Beiträge von Storeberry

    Zitat

    Original von bach_bodoBT ist nur für die Handfernbedienung des GO und die Freisprechfunktion via BT-fähigem Handy vorgesehen.


    Das ist so nicht ganz korrekt. Meinen Go 910 habe ich schon erfolgreich mit einem BT-Autoradio gekoppelt (ZENEC). Einen Go 920 konnte ich kürzlich in einem Saturmarkt erfolgreich mit 2 Kenwood BT-Radio koppeln. Ein Sony (MEX-BT) weigerte sich allerdings hartnäckig, obwohl angeblich ebenalls A2DP-fähig.


    Gruss Michael

    Zitat

    Original von Franz JaegerBleibt nur zu hoffen, das sie mal in die WE+CE integriert wird.Franz


    ...was TT aus rechtlichen Gründen aber erst im Falle der Vollmitgliedschaft der Türkei zur EU gestattet ist :D :D :D


    Gruss Michael

    "Langer Reset", "ClearFlash" und "auf Standard setzen" hast Du schon versucht ? Falls ja gehe wie folgt vor:



    1. TT an einen direkt am Mainboard befindlichen USB-Port anschließen
    2. ein Backup per Windows-Explorer anlegen (alles kopieren / einfügen)
    3. wenn fehlerloses Backup i.O., SD o. internen Flash mit FAT 32 formatieren
    4. nur die digitale Landkarte aus der Datensicherung auf das Navi kopieren
    5. TT-Home starten und mit Deinen Accountdaten einloggen
    6. in TT-Home auf den Button "Gerät aktualisieren" klicken
    7. alles angebotene downloaden / installieren
    8. Navi aus TT-Home abmelden und über "Hardware sicher entfernen" trennen
    9. TT aufstarten lassen
    10. über die neuen Funktionen freuen ;)


    Gruss Michael

    Kleiner Tipp noch (um Dir viel Arbeit zu ersparen), versuche es einfach mit einem anderen Handy. Der Übertrag Deiner SIM-Karte mit Deinen Kontaktdaten ist in wenigen Minuten automatisch erledigt, das vorher gepairte Handy löschst Du einfach vom Go, das Telefonbuch bleibt Dir aber in jedem Fall erhalten.


    Gruss Michael

    Zitat

    Original von reditalian
    Sorry, aber die Dinger sind immernoch noch sowas von buggy


    Jemand schon mal das gleiche Problem gehabt inkl. möglicher Lösung?


    Ja, das Problem ist bekannt und liegt nicht an einer verbuggten FW Deines TT. Ruf mal bei Deinem Autohersteller an und beschwere Dich über die mangelhaft entstörte Zigarettenanzünderbuchse (tolles Wort gell).


    Was Du brauchst ist ein sogenannter Masseschleifenisolator. Den bekommst Du z.B. für rund 15 bei Deinem freundlichen Conrad-Markt um die Ecke. Radio raus, Masseschleifenisolator zwischen Radio und TT klemmen (wird alles nur gesteckt), Radio wieder rein, auf Aux wechseln, Musik genießen ;).


    Viel Spass.


    Gruss Michael

    An eine defekte SD glaube ich eher nicht. Meist handelt es sich um einen Softwarefehler. Aber es spricht natürlich nichts gegen Deinen Vorschlag, im schlimmsten Fall bringt er nichts...


    Gruss Michael

    Erledige zuerst eine Datensicherung über den Windows Explorer (per Drag & Drop). Danach brennst Du am besten diese Daten auf DVD und legst diese in die Verkaufsverpackung Deines One.


    Danach kannst Du folgendes versuchen (in dieser Reihenfolge):


    - Reset
    - Checkdisk (Diagnoseprogramm von Windows) mit autom.Korrektur
    - ClearFlash
    - Systemneuaufbau


    Funktioniert alles nicht könnte es an einer defekten SD-Karte hängen (falls Du eine solche verwendest). Ersetze diese dann ggf. durch eine neue Karte.


    Viel Erfolg.


    Gruss Michael

    Zitat

    Original von auktionator-77
    Da hab ich mal ne Frage.
    Kann ich den mit einem Y-Adapter noch verbessern.
    Meine unterm Strich kann ich doch auch nur Empfangen was auch gesendet wird.


    Hallo auktionator-77,


    ich nutze seit längerem den Y-Adapter von GNS und bin damit sehr zufrieden. Du kannst mit dem Adapter den Empfang definitiv verbessern. Gerade mit den x20 / x30 Modellen ist er sinnvoll, da die TMC-Pro sendenden Programme ja leider nicht flächendeckend arbeiten. Der Y-Adapter verschafft Dir also eine bessere TMC-Pro Verfügbarkeit. Und T-Systems subventioniert Dir die Anschaffung eines des Adapters sogar noch mit einem Gutschein in Höhe von 10 :D.


    Gruss Michael

    Schließe den Go an einen direkt am Mainboard Deines Rechners befindlichen USB-Hub an. Formatiere die SD-Karte mit FAT 32. Dann lädst Du von der TT-HP die Homeversion 1.5 (für Rider & Navigator) herunter. Aus der Datensicherung spielst Du jetzt nur die Map (D_A_CH), den Ordner Voices und die beiden *.bmp's (Splash & Supend) auf die formatierte SD. Starte TT-Home 1.5. Das Programm bietet Dir daraufhin die fehlende Firmware an (7.162). Danach kannst Du Home 2 installieren und das Gerät nach Deinen Vorstellungen individualisieren.


    Gruss Michael