Beiträge von emalma

    Zitat

    Original von bonnie


    Kannst du mir einen vernünftigen Grund nennen, warum Navigating vorhandene Funktionen des POI-Warners für eine einzelne Software wie GoPal 4 bewusst unterdrücken sollte?


    Gruß
    bonnie


    Hallo bonnie,
    ich kann dir keinen vernünftigen Grund für eine Unterdrückung vorhandener Funktionen für GoPal 4 seitens navigating nennen. Aus diesem Grunde stellte ich in meinem Posting ja die Frage, ob die fehlenden Funktionen auch bei anderer Software (also nicht GoPal 4 von Medion) existieren. Wenn die beiden unter GoPal 4 nicht funktionierenden Funktionen bei anderer Software wie gewünscht arbeiten, dann wäre die Verursacherfrage (Medion ist am Zug) ja einfach zu klären.
    Dann sollte aber bei der Werbung für PoiWarner 3 von navigating zumindest der Hinweis auf diese fehlenden Features unter GoPal 4 gemacht werden. Andernfalls darf man sich nicht wundern, wenn es zu solchen Reaktionen, wie sie in diversen Postings zu lesen sind, kommt.


    Support navigating GmbH Special Member oota (Uta) schreibt in einem anderen Thread, dass Fahrtrichtung und Poitextanzeige nicht von PoiWarner sondern von Medion (GoPal 4.x) abhängen.
    Vielleicht liest hier jemand mit, der den PoiWarner 3 nicht mit GoPal 4 verwendet. Denn dort müssten Richtungs- und Poitextanzeige in der Karte funktionieren, da der Fehler ja angeblich bei Medion liegt (noch nicht kompatibel).


    So könnten wir zumindest der Wahrheit ein Stück näher kommen.

    Zitat

    Original von wlambda
    Ich hole hier meinen vorigen Beitrag noch einmal nach vorn.
    Warum zum Teufel sind die Texte, Unterschriften, Titel oder Namen, wie auch immer, zu den POI-Symbolen verschwunden?
    Ich habe zum Beispiel 11.000 Campingplätze als POI (Archies).
    Vorher stand der Name darunter, dann habe ich den Namen in der POI-Verwaltung markiert und als Ziel ausgewählt und das war es.


    Hallo,


    Uta hat auf meine Anfrage bezüglich "Anzeige von PoiTEXT in der Karte" (ist genau das, was du meinst) geantwortet, dass dies zwar im Poiwarner versteckt vorhanden , aber zu GoPal 4.x noch nicht kompatibel ist. Da müssen wir auf ein weiteres Update von Medion warten.


    Zitat Uta (oota): "... das geht leider ohne Mitwirken seitens Medion nicht."


    Auch ich warte sehnsüchtig auf diese Anzeige, damit ich Campingplätze und vor allem Wohnmobilstellplätze mit Beschreibung angezeigt bekomme.


    Sollten die beiden fehlenden Features Richtungs- und Poitextanzeige wirklich nicht am PoiWarner liegen, dann sollte navigating aber schleunigst mehr Druck auf Medion ausüben, um diesen Qualitätsverlust gegenüber der älteren Version endlich auszubügeln.

    Zitat

    Original von rabe2701


    Ja 5V und 2A aber 6V und 2,1A ich weiß nicht?


    Gruss Kalle


    Nun bin ich schon etwas verunsichert mit meinen 6V und 2,1A.
    Kann mir jemand sagen, wie lange bei euch eine Vollladung mit einem passenden Ladegerät für ein P4420/25 dauert? Denn sollten 6V 2,1A mehr schaden als nützen, hätte ich am falschen Ort gespart.

    Zitat

    Original von Dj Killer K
    Hm, in welchen Ordner schiebst du die Datei denn?


    Hallo Dj Killer K,


    wie wdm bereits geantwortet hat, benötigst du dafür den Poi-Warner. Hab nicht bedacht (Sorry), dass es außer dem PW natürlich noch andere AddOns gibt.


    Übrigens scheinen die Einträge, die man im Profil unter AddONs macht, leider in nebenstehendem Posting dann nicht auf.
    Du kannst aber weitere Angaben bei Navigation oder Mobile Geräte in deinem Profil eintragen, diese kann man dann links neben dem Posting sehen, was Tipps und Hilfestellung erleichtert, da man weiß, um welche Geräte oder Software es sich handelt.

    Zitat

    Original von rabe2701


    Und da dauert es sehr lange bis der Akku voll ist!!!


    Kalle


    Hallo,


    Wenn maximal 1,5 Std Ladezeit aus dem Tiefststand sehr lange ist, dann habt ihr natürlich Recht. Ich bin mit diesen Werten jedoch sehr zufrieden und kann ein schon längere Zeit herumliegendes Teil wieder sinnvoll verwenden und spar mir nebenbei die Anschaffungskosten für ein neues Gerät. (Techn. Werte: 4 Port USB HUB mit DC 6V 2,1 A)

    Hallo Dj Killer K,


    Ich habe zwar ein P4420 und verwende sehr viele asc-Daten. Funktioniert ohne irgendwelche Probleme. Notwendige Konvertierungen werden ohnehin automatisch durchgeführt, falls norwendig.


    Zumindest läuft das bei mir so, und ich denke, beim P4410 wird das wohl nicht anders sein.
    Versuchen kannst du es ja.


    Bevor man sich ein neues Netzteil zulegt, könnte man auch mal zu Hause schaun, ob nicht irgendwo ein USB-Hub rumliegt, den man sich besorgt hat, als USB-Steckplätze noch Mangelware waren. Ich hab bei mir so einen gefunden, der auch noch autonome Stromversorgung (mit Netzkabel) hat. Solche Teile eignen sich wunderbar als Netz-/Ladegeräte für unser Navi.


    Hallo oota,


    zu Frage 1: Fahrtrichtungsanzeige ist in Poiwarner bereits versteckt vorhanden, muss aber erst von GoPal kompatibel gemacht werden.
    Gilt das auch für Poi-Anzeige in Karte? Damit meine ich: Muss man hier auch auf eine Abänderung durch Medion in GoPal warten, oder kann die Textanzeige der Pois auch in einem neuen PW-Update geliefert werden, sozusagen unabhängig von GoPal 4.1?


    zu Frage 2: Richtig, in Worten steht Grad-Min-Sek. Die normalerweise verwendeten Symbole sind jedoch für Grad hochgestellter Kreis (°), für Minuten einfacher Hochstrich (´) und für Sekunden doppelter Hochstrich (").
    Ich hänge mal einen Screenshot zur Verdeutlichung an.

    Zitat

    Original von TouriTSI
    Ein GoPal 4.5 :D wird es wohl nie geben...


    Ich vermute mal, dass dies ein Schreibfehler war und GoPal 5 gemeint war.


    Hast mit deiner Vermutung wahrscheinlich Recht. Aber vielleicht kommt eine Ver5 dafür ohne die Zwischenversionen 4.2, 4.3, 4.4 und somit auch deutlich rasanter ;) als die mögliche 4.5 mit Zwischenversionen. ?( Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Hallo (oota?),


    Fahrtrichtungsanzeige ist PW-seitig bereits versteckt vorhanden. Man muss hier auf ein GoPal Update 4.5 (Info oota) warten. OK.


    Frage 1: Gilt dies auch für die Poi-Anzeige in Karte, oder könnte hier in einem PW-Update schon vorgegriffen werden? (Würde mir das Warten auf GoPal-Update spürbar erleichtern)


    Frage 2: Bei GPS als Ziel erscheint im Type-and-Go Menu bei der Grad-Min-Sek-Eingabe die unübliche Reihenfolge Sek VOR Min. Das Gradsymbol erscheint als Komma. (Ich hoffe, ich habe hier nicht was missverstanden)


    Falls ein PW-Update kommt, bitte wenn möglich, ändern auf ° ´ "
    Danke!

    Hallo wlamda,


    du hast Recht, mit zwei Auswahlmöglichkeiten hast du nicht die letzte Version.
    Aber Wussi schreibt in seinem Posting von nochmaligem "Registrieren und Download", da würde dann die neue 696-er Version angeboten. Müsste bei dir auch funktionieren. Ich nehme an, Wussi hat die neue Version dann auch mit Erfolg installiert.
    Probier´s doch auch mal. Meinerseits jedenfalls Good luck!

    Zitat

    Original von wlambda
    Ich bin es noch einmal.
    Nachdem mich die diversen Beiträge davon überzeugt hatten, dass es eine neuere Version gibt, habe ich jetzt zwischen 17.30 und 18.30 den Poiwarner noch einmal neu installiert.
    Da beim ersten Mal auch( wie oben geschildert) nach drei Sek. das Grüne Quadrat verschwunden war, habe ich es noch einmal mit Hardreset versucht.
    Nun habe ich den Poi Warner wieder drauf - doch die Info zeigt: 3.12.537.
    Irgendetwas kann doch da nicht stimmen!


    Hallo wlamda!

    Hast du auch wirklich von deinem Profil aus den PW installiert? Die neueste Version sollte 3.12.696 sein. Aber vielleicht hast du ohnehin diese Version drauf. Kontrollieren kannst du dies, indem du im Poiwarner auf "GPS als Ziel" klickst. Dann hast du in der neuesten Version drei Möglichkeiten zur Auswahl:


    - Dez.grad
    - Grad-Min
    - Grad-Min-Sek


    Sollte dies der Fall sein, wäre ja alles OK.