Beiträge von Dieter W.

    Nun geht es doch!


    Nach einem Soft-Reset werden die Bilder geladen, auch in Originalgröße.


    Jedoch muss ich nach dem Wechseln der Speicherkarte jedesmal einen Soft-Reset machen. Ist das normal??


    Oder checke ich es immer noch nicht??


    Für Antworten vielen Dank.


    Gruß
    Dieter W.

    Zitat

    Original von parker1959
    es geht auch mit eigenen Bildern.
    Habe per pc Bilder überspielt und es funktioniert super.
    parker


    Hallo parker,


    hast Du die Bilder verkleinert oder in der Origninalgröße überspielt??


    Gruß
    Dieter W.

    Hallo Fachleute,

    ich habe das 2110max seit Dienstag und denke mal, dass ich mich an das Teil gewöhnen kann.


    Hat einer von Euch Probleme mit dem PictureViewer?? Ich kann nur die auf der Navigon-Speicherkarte enthaltenen Bilder anschauen. Lt. Handbuch kann man ja sogar die Speicherkarte aus der Kamera einstecken. Nur werden die Bilder nicht geladen.
    Habe es heute ein paar Mal versucht, meine eigenen Bilder von der Datenmenge stark verkleinert, aber nix gegangen. Musste sogar die Navigon-Karte formatieren und Daten neu kopieren, da auch die Navigation nicht mehr ging.
    An was kann das liegen??


    Der PictureViewer hat nämlich einen Vorteil: Meine Frau jammert immer, dass wir Freunden keine Bilder mehr zeigen können, seitdem alles auf dem PC gespeichert ist. Jetzt könnte ich ihr zu diesem Zweck das 2110max in die Hand drücken!


    Gruß
    Dieter W.

    Hallo charly47,


    danke für Deine Antwort.


    Mein einziges und für mich großes Problem war, dass es keine Kartenupdates gibt. Wenn Du schreibst, dass Du die neuesten Karten hast, ist das gut für Dich.


    Es berichten ja auch viele Leute hier, dass alle Karten für MN 6 auf dem LOOX laufen. Ich will das nicht im geringsten anzweifeln.


    Ich möchte hier aber nicht basteln, sondern offizielle Updates bezahlen und laden oder bestellen. Und dann muss es funzen.


    Warum sagt NAVIGON nicht, dass die Karten auf dem LOOX laufen? Müssen die auch hier erst mal FJS fragen?


    Außerdem bin ich jetzt mit dem 2110max nicht gerade unglücklich, so scheint mir das jedenfalls nach 1 Tag. Nur das Buchen von FreshMaps für 20 geht nur mit Kreditkarte. Und da habe ich weder eine silberne noch eine goldene, sondern mir reicht eine stinknormale EC-Karte, aber die geht nicht, habe es aber selber noch nicht probiert.


    Gruß
    Dieter W.

    Zum Abschluss der leidigen Geschichte teilt mir heute Fujitsu Siemens lapidar mit, dass dieser Loox zum Zeitpunkt des Kaufes mit einer aktuellen Software (vor der Veröffenlichung, Releasversion) versehen war. Sie könnten meinem Wunsch nach Rückkauf des Gerätes nicht nachkommen.


    Aus, die Maus.


    Ich werde mir das merken bei Neukauf von Geräten, leider habe ich ein Notebook und ein TFT von denen.


    Meinen LOOX habe ich am Montag in eBay verkauft, war innerhalb von 2 Stunden weg (Sofortkauf), und mir gestern einen 2110max zugelegt :D :D :D


    Grüße
    Dieter W.

    Zitat

    In den Forenregeln steht, dass man keine Supportmails im Original zitieren darf. Deshalb solltest Du den Inhalt der Mail mit Deinen Worten schreiben


    Dann will ich mich mal gleich entschuldigen, die Forumsregeln habe ich nicht gelesen, das tut mir leid, da hat es der HSVMichi aber gut gemeint und Du natürlich auch.


    Also, ich werde versuchen, es mit meinen Worten zu dokumentieren.


    Sorry
    Dieter W.

    Zitat

    Ich habe mich gerade per Fax an NAVIGON, Würzburg, gewandt und bin mal gespannt, ob die auf mein etwas "hektisches" Schreiben reagieren.


    Hier die Antwort von NAVIGON (Mail von heute):


    Es heißt hier, dass Pocket Loox N100/110 wäre ein exklusiv von Fujitsu-Siemens vor dem offiziellen Releasetermin mit der Software MN|6 auf den Markt gebrachtes Gerät. Für das Gerät bringt Navigon keine Updates mehr heraus, es sei denn, diese werden von Fujitsu-Siemens in Auftrag gegeben.


    Gruß
    Dieter W.

    Vielen Dank an alle für die zahlreichen Tipps.


    Ich habe vorhin noch mit der Hotline von NAVIGON telefoniert. Das Ergebnis: Es ist nichts bekannt über neue Karten für den LOOX. Auf meine Reklamation, dass dieser auch von NAVIGON Fresh nicht erkannt wird, sagte man mir, das ist ja auch nur für NAVIGON-Geräte. Nach dem ich mal richtig gelesen habe, trifft mich bald der Schlag: Das stimmt!! Also volle Verar....... für die LOOX-Benutzer.


    Auf meine wiederholte Frage, ob man für die LOOX-Geräte endgültig keine Updates mehr bringt, bekam ich die Antwort, "ob Sie mir zum dritten mal erklären soll, dass im Moment nix bekannt ist". Frechheit!!


    Ich habe mich gerade per Fax an NAVIGON, Würzburg, gewandt und bin mal gespannt, ob die auf mein etwas "hektisches" Schreiben reagieren.


    Ich habe jedenfalls die Schnauze voll von NAVIGON bzw. FJS.


    Was kauft man sich für ein Gerät in der Klasse 200 - 300 ??


    Grüße
    Dieter W.

    Hallo erst mal im Forum,


    ich habe mich gerade angemeldet, um Auskunft zu meiner Frage von Spezialisten zu bekommen.


    Ich habe mir im Oktober 2007 einen LOOX N110 gekauft, da er in Tests immer recht gut bewertet wurde und er für 199 zu bekommen war.


    Die SW-Version ist 1.57.00, Navigon 6.1, build_118. Nun habe ich mich bereits mehrmals an FJS und Navigon gewandt mit der Bitte um Auskunft, wann neue Karten zum Kauf bereit stehen. Denn ich habe langsam den Eindruck, die lassen den LOOX absaufen und erneuern Karten nur noch für Navigon-Navis.


    Habe mein Gerät den beiden Firmen auch zum Rückkauf angeboten, da es ja eigentlich irgendwann unbrauchbar wird, aber beide kaufen das Gerät nicht zurück. FJS sagt, da ist NAVIGON zuständig, und NAVIGON sagt, ob und wann neue Karten kommen, ist nicht bekannt.


    Nun bitte ich Euch alte Navihasen, was hier Sache ist?? Habt Ihr den gleichen Eindruck wie ich bzw. gibt es alternativen an Karten??


    Ich bin da leider noch nicht so bewandert.


    Für Antworten vielen Dank
    Dieter W. aus Mittelfranken


    Ich hoffe, ich habe das richtige Forum gewählt.