Beiträge von ShyGuy

    Ich sende dir auch ein zwei gedrückte Daumen...


    Muss das was ich auf der verlinkten Page gelesen habe erstmal verdauen, aber ich denke es wird darauf hinauslaufen das man mich am 31.08 in Lauenburg antreffen wird..

    OHA! Echt geil...


    Bring raus Alhifi..
    Von mir aus auch ohne Dokumentation.. Hauptsache her damit ^^
    Das zurecht bearbeiten kriegen wir bestimmt auch noch so irgendwie hin..


    Oder mit nachgereichter Dokumentation..


    Aber auf Modular könnt ich bei der Version auch verzichten ^^
    Da is ja schon alles drin was Herz begehrt..

    Zitat

    Original von peter-werna
    1. MN6 wird nur nach Softreset ausgeführt, ansonsten aufgerufen und nach ein paar "Umdrehungen" der Pfeile abgebrochen. (kein PMB-Problem)
    MfG peter-werna


    Bei mir ein ähnliches Problem.. Habe PMB-Light nochmals abgespeckt um einfach nur den MN6, der bei mir im Flash liegt, beenden zu können..


    Läuft alles soweit MN6 startet auch wenn ich auch Navi klicke, aber nach ein paar Umdrehungen bin ich wieder auf der Becker-Shell.. Das Beenden-Menü erscheint allerdings wenn ich auf den Becker-Knopf drücke..


    Vielleicht hast du da ja noch ne Speziallösung Alhifi?


    Folgende Punkte interessieren mich am PMB 2 am meisten:


    - Wie du NScriptm durch Mortscript ersetzt hast
    - Deine Scripts bzw. die Beschreibungen (von deiner Seite) die für mich hoffentlich auch diesmal wieder super lehrreich sein werden..
    - Das ich mir so wie bei PMB 1 "modular" das rausnehmen kann was ich brauche/ nicht brauche..


    Muss zugeben das ich die Optik bisher nie groß beachtet habe, aber umso schöner umso besser.. Und zu ScummVm sag ich natürlich auch nicht nein..


    -AutoStVO hab ich garnicht genutzt.. Meine Freundin soll die Warnung ja sehen ^^
    -AutoLog nie genutzt ^^
    -RawGPS ebenfalls nicht ^^


    Viel Text aber hoffe es ist dir als Feedback dienlich..

    Zitat

    Original von Alhifi
    Daher empfehle ich weiterhin die Speicherung der GX_HPC.ini samt DLL im Scummvm-Verzeichnis OHNE Registry-Einträge.


    Ciaoi
    Alhifi


    Ohne die Einträge in der Registry musste ich mit der 4.01 bei ScummVm und TCPMP immer beim Starten nochmal das Device auswählen..


    Wenn man mit TCPMP nen Benchmark macht, sieht man das sich der Rendering Speed mehr als verdoppelt.. aber ich habe keine Ahnung wozu das gut sein soll ^^

    Zitat

    Original von RolloS60
    JaKe2kOnE


    Deine Bilder haben alle eine Bittiefe von 32, der 7934 hat aber nur eine eine Bittiefe von 16 und auch die Original-BMPs sind alle 16er.


    Dadurch geraten alle deine Bilder doppelt so groß, wie sie eigentlich sein müssten. (vom Speicherplatz her)


    RolloS60 : Mit welchem Programm hast du das festgestellt und wie konntest du das ändern?


    Meine Uraltversion scheint darüber zu stolpern.. ^^

    Um mein Becker endgültig komplett leise zu kriegen, habe ich per Registry das Soundschema "No Sounds" gesetzt und die diversen Häckchen in der Systemsteuerung weggeklickt.. In Verbindung mit KeyClickOnOff ist man so auch den nervigen Zisch-Sound los der kommt wenn man die Startleiste anklickt..


    sLindi : Vielleicht kannst du die erstellte Reg testen und in deinen Tipp integrieren.. Dann setze ich hier nur 3 Striche rein..

    Dateien

    • leise.rar

      (224 Byte, 234 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Zitat

    Original von JaKe2kOnE
    Halli hallo,


    ich habe mich mal ein bisschen rangesetzt und habe mir ein paar neue Logos gebastelt.
    Es ist nichts besonderes, es wird auch nie was besonderes sein, aber es ist besser als stumpfer Text. :)


    Gruß,
    Jake


    Machst du auch noch Buttons für den Videoplayer und den Mp3-Player?


    Auf jeden Fall schonmal vielen Dank für die guten Buttons.. Jetzt sieht die Shell wenigstens mal nach was aus..


    Jake2kOneCs2.. Löl..


    Woweee.. Wird ja immer besser.. Super Buttons... Danke nochmals das du sie uns zur Verfügung stellst..

    Zitat

    Original von Alhifi
    ns.exe killt nur "Fenster", keine Prozesse. Beim MN5 reicht das, um auch das Programm zu beenden, bei der Shell nicht. Deswegen verwendet nano. wie auch ich beim Beenden des MN6 eine andere Software.


    Ciaoi
    Alhifi


    Oha.. Da hab ich in meinem Eifer jetzt garnicht dran gedacht.. Na dann bin ich umso gespannter auf dein PMB 2.0.. ^^

    Sorry das ich dich schon wieder nerve mit meinen Scripts.., aber ich hab da nen Problem ^^


    Ich hab mir ne Shellkiller.ns gebastelt womit ich über RunIni die Shell killen will..


    So sieht sie aus:


    function main()
    {
    message=msgbox("Test!", "Test !", 0);
    r1=destroywindow(findwindow("Shell"));
    }


    Funktioniert nur nicht.. Die Messagebox erscheint aber sonst nix mehr.. Ist die Shell vielleicht irgendwie geschützt?


    Hat da einer ne Idee?


    P.S.: Alhifi schau mal in deine PNs.. ^^ Habe aber inzwischen nen Reg-Editor..

    Wollt hier nur mal ein großes Dankeschön an Alhifi loswerden, der mir viele Denkanstösse bzgl. Becker-Modding geliefert hat..


    THX


    P.S.: Bin mal auf deine Lösung gespannt bzgl. des Mn6-Beenden-Problems..

    So..


    Wer die ganzen Registry-Einträge die Gapi bei der Installation anlegt bei jedem Start wieder reinschreiben will, kann dazu meine angehängte gapi.reg nutzen.. Gapi liegt bei mir auf der Sd-Karte unter Tools\Gapi. Gegebenenfalls müsst ihr die Reg auch nochmal an einer Stelle anpassen.


    Einfach dies hier in euer jeweiliges ns-script einfügen:


    r1=rgimport("\\Storage Card\\Tools\\reg\\gapi.reg");


    Pfade bitte anpassen, die GX_HPC.ini liegt bei mir im Installationsverzeichnis


    r2=CopyFile("\\My Flash Disk\\temp\\GX.dll","\\Windows\\GX.dll");


    Das noch mit einfügen wenn ihr wollt das die GX.dll bei jedem Start ins Windows-Verzeichnis kopiert wird...


    Konnte bei mir die GX.dll aus Scummvm und Tcpmp entfernen und es lief trotzdem beides beschleunigt..


    Bitte um Rückmeldung ob es bei euch auch funktioniert..


    ranXeron : Vielleicht kannst du die Dateien und Pfade anpassen und in dein Tutorial integrieren..

    Dateien

    • gapi.zip

      (681 Byte, 231 Mal heruntergeladen, zuletzt: )