Beiträge von Aranita

    Hallo,


    ich habe ein Garmin Nüvi 860 (mit dem ich ausgesprochen zufrieden bin) und seit Neuestem ein XDA HD2-Handy mit Windows Mobile 6.5. Freisprechen geht zwar, auch wählen, aber ich kann nicht mehr, wie bei meinem alten Handy, auf das Telefonbuch und die Liste der letzten Anruf zugreifen.


    Gibt es irgend eine Möglichkeit das wieder zu tun?


    Danke im Voraus und


    Gruß,


    Aranita

    Hallo,


    ich muss nochmal auf meinen ersten Beitrag zurückkommen. Ich habe nach wie vor das seltsame Phänomen, dass manche POIs angezeigt werden, andere dagegen nicht. Ich habe die POIs, die ich einspielen wollte, komplett gelöscht und neu eingespielt laut deiner Anleitung. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Demo-Modus bei mir spinnt. Heißt: Das Gerät resettet immer wieder, sagt, es laufe im Demo-Modus und wenn ich das bestätige, resettet es.


    Kann ich das Gerät komplett löschen (also im Prinzip völlig leer machen per USB-Verbindung und löschen auf Betriebssystemebene) und dann die Software neu aufspielen? Oder sind Daten auf dem Gerät, die durch die NavDesk-Software nicht übertragen werden?


    Das Problem, welches ich habe, ist nämlich, dass es auch nach einem Ausschalten beim Hochfahren erzählt, es sei im Demomodus und dann resettet.

    Hallo,


    ich habe ein paar eigene POIs gemacht und auch in den Navman eingebunden. Soweit so gut. Nur werden die beim Fahren nicht angezeigt. Wenn man sich eine Übersicht der POIs geben lässt erscheinen sie allerdings und selbstverständlich hab ich sie auch aktiviert.


    Hab ich etwas falsch gemacht oder hat jemand eine Idee, an was es liegen könnte? Die Geo-Daten hab ich sowohl über Google Earth als auch über die Webseite Geodaten - Adresssuche verifiziert.


    Hier zwei der Einträge:

    Code
    1. 48.224681,11.472997,"[85757] Testlocation; Rathausstraße 116; [Karlsfeld#]"
    2. 48.259855,11.433033,"[85221] Teufelhart;Augsburger Straße 8; [Dachau#]"


    Andere Daten wie die Burgen etc. lassen sich problemlos anzeigen.


    Achja, ich habe ein BMP-Bild dazu gemacht, 22x22 Pixel - allerdings habe ich dann auch ein Bild aus anderen POIs verwendet um einen Fehler in meinem Bild auszuschließen.

    Ich hatte gestern einen Test gemacht - ich war mit meiner Frau in Salzburg und bei der Rückfahrt wollten wir uns Zeit lassen und ich habe "kürzeste Strecke" gewählt. Wir wurden tatsächlich über die kleinsten Milchkannen geführt, durch Tempo-30 Zonen und zum Schluss quer durch München (wir wohnen in Karlsfeld, was durch die A99 sehr bequem und schnell zu erreichen ist, man muss nicht durch München durchfahren).


    Ich denke auch dass die mittlere Einstellung ziemlich optimal ist, eventuell einen Schritt weiter Richtung "schnellste Strecke".


    Was mir in Österreich aufgefallen ist: Obwohl ich angegeben hatte, dass ich vor Mautstraßen gewarnt werden will, wurden wir bei der Einstellung "schneller" immer wieder ohne Warnung auf die (mautpflichtige) österreichische Autobahn geleitet.

    Hallo,


    ich habe (mit dem australischen Update) ca. 35.000 eigene POIs installiert und merke absolut keinen Unterschied zu vorher, als ich keine eigenen POIs installiert hatte. Lediglich beim Fahren aus der Tiefgarage wo kein Empfang möglich ist habe ich das Gefühl, dass es nun ca. 1-2 Minuten dauert, bis das Gerät das Signal empfangen hat. Vorher war das Navi in ca. 30 Sekunden bis 1 Min. "betriebsbereit". Das Ganze ist natürlich eine rein subjektive Beobachtung.


    Ich werde mal testen wie es sich mit 40.000 oder 50.000 POIs verhält - das geht aber erst nächste Woche wegen momentanen Zeitmangel.

    Hallo,


    über das Navdesk kann man ja, wenn man eigene POIs einspielt, einen eigenen Sound dazuspeichern. Soweit so gut. Ich habe also eine WAV-Datei erzeugt (signed 16 Bit, 44100 Hz, mono) die sich auch wunderbar übertragen ließ. 200 Meter vor der POI wurde der Sound auch eingespielt, allerdings hörte ich nur ein kurzes Zischen. Die internen Sprachansagen funktionieren einwandfrei.


    Auf dem Rechner läßt sich meine Sounddatei wunderbar abspielen, ein Fehler in der Datei ist somit auszuschließen.


    Weiß jemand ob man da ein spezielles Wave-Format benötigt und wenn ja welches? Oder funktioniert das grundsätzlich nicht?

    Hallo,


    so, Update: Ich habe etwas gewartet bis ich aus der Garage draußen war und das Navi alles gefunden hatte. Dann den Versuch mit der Freisprechfunktion gemacht und es funktionierte wunderbar. Allerdings ließ sich das Telefonbuch nicht einlesen, die Liste der Anrufe allerdings schon.

    Hallo,


    ich habe mir das S90i zugelegt, hauptsächlich wegen der Möglichkeit der Freisprecheinrichtung. Das Paaren hat geklappt und als ich einen Anruf bekam wurde der auch problemlos am Navi angezeigt. Ich konnte den Anruf entgegen nehmen und habe den Anrufer auch gehört, nur der mich nicht.


    Jetzt meine Frage: Braucht man da ein extra Mikrofon? Oder habe ich irgend etwas falsch gemacht oder ist mein Gerät defekt?