Beiträge von Supi1000

    Hallo huwaldi,


    mit dem K3.0 E1.4 kannst du beruhigt einen Skin installieren. Auch damit läuft das Navi wahrscheinlich "fast" einwandfrei.


    Habe jetzt schon längere Zeit und mehrere 100km folgende Kombination absturzfrei am laufen.


    ROM K3.0 E1.4
    GoPal 4.1
    Poi-Warner 3
    NR-Skin 6.4


    einzige Nachteile beim ROM K3.0 ist der, daß das Navi im AC nicht geladen wird. Es erfolgt nur eine "Erhaltungsladung". Das heist, die Kapazität des Akkus bleibt wie er ist.
    Du hast die Funktion "Sirf InstantFix II" nicht. Das bedeutet einen etwas längeren Sat-Fix beim Starten. Aber das ist meiner Meinung nicht sehr störend.


    Gruß
    Supi

    Hallo,


    also mit dem Downgrade läuft mein 4425 jetzt einwandfrei. Hatte bisher keinerlei Probleme mehr. Von daher würde ich das 4425 wieder kaufen. Zumal beim 4410 meines Wissens älteres Kartenmaterial dabe ist und "nur" GoPal 3. Und den SirfInstant Fix II hat das 4410 ja auch nicht. Aber damit kann man leben. Da braucht der Satfix eben einige Sekunden länger.


    Gruß
    Supi

    Zitat

    Original von Supi1000
    Momentan habe ich folgende Kombination zum Testen am laufen.


    P4425 mit Rom K3.0E1.4
    GoPal 4.1
    Navirunner-Skin 6.4
    Poi-Warner 3.0 für GoPal 4.1


    Kurzer Zwischenbericht:
    Nach ca 400km am Wochenende läuft das 4425 immer noch ohne Hänger, Stottern oder Absturz und ohne dass ich einen Reset durchführen musste.
    Das lässt weiterhin hoffen. Sollte es nun dabei bleiben ist eindeutig bewiesen, dass die meisten Probleme mit der anscheinend fehlerhaften Umsetzung des InstantFix II im Rom K3.1 bzw. K3.3 zusammenhängen.


    Supi

    Hallo KJ1,
    habe gestern am Donnerstag erst zurückgeflasht weil ich noch andere Tests am laufen hatte. Unter anderem die Kombination K3.3 mit NR-Skin V1 und GoPal4.5. Diese Kombination ist auch ein "Absturzkandidat". Es äußert sich zwar nicht durch Stottern, aber nach einiger Zeit bleibt die Navigation einfach hängen und man kann das Navi nicht mehr bedienen. Nur ein Hardreset hilft. Anfangs dachte ich noch dass es funktioniert, aber nach einiger Zeit dann wieder die gleichen Aussetzer wie bei 4.1+K3.3, nur eben ohne Stottern. Jetzt habe ich meiner Tochter wieder die 4.5 zu ihrem 4430 vermacht und bleibe bei meiner 4.1.


    Die Tests mit der K3.0 und 4.1 werde ich allerdings sehr intensiv und lange durchführen, denn sollte das jetzt auch nicht funktionieren dann geht das 4425 definitiv zu Medion zurück. Aber ich bin eigentlich sehr optimistisch was die K3.0 angeht (vorrausgesetzt sie ist weitestgehend mit der K2.8 identisch) denn mit der hatte ich auf dem 4425 keinerlei Probleme. Mit dem etwas längeren Sat-Fix kann ich durchaus leben.
    Momentan habe ich folgende Kombination zum Testen am laufen.


    P4425 mit Rom K3.0E1.4
    GoPal 4.1
    Navirunner-Skin 6.4
    Poi-Warner 3.0 für GoPal 4.1


    Mit dieser Kombination muss das Navi jetzt zeigen was es kann.
    Melde mich natürlich hier sofort wenn es was zu berichten gibt.


    Gruß
    Supi

    Hallo aurie,


    ja, den Pfad musst du anpassen. Da fehlt irgendwo eine "0", weis aber nicht mehr genau wo. Schau einfach mal auf deinem Navi nach wie der Pfad aussieht. Ich meine so "\My Flash Disk\settings\0\Navigation\ "
    Kann mich aber auch irren, kann momentan nicht nachschauen weil ich das Navi nicht da habe.


    Supi

    Hallo w109,


    hatte ja mein P4425 zur Reparatur. Mainboard wurde getauscht, Bit-Image durchgeführt, Anschlüsse getestet und für gut befunden. Nach meinem Test hatte ich gleich am ersten Tag wieder einen Absturz (Stottern usw.) Allerdings hatte ich da am System schon was verändert, zwar keinen kompletten Skin aufgespielt, aber doch kleinigkeiten angepasst. Jetzt habe ich nochmal komplett neu aufgesetzt und alles Original belassen. Momentan bin ich am testen. Die Simulationen laufen bis jetzt ohne Absturz durch, aber da hatte ich eigentlich vorher auch keine großen Probleme. An Livetests mangelt es momentan, da ich zur Zeit keine größeren Strecken fahre. Bei den bisherigen Kurzstrecken (max. 20 km) traten bis jetzt noch keine Abstürze auf. Wobei man erwähnen sollte, dass sich die Abstürze bisher erst nach einiger Zeit einstellten, dann aber drastisch zunahmen. Mal sehen was passiert.


    Supi

    Hab schon alles genau gelesen. :]


    Aber trotzdem scheint das P4425 mit der 4.5 wesentlich besser zurechtzukommen als mit der 4.1. Bei der hatte ich ja Täglich mindestens einen Absturz. Evtl. hole ich mir die 4.5 ja doch sofort und teste dann mal selbst. Danke schuhai für dein Feedback.


    Supi

    Hallo schuhkai,


    das hört sich ja mal vielversprechend an. Was ist denn jetzt bei der 4.5er anders als bei der 4.1er? Warum läuft es damit anscheinend wesentlich besser? Liegt es nur an der Speicherauslastung? Wenn sich das hier so bestätigt, dann werde ich mir auch die Version 4.5 aus der Bucht holen, würde sich ja schon wegen der neueren Karten lohnen.


    Bitte um weitere Testberichte


    Supi

    Hallo pflegefall,


    Sydney hat absolut recht. Wenn´s läuft, lass es laufen.
    Die Fehler treten in der Regel auch auf Kurzstrecken auf. Wenn es bei dir noch keinen Absturz gab, warum willst du dann auf ein älteres Rom wechseln, zumal du dann auf den InstantFix II verzichtest. Und sollte es mal nach Wochen einen Absturz geben ist das auch noch kein Beinbruch. Die Fehler die hier von den P4425 Besitzern angesprochen werden treten in der Regel sehr häufig auf. Also lass es wie es ist und freue dich.


    Gruß
    Supi

    Habe das P4425 mit der Rom-Version K2.8 gekauft und nachträglich das AC.
    Mit der K2.8 wurde das Navi im AC nicht geladen, der Akku aber behielt seine Ladung. Also für Erhaltungsladung reichte es aus. Wenn der Akku voll war blieb er im Auto auch voll. Keine Abstürze oder Stottern.
    Nach dem Update auf K3.3 wurde der Akku auch im AC geladen, dafür traten dann die bekannten Probleme auf.


    Supi

    Hallo BeGo,


    Rom-Update für das P4425 (Fehlerbereinigung) oder zurück auf K2.8 währ super.
    Programmupdate für 4.1 ist meiner Meinung auch nicht unbedingt nötig. Die 4.1 gefällt mir ganz gut (wenn sie denn mal mit dem 4425 ohne Absturz läuft). Zusätzliche Funktionen kann man ja mit entsprechenden Skins einbinden.
    Und ein Kartenupdate wird es ja für die 4.1 geben.


    Somit fehlt eigentlich für die P4425-Geplagten nur ein funktionierendes Rom und alle sind wieder zufrieden. :)


    Gruß
    Supi

    Hallo BeGo,


    entschuldige dass ich mich hier einmische. Aber ich habe die Frage von Harry so verstanden, dass er nach Programm und Rom-Updates gefragt hat und nicht nach Kartenupdates. Leider bekommt man auf diese Frage (so wie sie Harry gestellt hat) auch vom Medion-Support die Standardisierte Antwort über das Kartenupdate.


    Supi

    Hallo,


    hat eigentlich schon jemand das P4425 mit GoPal 4.3 / 4.5 getestet?
    Läuft damit das P4425 ohne Absturz, oder gibt es die gleichen Probleme wie bisher?


    Aber bitte jetzt nicht fasch verstehen. Ich distanziere mich hier ausdrücklich von illegalen Downloads oder dergleichen.


    Meine Frage geht nur an die, die die Software auch legal erworben haben und auf dem P4425 benutzen.


    Supi

    Also, wie gehabt, nachdem meine Simulation jetzt das Ziel erreicht hatte, war es leider nicht mehr möglich auf normalem Wege das Navi auszuschalten. Nur ein Hardreset half.


    Was ich meine ist nicht, dass das Rom K3.3 nicht bei einigen wenigen funktioniert, aber mit reiner Originalsoftware und Originalsoftware mit NR-Skin läuft es definitiv nicht. Evtl. ist es möglich mit dem Rom K3.3 und der Originalsoft mit einem anderen Skin das Navi zum laufen zu bringen. In dem Fall wäre der Fehler eine Kombination aus Software und Rom. Aber das K3.3 läuft definitiv nicht so stabiel wie das K.2.8, diese Erfahrung habe ich persönlich gemacht. Und wenn das Navi mit der reinen Originalsoftware immer wieder das Stottern anfängt, ist das einfach nicht in Ordnung. Mein Navi kam gestern erst von der Reparatur zurück und hat die gleichen Fehler wie vor der Reparatur. Wenn man Medion darauf anspricht, dann tun die so als wüssten sie von nichts. Was soll ich denn davon halten, das ist doch so nicht in Ordnung.


    @ Medion
    Warum stellt ihr nicht auch das Rom K2.8 zum Download bereit. Damit wäre ich schon zufrieden. Dann hätte ich wieder ein stabiel laufendes Navi. Dafür würde ich gerne auf den schnelleren Sat-Fix des K3.3 verzichten.
    Vielleicht kann BeGo oder JEJUWA mal auf den Support einwirken damit die uns das alte Rom K2.8 zum Download bereitstellen.


    Supi


    Supi