Beiträge von tino45

    Ich war ein paar Tage verhindert.


    Nach einigem Suchen habe ich die Info gefunden. Dort heißt es: Version PE 3.0-5134 Q406.


    Damit muss ich annehmen, dass ich noch auf dem Kartenstand Q4 aus 2006 bin. Richtig? Und wie geht's nun weiter?


    Kann es sein, dass mir einige komplette Funktionen fehlen?


    Auf dem Bildschirm mit den neun Feldern über der breiten Taste für "Einstellungen" fehlen mir das mittlere in der oberen Reihe (zwischen Navigation und Picture Viewer)und das rechte in der unteren Reihe (neben Videoplayer).


    Auf dem Bildschirm "Einstellungen" fehlt das Feld links in der 2. Reihe (unter Bildschirmeinstellungen).


    Nochmals Danke im Voraus.


    Tino

    Danke für die beruhigenden Antworten.


    Ich bin aber immer noch etwas unsicher, auch wenn ich die neuen Karten bisher noch nicht in der Praxis testen konnte. Wenn die Karten nicht in "My Flash Disk" abgespeichert sein müssen, warum bekomme ich dann auch mit den neuen Karten in der SD nach dem Neustart noch die Anzeige "Ihre Kartendaten sind midestens 12 Monate alt! ..."?


    Gruß Tino

    Ich habe den neuesten GoPal Assi heruntergeladen und kriege Version 4.03.006. (Heute nochmals überprüft!)


    Mein Navi Medion P4410, MD96372, MSN 30006952 läuft mit der Software PE 3.0.


    Im Assi Shop habe ich neue Karten und ein POI gekauft und auch auf die Storage Card im Card Reader sychronisiert. Nach der Darstellung im Assi soll damit der Vorgang abgeschlossen und sein. "Die neuen Karten wurden auf Ihr Navi übertragen und stehen zur Verfügung."


    Nun sieht es so aus, als könnte ich noch nicht einmal alle Deutschland-Karten, geschweige denn weitere Länder oder POIs von der Storage Card auf "My Flash Disk" überspielen, denn ich denke, nur dort ruft das Navi seine Infos ab. Den Ordner "Map Regions" in "My Flash Disk" hatte ich vorher geleert. Nach 2-3 Dateien kommt schon die Fehlermeldung "Nicht genügend Speicherkapazität". Wenn ich das Navi bspw. mit nur einer Karte Österreich in "My Flash Disk" starte, erscheint die Info: "Karten sind mind. 12 Monate alt!...", aber alle voher verfügbaren Karten werden auch angezeigt. Ich könnte also weiter nach Frankreich navigieren - nur wahrscheinlich mit alten Karten.


    Der folgende Thread ist der einzige, den ich zu dem Thema gefunden habe, doch er stammt aus 2008 und hier ist die Rede von GoPal 3.1 und Assi v.47. Soft- und Kartenupdates für GoPal 3.0 und / oder 3.1 mit Assilink


    Entweder ist dies nicht mehr aktuell oder ich finde keine Anleitung, die für mich zutrifft. Ich bin der deutschen Sprache mächtig, doch weder studierter Informatiker noch sonstiger Softwareingenieur. Mit dem Kauf des Gerätes und der Software habe ich eine allgemeinverständliche, aktuelle Anleitung zu deren Gebrauch erwartet. :cursing:


    Gibt es dies hier im Forum? Bei Medion offenbar nicht.


    Danke im Voraus für alle zielführenden und verständlichen Anleitungen.

    An alle, die mir geholfen haben:


    Danke herzlich für Eure Mühe.
    Nach der soundsovielten Neuinstallation des GoPal Assistant hat es nun plötzlich geklappt, dass er nicht wieder abstürzte, sondern meine Kontaktdaten auf das Navi überspielte.


    Warum ? Das wird mir ein ewiges Rätsel bleiben.
    Nun lass ich es aber zunächst einmal damit bewenden.


    Euch allen viel Spaß beim Navigieren und - man muss sicher nicht immer alles verstehen . . .


    Tino

    Danke für den Anschiss.


    Ich benutze Windows XP, Home Edition
    Version 5,1 (Build 2600.xpsp_sp2_gdr.070227-2254: Service Pack 2)


    Und so am Rande: was ist mit den beiden bei der Installation immer noch nicht aufgetauchten DLLs "MSVCP80" und "MSVCR80" ? Die habe ich inzwischen im Internet gefunden, aber noch nirgendwo hin extrahiert.


    Einen schönen Sonntag wünscht
    Tino

    So, jetzt hab ich 2 x neu installiert --- gleiches Ergebnis.


    Vor dem Fertigstellen der Installation habe ich in den Details die Dekomprimierung unserer gesuchten 4 "QT.. DLLs" gefunden. Und sie sind tatsächlich zusammen mit der Datei "Assistant.exe" in den Ordner C: Programme\Medion GoPal Assistant kopiert worden, aber nicht zu den übrigen DLLs in C:Windows\system32 !


    Ist das vielleicht die Fehlerursache und kann ich die verruchten 4 vielleicht einfach hinüberkopieren oder schieben zu all den anderen DLLs in C:Windows\system32 ?


    Bitte hierzu eine EINFACHE Erklärung.


    Übrigens: Auf der FlashDisk in meinem P4410 gibt es den Ordner "Contacts" gar nicht. Würde der mit einer erfolgreichen Synchronisation der Kontakte angelegt, oder wird dessen Existenz zum Synchronisieren vorausgesetzt?


    Ich bin nun wirklich mit meinem Latein am Ende. Ihr alle im Forum hoffentlich noch nicht . . .

    Hallo Ralf,
    Ich musste gestern erst mal eine Pause einlegen.
    Nun hab ich Deine .dll Liste mit meinem Bestand verglichen und fand, dass folgende Dateien bei mir fehlen:
    die ersten 4 aus Deiner Liste, die mit "QT.." beginnen und die beiden MSVCP80 und MSVCR80. Dafür habe ich MSVCP60 und MSVCR71.


    Kannst Du mit dieser Info etwas anfangen? Kann ich solche Systemdateien einfach von irgendwoher herunterladen und in den System32 Ordner von Windows einfach hineinkopieren?
    Danke für Dein Feedback.
    Tino

    Hallo Ralf,


    Nun schreibe ich meine Antwort erst mal in Word, denn ich bin beim Versuch, gleich in der Forenseite zu antworten, inzwischen schon dreimal wieder zum Ausgangspunkt (= einloggen) zurückgeschickt worden und meine Antwort war weg. Das nervt.


    Also:


    Ich habe 10 dieser mfc%.dll Dateien gefunden:
    mfc40, mfc40loc, mfc40u, mfc42, MFC42DEU, mfc42loc, mfc42u, mfc71, mfc71u und mfcsubs
    Irgendwelche "OS Funktionen" kann ich darin nicht erkennen.


    Mein MS Outlook hat definitv SP3 (steht in der Info)


    Und nun???


    Gibt es hier im Forum auch einen offiziellen Medion Vertreter? Nicht dass ich Eure Kompetenz anzweifle, doch fühle ich mich von dieser Firma, ihrem Produkt und vor allem von ihrem Service ziemlich im Stich gelassen. Es kann doch nicht sein, dass man als Endverbraucher schon einen Abschluss in IT-Technik haben muss, um so ein Navi ganz normal mit allen angepriesenen Funktionen anwenden zu können. Und wenn ich mir dieses und vergleichbare Foren anschaue, bin ich mit diesem Gefühl sicher nicht ganz allein.


    Aber zurück zu meinem Problem:
    Hat noch jemand eine Idee?? Danke im Voraus

    Danke Ralf, dass Du nun auch helfen willst.
    Aber was bitte ist ein "MFC-DLL" ?


    Ich habe den GoPal Assistenten Version 3.00.0385
    Ich lade die automatischen Updates von Microsoft - nicht nur Windows - auf. Sollte also alle SPs haben, oder?
    Auch die Berechtigunhen haben bisher nie ein Problem gemacht. Ich nutze meine PCs alleine


    Thanks
    Tino