Beiträge von kuder

    Habe soeben gesehen, das V2.4.6 online ist. Laut ConfiTek soll diese Version unter anderen den oben genannten Fehler nicht mehr haben.

    Habe soeben eine Antwort von Herrn Oestreicher bekommen. Ich zitiere:


    Danke für den Hinweis. Das ist ein Fehler und zwar dann, wenn Sie den letzten Punkt löschen. Es wird in Kürze ein Update geben, das den Fehler behebt.
    Bis dahin können Sie als Workaround immer einen Punkt nach dem zu löschenden Punkt hinzufügen, so dass Sie nicht den letzten löschen bzw. können Sie den letzten entsprechend verschieben.

    habe den Fehler an ConfiTec gesendet. Wenn ich eine Antwort erhalte werde ich sie hier weitergeben. In älteren Versionen trat dieser Fehler bei mir noch nicht auf.
    Was meinst Du mit "Tripcomuter"-Ansicht ?
    Vor längerer Zeit hatte ich angeregt eine Batterieanzeige zu integrieren.


    Viele Grüße

    Hallo,
    ich wollte mit der neuen Gps-Mate Version eine Tour planen.
    Jedesmal wenn ich einen Tourpunkt gelöscht hatte, gelang es mir nicht die Tour fortzusetzen.
    Das Programm nahm einfach keinen Tourpunkt mehr an. Ich mußte die Tour wieder von Neuem beginnen.
    Ein Bug :?:

    Hallo,
    dank Hr. Oestreicher ist das Problem der fehlenden POIs in der Windows Version gelöst. Es fehlte das Häkchen bei: Optionen->Tour->POI->Symbol.
    Die neu erstellten POIs erscheinen im Manager aber weiterhin doppelt.
    Beim Neustart ist dann aber nur noch ein POI vorhanden.
    Damit kann ich aber leben.

    danke für Deine Rückmeldung. Die neue Version habe installiert, weil das Kopieren der Daten auf SD-Karte deutlich schneller geht.
    Aber was nützen mir POIS die ich nicht sehen kann oder beim Bearbeiten wieder verschwinden.
    Wenn ich hier keine Hilfe bekomme, werde ich mich an Confitek direkt wenden.
    MfG
    Kuder

    Hallo,
    habe die V2.4.0 getestet. Leider kann ich beim Erstellen von POIS in der Windows Version diese nicht in der Karte sehen. Im Manager sind sie vorhanden, und man kann sie auch bearbeiten. Seltsamerweise erscheinen sie dort manschmal doppelt, so das ich einen wieder lösche. Wenn ich jedoch eine Tour plane, und die POIS durch einplanen markiere, sind diese auf der Karte sichtbar. Importiere ich die Tour erneut, sind die POIS wieder nicht sichtbar.
    In dem POI-Dialog -> Position muß für den, an den Track gehefteten POI, in das Kästchen vor "freistehend" das Häkchen gesetzt werden oder nicht ?
    Ich bemerke keinen Unterschied. Sie erscheinen bei beiden Varianten in der Roadbook-Navi.
    GPS-Mate ist ein Superprogramm. Ich benutze es vorwiegend zum GeoCaching in Verindung mit OSM.
    Es tauchen aber immer wieder ein paar kleine Hürden auf.
    Ich hoffe aber mit Eurer Hilfe diese zu meistern !


    MfG


    Kuder

    Wenn man den Stift oder Finger über das Display bewegt, kann ich die Karte in verschieden Richtungen schieben. Der Fehler tritt auf, wenn ich den Vorgang ca 3-4 mal gemacht habe.

    Hallo,
    habe neue Karten von OSM geladen und bekomme beim verschieben der Karten nach kurzer Zeit die abgebildete Fehlermeldung. Hat jemand gleiches beobachtet bzw. kennt jemand den Grund dafür ?
    Für eine Info wäre ich sehr dankbar.
    Kuder

    Dateien

    • Screen01.bmp

      (391,73 kB, 111 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo,
    habe GPS Mate seit längerer Zeit erfolgreich auf einem Medion 470T laufen.
    Möchte es gern auf dem Samsung S8000 installieren. Habe aber noch keine Möglichkeit gefunden eine Cab-Datei auf dem Gerät zu öffnen. Gibt es vieleicht noch eine andere Installationsvariante ?
    Wäre für eine Info sehr dankbar.
    Kuder

    Hallo,
    verwende seit kurzem die V2.2.0. Beim Tourenplanen (Windows-Version) verschwindet jedesmal die Karte wenn ich einen Tourenpunkt setze. Sie erscheint wieder wenn die Esc-Taste getrückt wird. Hat jemand die gleiche Beobachtung gemacht ?


    Kuder

    Hallo Matthias,


    zusammenfügen kannst die Kartenkacheln zB. mit dem Programm "StitchMaps".
    Aber warum?
    GPS-Mate lädt doch die entsprechende Kartenkachel automatisch nach.
    Je größer die Karte ist desto länger brauch GPS-Mate um die Karte zu laden. Das kann sogar manchmal zum Absturtz des Programm`s führen oder siehe hier.


    Kuder

    Hallo,
    das passiert beim Laden der Dateien auf dem PC. Habe eine ganze Reihe BMP-Dateien geladen. Bei einigen ist keine Karte, sondern nur eine schwarze Fläche zusehen.Obwohl andere mit ähnlicher Größe richtig als Karte dargestellt werden.


    MfG
    Kuder

    Hallo,
    habe beim Speichern einer BMP- Datei ab ca. 75MB von OSM festegestellt das keine Karte sondern eine schwarze Fläche dargestellt wird. Gibt es eine Begrezung der Größe? Habe in der Anleitung nichts darüber gelesen.


    MfG
    Kuder

    Hallo Spargeltarzan,


    der Fehler ist behoben : drink. Habe von ConfiTek eine neue Version 2.0.1 bekommen.
    Karten werden auf dem PNA nun richtig dargestellt.
    Vielleicht wird mit dieser Version auch Dein Problem gelöst.


    MfG Kuder