Beiträge von GarySW

    Gut kann ich soweit akzeptieren, allerdings ist eine Bedienungsanleitung aufschlüssig genug, für Legasteniker und andere begriffstutzige, neunmalkluge ist ja der Support noch da, den man nerven kann.
    Wenn man am Gerät nichts verändert, es nicht mißbräuchlich bedient, sollte man auch keinen Support benötigen.
    So jetzt werde ich den Sonntag noch geniessen, morgen muß ich mir die Straßé wieder mit den PKW-Fahrern teilen.
    Wenn ich dann an zero511 denke, könnt ich jetzt schon kotzen.


    Gruß Gary

    Heute noch nichts gegessen?
    Wieso so agressiv?
    Entspricht doch wohl den Tatsachen!
    Kann man ja überall rauslesen:
    Wieso geht das nicht
    Warum ist das Licht nicht grün usw, usw.
    Ich brauche den Support nicht, Du auch nicht!


    Gruß Gary

    Na klar, bin schon seit Jahren bei der Europa mit der KFZ-Haftplicht, brauche keinen Klingelputzer der sich seine geldgierigen Finger sich an unseren...........
    Völlig ab vom Thread!
    Anruf bei Audi auf dem Support:
    Hallo, ich muß meine Scheinwerferbirne wechseln, wie geht das?
    99 Prozent aller Anfragen an Navigon sind Anfragen von unwissenden Deppen!
    Meistens geht es nur darum ob irgendwelche Software auf irgendwelchen Gerät läuft.
    Klar das die Leute genervt sind.


    Gruß Gary


    Also Ball flachhalten und tief durch die Hose atmen, der Navigon Support hilft denjenigen die ein wahres Problem haben und das zuverlässig!

    Hallo,


    der Support ist ok für die RMA Nummer.
    Für was soll er sonst gut sein?
    Wo ist beim Auto die Tür?
    Wer googeln kann, in Foren sich einarbeiten kann, der braucht keinen Support!!!!
    Meine Meinung dazu und jetzt schlagt mich!


    Gruß Gary

    Hallo,


    mag ja sein, daß Du zum Ziel kommst, wenn der Cache offensichtlich daliegt, bei den von mir versteckten würdest Du definitiv scheitern!
    Ich weiß von was ich rede. So wie von Dir beschrieben ist die Koordinateneingabe nicht tauglich.


    Gruß Gary

    @ charly47


    Wo habe ich eine Antenne beschrieben?
    Falls Du das Angebot in der Bucht meinst, dann lese mal richtig, steht doch dort, Wendelantenne, also gewickelt.


    Gruß Gary

    Hallo Grizzly,


    eine Kurzstabantenne muß halt gewendelt aufgebaut sein um auf die elektrische Länge zu kommen. Bei stark einfallenden Sendern und unter guten Empfangsbedingungen ist sie durchaus als Kompromiss akzeptabel. Schaut meiner Meinung nach auch recht gut aus. Empfehlung kann ich Dir nicht unbedingt geben, da ich keine benutze. Im Auktionshaus gibt es einiges, z.B. unter 260207718217. Wenn es so ist wie er schreibt, dann ok.


    Schönen Sonntag


    Gruß Gary

    Hallo,


    weil sie dann in Resonanz ist, sie ist angepasst und liefert somit die besten Empfangsergebnisse.
    Lichtgeschwindigkeit geteilt durch die Frequenz ergibt die Wellenlänge.
    Das Rundfunkband liegt im sogenannten 3-Meterband, also ist die ideale Länge 3 Meter (zu lang), also verkürzt auf Lambda Halbe 150 cm, bzw. Lambda Viertel ca. 75 cm. Dieses Prinzip wird in der Antennentechnik weltweit so verwendet, egal ob Betriebsfunk, Radio/TV, Handy usw..
    Da in manchen Fällen die Antennengrößen nicht zu den Bedingungen passen, werden Antennen oftmals verkürzt, gewickelt, gequält,..., um dann den Benutzer die besten Empfangsmöglichkeiten vorzugauckeln.
    Also mit 75 cm, bzw. 150 cm liegst Du nicht falsch.


    Gruß zum Wochenende aus SW


    Gary