekommen.


    welche Version hast Du versucht, bei mir läuft auf einem Gerät nur die V2.5 auf dem anderen laufen V2.0+V2.5, ein Versuch ist es wert.


    Zitat

    Aber was mir völlig unklar ist, warum friert Glopus gelegentlich ein? Muss irgendwie mit den Maps zu tun haben?


    ich hatte früher auch mal Probleme, als ich eine Karte 1:25000 benutzt habe und weit herausgezoomt habe.
    Abhilfe bei mir:
    Karten des selben Gebietes in verschiedenen Maßstäben mit dem GMM erstellen bzw."Neu berechnen" 75% , 50% und als .gmf speichern
    Gruss balloni

    Hallo Dirk

    Zitat

    Wenn ich eine aktuelle Position als POI speichern will, gehe ich auf die GoTo-Seite, übernehme die GPS-Position,
    klicke dann auf "S" für Speichern.


    öffne zuerst die Datei in der Du die "POI´s" ablegen willst, dann klappt das .


    zu 2.versuchs mal so:
    öffne die GOTO-Seite, dort unter Ansicht/Datei/öffnen, öffnest Du die gewünschte Datei.
    Mit den Pfeilbuttons kannst Du jetzt vor und zurückblättern, hast Du den gewünschten ausgesucht, klicke auf "To Map" und schon springt die Kartenansicht auf diesen POI.
    wenn Du nun auf das "?" klickst siehst Du die Auflistung der "POI´s".
    Alternativ kannst Du in der Auflistung auf einen Eintrag klicken, es öffnet sich ein Fenster wo Du das weitere Vorgehen auswählen kannst.


    Gruss balloni

    Hallo Stefan,
    ist es sinnvoll bei Caches in unbekanntem Gebiet (Urlaub) nach Namen zu suchen? Kennst Du die?
    Ich mach es folgendermaßen:
    Die Caches als "cache.asc" und entsprechendes Bildchen 22x22 Pix als "cache.bmp" in einen Ordner legen.
    Dann unter POI den Ordner auswählen und einen Hacken vor "cache" setzen und schon werden dir die Cachepositionen in der Karte angezeigt.
    Wenn du jetzt mit dem Stift lange auf einen dargestellten Cache drückst, erscheint beim loslassen ein neues Fenster, hier wählst Du "Poi Details" und schon hast Du den Cache in der Gotoseite.
    Ich hoffe es hilft Dir weiter
    Gruss balloni



    Edit:
    Silver war schneller und ausführlicher :)

    Zitat

    Wo bekomme ich einen Videoplayer und wie kann ich ihn installieren


    Ich hab zwar ein F8 mit FN9.6 aber ich denke die Dateien sollten gleich liegen.
    Also schau mal, wenn Du das Navi am PC über Aktivsync angeschlossen hast, mit dem Dateiexplorers des PC in :
    My Flash Disk/App ob dort eine VPlayer.exe und 3 weitere VPlayerdateien sind. das wäre mal die Grundvoraussetzung.
    Gruss

    Zitat

    wenn ich wüßte, wo ich das einstellen kann?


    wenn du eine aktuelle Glopusversion hast mache mal folgendes:
    Ansicht/Extras/Pixel Vektorkart öffnen, dann eine kalibrierte Pixelkarte (z.B. .gmf)auswählen.
    Dann nochmal
    Ansicht/Extras/dann mit Pfeil nach unten "Zeichne Pixelkarte" auswählen, dann sollte die Karte angezeigt werden.
    Gruss balloni


    Mir fällt gerade noch ein, wenn Du zum ersten mal eine Karte aus diesem Ordner öffnest, mußt Du auch noch einmal auf "Kartenindex neu erstellen" klicken, steht über "zeichne Pixelkarte"

    Hallo Dirk

    Zitat

    Einstellungen Karte (Helliogkeit, Kontrast, Gamma):
    Geht bei mir nicht, könnte aber mit dem XDA oder WM5.0 zusammenhängen, oder liegt es an der IMG-Karte


    ich hab zwar ein ganz anderes Gerät, aber bei IMG-Karten klappt das bei mir auch nicht ?(
    Gruss balloni