Beiträge von Thoraxchirurg

    Und wieder nix in der Post....


    ... ist doch ganz einfach- die DP liefert neuderdings erst ab Dienstag aus.
    Hier in Oberfranken ist der Montag ein "Postzustellungsruhetag" :sleeping: :sleeping:
    Kopf hoch- wird schon werden.
    Trotz Deiner Probleme: Hatte neulich in einem Werkstattleihwagen (SEAT Ibiza) ein (serienmäßiges)TomTom drinne - kein Vergleich zu Navigon, was Kartendarstellung, TMC-Empfang etc. betrifft.
    Gruß!
    Andreas.

    Kann die Erfahrungen von peudeth voll und ganz bestätigen:
    Bei meinem 7310 SD in einer Brodit-Halterung, kombiniertes Antennen/ Ladekabel unter dem Armaturenbrett zur zusätzlichen Stromversorgung verlegt, habe ich nach spätestens 2 min. TMC- und TMC-Pro Empfang :)
    TMC/TMCPro-Meldungen werden mit den entsprechenden Symbolen einwandfrei dargestellt..
    Frage: Kann es vielleicht auch mal am PKW-Typ liegen (bedampfte Scheiben etc.) :?: :?: :?:
    Fahre SEAT Leon FR 2.0 TDI.
    Gruß!
    Andreas.

    Update bei meinem 7310 SD beim 2. Anlauf (beim 1. hatte sich mein PC in den Ruhemodus versetzt-mein Fehler) ohne Probleme:
    -Favoriten wurden nicht gelöscht
    -die Darstellung der Autobahnabfahrten mit dem "neuen" geknicktem Pfeil finde ich bessser als vorher.
    Fazit: Bisher zufrieden. :)
    - Download dauerte bei mir knapp 2 Std. über Kabel Deutschland.

    @ cyberdiver:
    1. Na klar ist das hier ein tolles Forum :)
    2. 189 € sind ein guter Preis :!:
    3. Im November 2009 habe ich noch für (mein leider verstorbenes T 5000) als Ersatz 249 € löhnen müssen. X(
    4.6310 ist sicherlich das moderne Gerät - ohne Wenn und Aber.
    5. Navigon wechselt halt (zu) schnell die Produktlinie - Softwareupdate für das 7310 kann man vergessen - warum aber auch ???
    6. Fazit für mich: Egal welches Gerät: Ich bleibe bei Navigon :thumbsup:

    @ Cyberdiver:
    Willkommen auch von mir hier im Forum.
    Nun- mit der Sprachausgabe per BT klappt es beim 7310 leider nicht.
    Bin aber mit meinem 7310 sehr zufrieden:
    -keine Abstürze
    -Sprachansage auch bei 200 km/h über den eingebauten Lautsprecher gut zu verstehen.
    -7310 ist halt deutlich schlanker(da ohne Rahmen) als das sicherlich technisch bessere 6310.
    P.S.: Was hast Du den für das 7310 bezahlt ???
    Lohnt sich da denn ein Neukauf ??

    Hallo- und Willkommen in diesem Super-Forum.


    Erstmal: Gratuliere zum Erwerb des 7310 - habe ich auch und bin- trotz vieler Kritiken - sehr zufrieden damit.


    Klar: Du mußt erst den Akku voll aufladen - entweder über Zigarettenanzünder oder über USB.


    Letzteres dauert ewig.


    Habe mir dehalb für knapp 10 € ein Netzladegerät gekauft - da geht das Aufladen deutlich schneller.


    Viel Spaß mit Deinem neuen Navi.


    Gruß!


    Andreas.

    Tja- bin auch etwas überrascht worden:


    Fand die "alte" deutlich übersichtlicher.


    Wer braucht die "Angebote" im rechten Feld ?


    Vielleicht können sich ja mal die Betreiber des Forums zu der Umstellung äußern ?

    Hi, würde mich mal interessieren, ob bei Euch die Umstellung auf die Winterzeit problemlos - wie bei meinem 7310 SD - funktioniert hat.
    Es gab im Forum da ja einige Bedenken.
    Werde morgen mal die Tag/Nacht-Schaltung testen, ob es da Unterschiede zur Sommerzeit gibt.

    Schließe mich der Meinung von Noco an:
    -habe auch für ein "problemloses" Verhalten meines 7310SD gestimmt.
    -den "halbsekündlichen" Sprung bewerte ich nicht als Ruckeln in der grafischen Darstellung
    -bisher (fast) ohne Probleme
    -nur: letzte Woche : Suchte in Augsburg ein neueröffnetest B&B Hotel, Navi führte mich auf einen Waldweg; zum Glück gab´s einen Jogger, der mir mitteilte, das es hier mehrfach GPS-Probleme gibt und mein Navi sicherlich nicht kaputt sei ... :].
    - Fazit: Freue Dich auf jeden Einheimischen, falls Dein Navi aufgibt. ;D

    So, mal zurück zu Paulchen1- und zur Praxis:
    Habe zwar "nur" das 7310, fahre öfter in den "Rennsteigtunnel" ( 8,7 km lang).
    Meine Erfahrungen:
    1.Kurz vor Tunnelleinfahrt stelle ich den Tempomaten lt. GPS auf 80 km/h; Tacho steht dabei bei knapp 90 km/h
    2. Im Tunnel erschlischt das GPS-Signal - wird rot.
    3. Radioempfang nur über "Antenne Thüringen" möglich - alle anderen Sender rauschen nur
    3. TMS Pro schaltet auf o.g. Sender um (Einstellung im Navi: "Automatische Suche")
    4. Nach Tunnelausfahrt in ca. 15 Sek. korrektes GPS-Signal
    5. Ankunftszeit am Zielort (Erfurt) wird nur minimal korrigiert.
    6. Deutliche Verbesserung zu meinem T 5000 .....