Beiträge von badboy_bike

    Hallo zusammen. Das Fahrzeug ist eine C-Klasse Bj. 2005 (W203). Beim originalen APS50 ist die Tastenbeleuchtung des Gerätes ausgefallen. Das Display funktioniert aber wie gewohnt. Schlecht nur dass man im Dunkeln die Tasten nicht mehr sehen kann.


    Weiß jemand ob es nur eine Birne zum Wechseln ist, oder angelötete LEDs?


    Und funktioniert das gerät noch wie gewohnt, wenn man es Mal zwecks Reparatur abgeklemmt hat, oder muss das Radio wieder neu mit dem Auto "synchronisiert" werden?


    Vielen Dank.
    Gruß, bbb

    Da bin ich wieder. Skin neu neu installiert, VirtComMgr.exe und VirtComNg.dll in StorageCard/Programme/VirtCom gespeichert, VirtCom eingeschaltet (grüner Punkt), Hardreset gemacht, und wieder kam die Fehlermeldung "Positionierung antwortet nicht". Und natürlich auch kein Sat-Empfang. Ich muss wohl damit leben. :(


    Gruß, badboy_bike

    Außerdem hast Du Dich nicht an die Bedienungsanleitung gehalten:
    - Du fummelst am Button "Com-Port umschalten" herum? Das solltest Du tunlichst unterlassen, außer Du hast einen guten Grund dafür, den Dir die Anleitung aber nicht liefert! Der Totenkopf hat schon seinen Grund ... :P

    Dann habe ich wohl die Anleitung nicht genau durchgelesen: mein Fehler.

    - stattdessen solltest Du nach Klick auf VirtCom den neu erscheinenden Button "Hardreset erforderlich" drücken und die anschließenden Hinweise beachten.

    Hardreset habe ich auch auf diese Weise durchgeführt. Hat auch nicht funktioniert.



    Danke an alle für eure Hilfe. Ich werden den Skin neu installieren, und Rückmeldung machen.


    Gruß, badboy_bike

    Hallo zusammen,


    Ich bin folgendermaßen vorgegangen: Navi neu aufgesetzt, Skin drauf, dann die 2 benötigten Dateien aus dem Observer unter StorageCard/Programme/VirtCom abgespeichert, danach VirtCom gestartet, sodass der Punkt davor grün leuchtet. Danach "ComPort umschalten" geklickt, und Hardreset ausgeführt an der Ein/Aus-Taste. NAch dem Neustart erschien die Meldung "Positionierung antwortet nicht", und ich bekam keine Satellitenverbindung.


    Hoppla, ich sehe gerade die "vitcom_config.cab" ist im Ordner StorageCard/Programme/VirtCom, hat aber die Größe 0 kB!


    Da muss was falsch gelaufen sein. Kann ich die "vitcom_config.cab" einfach neu ersetzen? Oder muss der Skin neu installiert werden?


    Mit freundlichen Grüßen,
    badboy_bike

    Hallo zusammen,


    Beta 014 funktioniert tadellos, dafür ein dickes Lob, und ein herzliches Dankeschön an das Sokobana-Team.


    Ein Sache wäre aber noch in den Griff zu bekommen, und zwar der ComPort-Splitter VirtCom. Beide Dateien, VirtComMgr.exe und VirtComNg.dll, befinden sich im Ordner StorageCard/Programme/VirtCom, und trotzdem erhalte ich nach dem Hardreset die Fehlermeldung: "Die Positionierung antwortet nicht". Wo liegt der Fehler? Bei der vorigen Beta, ich glaube das war die 004, bekam ich die gleiche Fehlermeldung. Bei allen anderen davor getesteten, vor der Bata 004, hat VirtCom mit Port 5 funktioniert. Ich würde sehr gerne die Höhenanzeige in der Map nutzen.

    Hallo randharzer,


    das ist normal. Ein Akku der stark gefordert wird, sinkt schnell in der Leistung, erholt sich aber nach einer gewissen Standzeit. Deswegen die höhere Kapazitätsangabe nach der 10minütigen Ausschaltzeit.


    Übrigens: mein Akku hällt nach 3 Jahren noch etwa 2,5 Stunden.

    Wow! :applaus 3 absolut sinnvolle Features. Das TMC-Comfort-Feature habe ich mir schon vor längerer Zeit Mal gewünscht; jetzt wird es endlich kommen. Einfach Klasse!


    Aber auch die Routenberechnung mit den jeweiligen Kartenausschnitten, sowie die "find my car"-Sache, sind top.


    Das war Mal wieder eine Spitzenleistung sokobana (oder des gesamten Teams?)! Ich kann es kaum erwarten.


    Ähh..........wie lange ist es noch bis Ostern? :D :D


    Gruß, badboy_bike


    Den Test habe ich heute gemacht. Die Teststrecke war etwa 3,5 km lang, wobei die Länge des Tunnels 1,5 km beträgt. Orientiert habe ich mich an fixen Punkten (Brücken vor und nach dem Tunnel).


    Beim 1.ten Mal bin ich mit Tempomat die erlaubten 100 km/h (im Tunnel sind auch 100 km/h erlaubt) die Strecke abgefahren, wobei ich in voller Fahrt ab Teststreckenbeginn Tripinfo auf Null gesetzt habe, sodass ich beim ersten Durchgang eine saubere Durchschnittsgeschwindigkeit von 100 km/h hatte.


    Beim 2.ten Mal bin ich ebenfalls mit 100 km/h gestartet, und habe gleich nach Einfahrt in den Tunnel, wo der Gyro anspringt, die Geschwindigkeit auf 80 km/h reduziert. Kurz vor Ende des Tunnels habe ich wieder auf die erlaubten 100 km/h beschleunigt, sodass ich beim Satempfang, und bis zum Ende der Teststrecke, 100 km/h schnell war.


    Die ermittelte Durchschnittsgeschwindigkeit war, anders als beim ersten Durchgang, deutlich niedriger als 100 km/h. Also tut GoPal nicht einfach die hinterlegte Geschwindigkeit aus seinem System als tatsächliche gefahrene Geschwindigkeit hinzurechnen, sondern errechnet die gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit warscheinlich aus der zeitlichen Differenz zwischen Eintritt und Austritt in und aus dem Tunnel. D.h. es wird tatsächlich die korrekte gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit angezeigt, auch wenn auf der Strecke durch Tunnels gefahren wird.


    Ich hoffe mit meinem kleinen Test euch ein wenig geholfen zu haben.


    Gruß, badboy_bike

    Zitat

    Original von sokobana
    Ups,
    habe es schon verstanden. Hat einige Augenblicke gedauert ...
    Es liegt natürlich daran, dass im Tunnel keine echten GPS-Daten eingehen und die Durchschnittsgeschwindigkeit dadurch nicht ermittelbar ist.


    Das könnte auf anderen Section Control Strecken auch von Übel sein, wenn da Tunnel mit drin sind ...


    Habe bisher auch noch nicht beobachtet, wie die Gopal eigene Durchschnittsgeschwindigkeit durch Tunnel beeinflußt wird.


    Ich könnte mir vorstellen, dass die erlaubte Höchstgeschwindigkeit im Tunnel, zu der tatsächlichen gefahrenen Durchschnittsgeschwindigkeit bei Sat-Empfang, hinzugerechnet wird.
    Hierzu könnte ich einen Test machen, da ich täglich durch einen langen Tunnel fahre. Einmal mit Tempomat die Strecke abfahren, und im Tunnel die erlaubte Geschw (100 km/h) konstant fahren.
    Beim zweiten Mal wieder Tempomat, und heizen im Tunnel.
    Es sollte nach meinem Verständnis die gleiche Durchschnittsgeschwindigkeit an beiden Tagen herauskommen, da GoPal nicht wissen kann wie ich wirklich im Tunnel gefahren bin.


    Soll ich?


    Gruß, bb

    Zitat

    Original von TeeSteinchen


    Über das Active Cradle, welches über das Ladekabel vom Zigarettenanzünder mit Spannung versorgt sein muss. 'Schwimmversuche' am Schreibtisch funktionieren nicht.


    Das erklärt natürlich meine vergeblichen Versuche zuhause. Du hast mir wirklich geholfen TeeSteinchen. Danke.


    @ Ralf25 Im Ordner 14 befinden sich: remotecontrol_xxxxxxxxx_xx_5.cab, und Module.inf. Danke dir auch.


    Gruß, badboy_bike

    Habe am WoE eine sehr lange Autobahnfahrt mit der Version 3.6 gemacht, und bin begeistert. Dafür an das Entwicklerteam meinen herzlichsten Dank!!


    Nun habe ich (für meinen Sohn) wieder ein P4410 gekauft (gerade mal 1 Shop in Deutschland hat dieses Navi noch!), und sofort den Vario 3.6 draufgespielt (etwas anderes kommt nicht in Frage :gap). Alles wunderbar, wie gehabt. Nur: die neue Fernbedienung funktioniert leider nicht (auch mit dem originalen Skin nicht)! Und die Bedienungsanleitung geht auf das Thema Fernbedienung überhaupt nicht ein. X( Der Ordner 14 ist auf der Storage Card vorhanden. Müssen Navi und Fernbedienung sich finden? Aber wie?


    Dann hätte ich noch 2 Fragen:


    1 - Rechts unten, genau über dem Gyro-Button wird die Durchschnittsgeschwindigkeit angezeigt. Da die mich nicht interessiert, hätte ich hier lieber die Höhe angezeigt. Ist das machbar? (bitte nicht über Glopus)


    2 - Den Stadt-Zoom würde ich gerne auf 300m einstellen, leider kann ich nur 200m, oder 500m, anwählen. Ist das möglich?


    Danke Euch.


    Gruß, badboy_bike

    Seit der Version 3.53, und jetzt mit der Version 3.6, bekomme ich keine Verbindung mehr zwischen Laptop (Vista) und Navi. Warum? Bisher reichte bei gestartetem Navi das Einstöpseln des USB-Kabels in beide Geräte, und die Verbindung stand.
    Wie kann ich wieder eine Verbindung zustande bringen?


    Gruß, bb


    Genau das isses. Denn den "Ding-Dong", der bei allen Abbiegeaktionen erklingt, möchte ich beibehalten.


    Vielen Dank.
    Gruß, badboy_bike

    Zitat

    Original von sokobana
    Probier doch mal, ob Du mit der neusten Beta diesen Phänmomen auch noch hast.
    Könnte sein, dass ich es bereits behoben hatte nach Veröffentlichung des Vario 3.4.


    Gruß sokobana


    Hallo sokobana,


    ich habe die 3.53 Version installiert, und der Zoom tut jetzt genau das was er tun soll: er zoomt richtig, auf die Stufen die ich eingestellt habe. Allerdings ist mir während der Installation aufgefallen, dass ich den Hardreset vor Installation der vorigen Version 3.4, vergessen hatte. HR hatte ich gemacht nur beim jungfräulichen Neuinstallieren des originalen Skins. Da lag wohl der Hund begraben. :)


    EInen Wunsch hätte ich aber noch: da ich gerne ohne die Anweisungen meiner Lisbeth auskomme, stört mich die Ansage des Gyro, wenn er sich ein- und ausschaltet. Kann man den Gyro mundtot machen? :D


    Danke für die bisherige Unterstützung. Ich bin mit eurem Vario-Skin mehr als glücklich! Ein Hoch auf das sokobana-Team! : drink


    Gruß, badboy_bike