Beiträge von MUC

    Hab das Navi gerade bei Aldi zurückgegeben, hab gestern abend noch getestet, plötzlich wurden die Karten auf der SD-Card nicht mehr erkannt, dann hab ich aufgegeben. Schade Medion, würde allen empfehlen auf GoPal 4.1 zu warten.


    Behalte jetzt mein 4410 GoPal 3.1A, bin damit sehr zufrieden und es ist um einiges flotter zu bedienen.

    Zitat

    Original von Clinnt
    Also mein P4420 hatte auch Frankfurt als letzte bekannte Position, bis er zum ersten mal GPS Signal hatte. Das ist sicherlich entscheident.


    Stell doch das Navi einfach mal ne weile aufs Fensterbrett.


    Auch nach erstem GPS-Empfang funktioniert das mit der Routenplanung nicht richtig (siehe eigener Thread).

    Ich habe momentan folgendes Problem:


    Ich plane eine Route von A nach B, befinde mich aber momentan wo ganz anders. Planung an sich funktioniert, Route wird berechnet, Kilometer und Zeiten stimmen, aber die Kartenansicht zeigt trotzdem die aktuelle Position bzw. die zuletzt bekannte. Wechselt man über 'Gehe zu' zur Routenübersicht, stimmt die Kartenanischt, wechselt man über 'Gehe zu' zum Zielgebiet, zeigt die Kartenansicht wieder die aktuelle Position bzw. die zuletzt bekannte.


    Ist das normal? Ich glaub unter GoPal 3.1A hat das richtig funktioniert oder? Muss ich heut daheim mal auf dem 'alten' Gerät probieren.


    genau! also von mir jetzt nochwas zum akku, hab das gerät jetzt seit heut morgen um kurz nach acht an meinem usb-anschluss hängen, der akku hat bis jetzt gerade mal 40% aufgeladen, ist das normal?

    Zitat

    Original von marste
    Aus der Kartendarstellung ins Quickmenü (Button unten rechts) -> Darstellung -> Kartenansicht (Pfeil und Karte)


    Hoffe, das ist es, was du suchst ;)


    Ok, dann hab ich den Split-Screen! Der ist dann aber immer fest da oder? Hab gedacht das ist dynamisch, immer wenn's ans Abbiegen geht wird er eingeblendet, das wär natürlich optimal. Naja...

    Zitat

    Original von MUC
    Bluetooth deaktivieren funktioniert, Startzeit ist wirkich sehr langsam, Routenplanung prüfe ich nochmals nach einem erstmaligen GPS-Empfang, Adresseingabe ist eben langsamer, liegt vielleicht auch daran das jetzt bei der Adresseingabe Buchstaben ausgeblendet werden falls es für diese keine Straße bzw. keinen Ort gibt.


    So, Routenplanung zeigt auch falsche Karte nach erstem GPS-Empfang. Routenberechung ist korrekt, sobald man aber über 'Gehe Zu' zum Zielgebiet wechseln möchte, wird die letzte bekannte Position auf der Karte angezeigt, eindeutig ein Bug!


    Welches Verzeichnis auf dem Gerät ist denn der interne Speicher?