Beiträge von bach_bodo

    Hallo zusammen,


    aufgrund eines Systemwechsels biete ich Euch heute mein gut gepflegtes und einwandfrei funktionierendes TomTom GO 950 LIVE-Komplettpaket zum Kauf an.


    Ds Komplettpaket besteht aus
    - 1x GO 950 LIVE in der Originalverpackung mit allem werksseitige Zubehör
    Das GO ist vom 14.05.2010
    - 1x zusätzliches, neues TomTom Active Dock
    - 1x zusätzliches, neues TomTom Active Dock RDS Traffic (mit TMC-Empfänger)
    - 1x Original TomTom Fernbedienung mit Halterung (aber ohne Klebepad)
    - 1x Original TomTom Deluxe Reisetasche (der kleine "Koffer")


    Diese Komplettpaket hat laut meinen Internetrecherche aktuell einen Wert von ca. € 359,00 (inkl. Versand).


    Das GO 950 LIVE hat noch ein Kartenabo, das bis zum 26.09.2011 läuft, die aktuelle Karte ist drauf. Zum Preis von € 39,80 kann das Abo um 18 Monate verlängert werden.


    Das GO 950 LIVE hat noch ein Live-Services-Abo, das Ende August ausläuft. Eine 12-monatige Verlängerung kostet, falls gewünscht, € 49,95. Wenn Ihr das nicht wollt, nutzt Ihr einfach die neue TMC-Halterung, die zum Lieferumfang gehört.


    Ich habe das Gerät überwiegend mit der Fernbedienung gesteuert, so dass das Gerät in einem sehr guten Zustand ist. Ich lege dem Gerät auch noch eine CD bei, auf der ich ein Backup des ursprünglichen Systems und ein Backup des aktuellen Naviinhaltes speichere. Ferner enthält die CD diverese Stimmen, POIs, Blitzer etc.


    Ich biete Euch dieses TOP-Komplettpaket hier nun kurze Zeit zum Sonderpreis von nur € 150,00 inkl. versichertem Versand (als Hermes-Paket) an. :thumbsup:


    Verkauft wird von Privat an Privat, ohne Gewährleistung und Rücknahmeverpflichtung. Die Lieferung erfolgt sofort nach Zahlungseingang.


    Bei Interesse einfach eine Nachricht schreiben.
    Habe den Preis nochmals reduziert ! Wer jetzt nicht zuschlägt, ist selbst schuld :thumbup:.
    Anfang nächster Woche geht es dann auch in die Bay.


    LG,
    Bodo

    Hallo Jenö,


    nach dem was Du eingangs geschrieben hast, würde ich erst Mal meinen Rechner auf Vordermann bringen, bevor ich daran dächte, TomTom zu verklagen ;).


    Lösche doch einfach mal deine bisherigen Downloads (nachdem Du eine Sicherheitskopie gemacht hast) aus dem TomTom Home Verzeichnis und probiere es dann nochmals...

    Hallo Lumbargo,


    ich würde an Deiner Stelle Mal diesen Beitrag im richtigen Forenbereich wiederholen (TomTom ONE). HIER wird Dein Problem garantiert überlesen. Mach am Besten ein eigenes Thema auf.


    Schrott muß Dein Navi nicht unbedingt sein.
    Im schlimmsten Fall ist der interne Speicher defekt. Dann ist es allerdings eine Kostenfrage, ob sich ein Tausch bei TomTom lohnt...

    War es nicht so, dass man nach einem gewissen Alter der Karte keine Updates mehr bekam und erst Mal auf eine aktuelle Karte umstellen musste ?


    Die aktuelle Karte beinhaltet dann ja alle bisherigen Updates, oder ?


    ...Warum ich gewechselt habe? Ganz einfach, MyTomTom ist ja nicht einmal in der Lage ein Backup zu machen, das Navi wird nicht mehr als Datenspeicher erkannt, kann nur über MyTomTom zugegriffen werden...
    ...Da bleibt ja aufgrund eines nicht vorhandenen Backups bzw. da man ja keinen direkten Zugriff auf das Navi mehr hat, nur das Navi an TomTom einzusenden. Nö das muss ich nicht haben...

    Deshalb bin ich froh, dass mein GO 950 LIVE nun so einwandfrei funktioniert und ich nicht mit diesen Restriktionen zu kämpfen habe.


    Aktuell gibt es leider kein TT mehr, dass mich zum Neukauf verleiten könnte... :(


    Ich würde übrigens nie behaupten, dass die Kritik, die andere User äussern, "nebensächlich" oder "unwichtig" ist, da ich mir nicht anmaße, das für Andere beurteilen zu können :P :D .

    Was die Qualität der Karten für den Großraum NRW angeht, bin ich sehr positiv von den Becker-Geräten überrascht worden. Das Z205 ist m.E. ein sehr gutes Produkt, auch wenn ich die Offenheit von TomTom hinsichtlich POI/OVI dort etwas vermisst habe.


    Was die Einbindung von Sonderzielen angeht, ist die Go-Serie m.E. unübertroffen in Punkto Vielfalt und Handhabung. Ausserdem hat HD Traffic und IQ Routes m.E. schon einige Vorteile, auch wenn die Live-Dienste noch weit davon entfernt sind, perfekt zu sein. Allerdings kenne ich auch nur die unten angegebenen TT- und Becker-Geräte. Garmin- oder Falk-Geräte habe ich bisher nicht intensiv genug prüfen können, um eine Aussage zu treffen.


    Der Becker Traffic Assist 215 ist der direkte Nachfolger des Z205.


    Auch einen Blick wert ist das Becker Professional 43 Control.
    Ich nutze ja zur Zeit mein GO 950 Live zusammen mit der BlueTooth-Fernbedienung meines alten GO 930T und möchte diese externe Steuerung des Navis nicht mehr missen. Das "Control" folgt dem selben Konzept.


    Ich würde an Deiner Stelle nichts überstürzen. Schau Dir die unterschiedlichen Geräte einfach mal live beim Discounter an, um sie hinsichtlich Verarbeitung, Haptik und Bedienung zu prüfen. Mach Dir eine Liste mit Funktionen, die Dein Navi unbedingt haben soll; das grenzt die Auswahl dann schon deutlicher ein.


    Und wenn Du über einen großen Versandhändler kaufst, hast Du auch kein Problem damit, das Navi innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben, falls es sich als absoluter Fehlkauf erweisen sollte.

    Auch wenn die Sache für Dich "nebensächlich" ist ;):


    "...die Aussage, dass die Karte über 20 Wochen nicht aktualisiert ist, ist trotzdem vom Inhalt her richtig..."
    "...Falsch ist sie aber nicht..."


    Es heißt zum Einen "nicht aktualisiert wurde" und zum Anderen "Nein", diese Aussage ist vom Inhalt her nicht richtig und "Ja", sie ist Falsch. :P


    Warum ?


    Wie ich bereits erklärte:


    Da es die Karte erst seit wenigen Tagen "gibt" (die Annahme vorausgesetzt, dass TT nicht ein halbes Jahr auf der fertigen Karte "gesessen" hat), kann es keine Möglichkeit geben, sie vor dem Termin der Entstehung zu aktualisieren. Somit gab es eine solche Aktualisierung nicht und folglich kann eine solche, nicht existente Aktualisierung auch nicht mehr als 20 Wochen her sein. Des Rätsels Lösung hat also etwas mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu tun.


    Natürlich kann man, wenn man die Sache nur rein oberflächlich betrachtet, die Aussage treffen: "Wenn eine neue Karte noch nie aktualisiert wurde, da es noch nie eine Aktualisierung dafür gab, dann kann eine nicht stattgefundene Aktualisierung auch über 20 Wochen, Monate, Jahre oder Jahrzehnte her sein !"


    Diese Aussage ist aber logisch betrachtet genauso falsch, da es die Aktualisierung für eine Karte, die zum Zeitpunkt der geplanten, aber nicht durchgeführten Aktualisierung noch gar nicht existierte, nicht geben kann. Ab hier ist es jetzt aber keine Schande mehr, es nicht zu verstehen :D .


    Noch ein schönes Restwochenende...

    taxus :
    OK. Dann noch mal zum Mitlesen der Originalwortlaut:
    "Ihre Karte wurde seit über 20 Wochen nicht mehr aktualisiert".


    DIESE Aussage ist falsch, da es die installierte Karte (v870) erst seit wenigen Tagen gibt und somit auch eine dazu passende Aktualisierung nicht älter als die Karte selbst sein kann. Die Angabe "über 20 Wochen" ist somit in jedem Falle falsch.


    Und auch bezogen auf die vorherige Karte (v865) ist diese Aussage falsch, da die letzte Aktualisierung DIESER Karte durchaus jünger als 20 Wochen ist.


    Ich wundere mich jetzt nur, warum DAS so schwer nachzuvollziehen sein soll.

    Das ist doch ganz einfach, es gibt für die neue Karte noch keine Mapshare-Aktualisierungen.


    Da noch keine durchgeführt wurde, liegt sie logischerweise auch mehr als 20 Wochen zurück, also ist die Aussage völlig richtig und gibt keinen Anlaß zur Sorge. Außer man will Probleme sehen wo keine sind.

    Wo darf ich denn nun die Logik in Deiner Ausführung vermuten ?


    "Es wurde noch keine MapShare-Aktualisierung durchgeführt, da Karte neu ist !..."
    OK, dieser Aussage kann ich folgen. Allerdings sollte dann z.B. angezeigt werden "Es liegen (noch) keine MapShare-Aktualisierungen vor".


    "Da noch keine durchgeführt wurde, liegt sie logischerweise auch mehr als 20 Wochen zurück,..."
    Diese Aussage ist definitiv falsch, da eine Aktualisierung dieser neuen Karte NIE stattgefunden hat, da es ja noch keine gibt und somit kann eine solche Aktualisierung auch nicht mehr als 20 Wochen zurückliegen, da sie dann ja nicht NIE stattgefunden hätte. Daran ist also nun gar nichts logisch ;).


    "Außer man will Probleme sehen wo keine sind..."
    Das liegt im Auge des Betrachters. Für die Einen ist ein TV erst defekt, wenn die Bildröhre schwarz bleibt; für die Anderen ist es schon defekt, wenn es nur kein Bild und keinen Ton mehr von sich gibt :D.


    Die Anzeige einer falschen Information muss man nicht für einen Fehler halten...man kann aber :P .