Beiträge von IngBreitfuss

    Ist jetzt nicht dein ernst oder? :(


    Testen die auch was sie machen oder wird einfach nur etwas geschrieben damit der kunde zufrieden ist... :evil:


    Was anderes mal, hast du in deiner näheren Umgebung des 2100 eine Funkquelle ? Mobiltelefon oder so ? Vielleicht wirkt dies auf dein 2100er ein und es schaltet sich ab... ??? da bleiben ja nur noch mutmassungen wenn navigon sagt es ist in ordnung...

    Wenns nach dem geht, hab ich ohnehin ein URaltdrum erwischt... vergleich mal deine mit meinen Daten : X(


    Vielleicht liegts eh an diesen daten.
    Ich hab/hatte zb ne ältere MN version, zwar eine 6.5.2 aber build=älter...
    Program: meine ebenfalls älter und CE Version soweit ich mich erinnern kann auch älter... altes Klumpert :gap


    Nachtrag: Vergleich der CE Version = gleiche Daten

    Also da hätte man ein Problem mit mir beim Händler.... was kann ICH als Käufer dafür das das ding beim Händler ein halbes Jahr liegt ehe es verkauft wird?
    Kann nicht am Käufer abgewälzt werden.
    würde auch Konsumentenschutz technisch SICHER nicht ziehen...


    Ich würde darauf tippen das die Geschichte mit dem Kassenbon eher eine Kulanzgeschichte des Händlers ist und du dich auf die Beine stellen kannst wennst sie verloren haben solltest du mit Zeugen aber beweisen kannst das du es dort gekauft hast.
    Ansonst würde ich mal behaupten benötigst du die Rechnung sehr wohl.
    Ausser der Händler kommt kulanz technisch nach rücksprache mit dem Produzenten entgegen.
    Mein Nachbar hat einen Elektronikkleinhandel. Der Sspricht sich täglich mit Herstellern zusammen betreffend Garantie... Viele sind Kulant was das betrifft. Immerhin muss die "Werkstätte" die es Repariert auch die Kosten vom Hersteller ersetzt bekommen. Zumindest machts mein Nachbar so.
    Bei einigen "Herstellern" allerdings gibt es NULL Toleranz... zb Medion, und viele NoName oder Billigst Hersteller.
    Sind antworten dich ich mal auf Gespräche mit meinem Nachbarn erhalten habe der einen Elektronikkleinhandel mit Service und Reparaturwerkstätte betreibt. (MädchenMarkt, RoterPlanet, usw lassen bei ihm auf Garantie vom Hersteller reparieren)

    Zitat

    Original von charly47


    Hallo,
    hier geht es Ladeprobleme nicht um TMC.
    TMC funzt auch ohne Kippenanzünder das ist bekannt :P


    :gap SORRY, wusst ich ja :wand
    War nur als ne Rückmeldung an Volker gedacht,
    DER IST SCHULD, DER HAT DAS THEMA TMC HIER AUFGEBRACHT :D :D :D :D


    Bin schon ganz 2100 wuschi :-D)

    Zitat

    Original von navigationsfreak


    kann man nicht anhand der Seriennummer des Gerätes das Kaufdatum zurückverfolgen? ?( ?(
    z.b.: konnte mir Medion sagen das ich noch 4monate Restgarantie habe


    Anhand der Seriennummer allein wäre es sehr interessant das mir ein Hersteller die Garantie "Berechnet".


    Das Gerät wurde am Beispiel. 1.1.08 mit der Seriennummer 0123456789 hergestellt und fertig verpackt. Somit müsst ab dem Zeitpunkt die Garantie zu laufen beginnen ???


    Wird dann interessant wenn´s zur Auslieferung zum Beispiel MM ca 2 Monate dauert und das gerät dort nochmal ein Monat im Lager liegt bis das ding dann in das Regal kommt und verkauft wird vergehen mitunter nochmal 4 - 5 Monate wenn´s blöd her geht...


    Würde bedeuten man hat aufgrund der Liegezeit bei den Händlern alleine 8 Monate Garantie verloren. Wie soll das Funktionieren ?


    Kann nur mit Kassenbon funktionieren. Ab DEM Datum des Kaufes beginnt die Garantie und Gewährleistungszeit des Verkäufers. DER wickelt das ganze im Garantiefall mit dem Hersteller ab.
    Wie der Hersteller das intern regelt wie zb Medion versteh ich nicht... wie will Medion mir sagen das ich noch 4 Monate Restgarantie habe wenn die keinen Kaufbeleg von mir haben ?


    Oder meldet zb MM jeden Kauf automatisch an Medion zurück? nur wie ohne Seriennummer des Gerätes? Der Aufwand wäre für den Handel nicht zu bewältigen...
    Im Strichcode stehts ja nicht drinnen, nur das Gerätenamen und der Preis soweit ich weis... Also wie will man wissen das das Gerät mit der Nummer 0123456789 verkauft ist ?? Ausgeliefert an den Händler ja, aber vom Händler auch mit Datum verkauft ???


    Vielleicht kanns der Hersteller aufgrund der Auslieferungszeit ungefähr schätzen und man kann auf Kulanz vom Hersteller hoffen.


    Mein fazit, so sonst nicht möglich.

    Zitat

    Original von souljacker
    Und hier trifft noch nicht einmal Navigon die Schuld, sondern den Kartenhersteller Navteq. Solche Kartenfehler kann man direkt an Navteq melden.


    Ich wissen :D , auch schon gemacht... insgesamt um die 40 Meldungen mit POI´s (Apotheken, Lebensmittelhändlern, Ärzte usw), Geschwindigkeitsbeschränkungen usw...
    Wurden bereits die hälfte in Prüfung genommen... meist aber nur POI und keine Geschwindigkeiten oder Planfehler komischerweise...

    Hallo Franavmen !


    Ich gehe davon aus das die Umschaltung beim 5100 wie beim 2100 funktioniert.
    Während der Navigation einfach aufs Display tippen, den Button "Tag/Nacht" drücken und fertig ist es...
    Obs beim 5100 zeitlich möglich ist, keine Angabe möglich von meiner Seite.


    Weiters gehe ich davon aus das das Display wie auch beim 2100 blendfrei ist bei Nachtbetrieb. Ausserdem kann man die Helligkeit ja zusätzlich im Menü einmal vorab einstellen nach bedarf.


    Bitte nicht erschlagen sollt´s beim 5100 anders funken.

    Vielleicht sollt ich meinen Nick ändern in ;) IntschenööörOpel


    Aber Navigon der Opel unter den Navis... weiss nicht...
    gibt sicher auch andere Hersteller mit Problemen...


    Tomtom hatte ich auch mal. Noch am PDA damals, vor 5 fast 6 Jahren. Da wusste man nicht mal genau wie man TMC schreibt ;)
    Weiss nicht wie die heutige Software ist.


    Also, ich darf Navigon auch nicht immer schlecht reden. Bis aufs TMC und kleinere Fehlleitungen wie "biegen sie jetzt rechts ab" mitten auf der Autobahn in einen Feldweg der Zubringer für Einsatzfahrzeuge ist, gibts eigentlich nix negatives zu sagen mehr... VOR ERST :gap

    Zitat

    Original von Felix007
    Es nervt mich ja schon, dass man die Ursache nicht lokalisieren kann.



    Davon hab ich auch schon gehört. Navigon sagt nichts dazu außer das es "repariert" wurde angeblich... Softwareupdate, Platienentausch, usw...
    irgendwann sollten sie aber wissen woran es liegt...


    OK, beim Opel meines Nachbarn haben´s auch schon 5 mal die Elektronik getauscht und jedesmal steht er in kurzer zeit wieder. zuerst licht und Amaturenbrettbeleuchtung und Radio mit Klima aus, Motor läuft, alles sonst "normal".
    Angeblich ist ständig die Elektronik defekt. Die Werkstätten wissen auch nicht weiter... :evil:


    nur als beispiel eben...


    heutzutage ist man unfreiwillig Versuchskaninchen für alles...

    Hi Dehlya !


    Ich weiss nicht ob es nur ein KLEINES Problem zu scheinen scheint wenn fast alle mit dem 2100er hier im Forum TMC Probleme haben. :(
    War am Anfang bei mir ja auch nicht, dachte "mir passiert des zum glück nicht :D ", aber ich wurde innerhalb kürzester zeit anders belehrt.
    Ist ja nun auktionator-77 auch passiert obwohl er bis dato keine defekten teile zu seinem glück in den Händen gehalten hat.
    wie ich dem Posting von ihm entnehmen konnte ist der Fehler ja auch bei einem bereits seit längerem in betrieb gewesenen Gerät aufgetreten.
    also besteht die Gefahr das auch bei anderen der Fehler noch auftreten wird, oder kann...


    Ist natürlich MEINE Ansicht, wenn ich dann noch in anderen Deutschen-Foren lese das das 2100er TMC Probleme macht und es in US Foren ebenfalls behandelt wird ist davon auszugehen, meine ich, das die 2100er serie gesamt das Problem haben dürfte. Vielleicht wirklich nur die "erste" Generation, aber immerhin...


    Foren in anderen Sprachen, Italien, Schweden Frankreich, usw... weiß ich nicht ob´s dort auch behandelt wird.

    Zitat

    Original von 900SS-97
    Passiert das auch mit der originalen Installation ohne irgendeine zusaetzliche Software?


    Hallo 900ss-97


    Ich hatte nur die Original Software drauf inkl. RealityView... Das TMC starb allerdings bei mir LANGSAM, auf raten... finde ich...


    am Anfang hatte es immer öfter Aussetzer und fiel kurz aus, diese Phasen wurden finde ich immer öfter bis es irgendwann gar nicht mehr ging...



    Zusatz:


    Hab eben mitbekommen das "Auktionatior77" ebenfalls nicht von diesem TMC- Problem gefeit geblieben ist...


    :gap irgendwann holt´s jeden ;D


    Nicht böse gmeint ;)


    Hi Aukti ! (Kurzfassung :D )


    Ich hab nur das von Navigon nachträglich zukaufbare RealityView oben, sonst nix.
    ich gehe mal davon aus das es mit einem "neuen" gerät wieder installierbar sein wird. zumindest hab ich´s ja auf der "BackUp-SDcard"
    Wie gesagt, meins ist jetzt mal bei Navigon beim Service. mal sehen was die meinen, falls sie was meinen.... ist ja heute nicht mehr so Infos zu bekommen was defekt war...


    Zum Thema defekte... ich vermute das das 2100er zu schnell auf den Markt geworfen wurde... Ohne ausreichender Produkttests.
    Nun hat Navigon das Problem das die 21Hunderter in Masse wieder zurück kommen, ausgenommen dem Kunden fällt´s gar nicht auf das etwas nicht geht. Wir hier sind ja nur ein kleiner Teil in Europa, möchte nicht wissen in welchen Ländern das 21hunderter noch verkauft wird und von hausaus defekt ist...


    Leute die nicht unbedingt in "Foren" rumhängen ;) werden nie etwas davon erfahren das ihr Produkt möglicherweise nur unzureichend funktioniert.
    meins ging ja wie gesagt am Anfang auch einwandfrei... die fehler wurden dann aber öfter von mir bemerkt bis es gar nicht mehr ging...


    Aber aufgefallen ist es mir eben nur durchs Forum hier...