Beiträge von Hans_55

    Zitat

    Original von Uwe_K
    Hallo Hans,
    1. Es gibt eine Anzeige Trip Odometer, die ist in einem der diversen Fenster die man mit den beiden Pfeiltasten in der Statuszeile erreicht. Oder Du definierst Dir selbst diese Anzeige in ein Fenster rein, geht mit dem OZICE_SETTINGS_MANAGER.EXE am PC.


    2Viel Erfolg


    Odometer habe ich gefunden. Teste ich mal. leider muss man dazu dann umschalten. Aber besser, als nix.


    Das mit dem SETTINGS_MANAGER habe ich auch betrachtet. Aber da finde ich in den Funktionen, die man auf Tasten legen kann, keine Entfernugnsangabe.


    Insgesamt gesehen, ist der ozi auf meinem VArio III schon ziemlich beeindruckend.


    Trotzdem erst mal danke und Gruß
    Hans

    Hallo,


    habe noch 3 Fragen zum OziCE (aktuelle Version):


    1. Wie kann man neben Höhe, Geschwindigkeit auch noch die zurückgelegte Strecke anzeigen lassen?


    2. Was ist der Unterscheid zwischen Route, Track und Wegepunkt? Vor allem: Route und Track?


    3. Beim Gehen zeichnet der oziCE die zurückgelegte Strecke als rote Linie auf. Ist das eine Route? Ein Track? Diese "Route" würde ich gerne in einer Datei abspeichern und auch wieder aufrufen können. Wie geht das denn?


    Danke und Gruß
    Hans

    Hallo,


    habe ein Problem, das ich mir nicht erklären kann:


    Beim Herstellen von Karten aus den TOPxy-Karten (hier zum Beispiel die TK50 Niedersachsen V2) erzeuge ich zuerst einen Kartenausschnitt mit Kordinatensystem und dem zugehörigen Gitter.


    Beim Erzeugen der temporären Datei wird dieses Gitter aber nicht oder nur teilweise ....mit erzeugt. Ich habe nun mehrere PC/Laptop, auch neue Geräte, dazu verwendet und erhalte immer den gleichen Mist.


    Woran kann das liegen?


    Gruß Hans

    Zitat

    Original von Ejtsch-Pi
    Alternativ mal auf der Hauptseite von pocketnavigation.de nachsehen. Peterpu hat dort eine ausführliche Anleitung reingestellt, wie Du die TOP50 ins Ozi-Format bekommst und kalibrierst. Ist zwar etwas Arbeit, klappt aber 100perzentig.


    Bei mit hat übrigens, egal, ob gerade- oder schrägvergittert, eine 4-Punkt-Kalibrierung immer ausgereicht. Vor der Umwandlung mit img2ozf hab ich mit IrfanView die Farbtiefe auf 256 Stufen (Evt. reichen sogar 16.) reduziert und die penetranten rostbraunen Höhenlinien ín graue umgefärbt.


    Ejtsch-Pi


    Wieso nimmst du dazu ein extra Programm? Du musst die datei dann doch mit Img2ozf.exe umwandeln. Und in diesem kann man doch die Farbtiefe einstellen.????


    Gibt es dafür einen speziellen Grund?


    Gruß Hans

    Hallo an alle...
    habe das Problem gelöst. Wirklich Schuld daran ist die hier im Forum kursierende Beschreibung, die den "Herstellungsvorgang" für eine TOPXY-Karte für den oziCE zu grob beschreibt. Was im OziPC wirklich genau gemacht werden muss, findet man in dieser Beschreibung leider nicht. Aber mein Freund, der ozi-Spezi, hat mir auf die Sprünge geholfen. (Spass beiseite: SCHULD ist natürlich niemand, aber die genaue Schrittabfolge ist in der Beschreibung nicht drinne).


    HK2000 : Genau das war mein Fehler.


    Gruß Hans

    refresh nützt auch nichts. ich habe die karte aus der TOP50 Niedersachsen kopiert, wie in der anleitung beschrieben: kartenausschnitt festlegen, drucken und tmp-datei finden und in .bmp umbenennen. DIESE datei müßte ich dann doch mit dem img2ozf in eine OZI-Datei umformen können?????????


    Geht bei mir leider (noch) nicht.

    Hallo,
    mein img2ozf-programm (ganz aktuelle Version von der Ozi-Seite) erkennt die BMP-Dateien, die ich aus der Top50 erzeuge, nicht.


    Habe alles gemacht, wie in der Anleitung beschrieben. Die .bmp-Karten erscheinen aber im img2ozf-Fenster gar nicht. Auch nach Umwandlung in.tif erscheinen sie nicht.


    Help....


    Gruß Hans

    Hallo,
    habe TT Navigator V6 in meinem MDA Vario 3 installiert. Einziges Problem bis jetzt: Wie schalte ich die Software wieder aus? Einmal gestartet, läuft sie endlos weiter. Ggf. macht sie das im Hintergrund. Wie kann man diese Software nach Gebrauch richtig abschalten?
    Gruß Hans