Beiträge von Thoraxchirurg

    Danke für den Hinweis. Mit fehlenden Hausnummern etc. kann ich jetzt nicht so viel anfangen. In den letzten Karten war doch alles ok.


    Geht mir ja - wie im 215 - beschrieben - genau so.
    Mein Haus liegt einfach auf der falschen Straßenseite ?( ?(
    Die Navigation ist aber bis zum unmittelbaren Zielpunkt (ca. 60m vor Zie)l korrekt.
    Erst dann kommt die Fehlermeldung der falschen Straßenseite.
    Hausnummer wird erkannt !!!!!


    Morgen Test der "Veränderungen" in der Streckenführung.


    So - Streckenführung ist soweit o.k.
    Das einige Neuerungen im Kartenmaterial noch nicht drin sind erscheint mir verzeihlich.
    So z.b. wurde die Ortsumfahrung Rödental bei Coburg noch nicht im Kartenmaterial "freigegeben" - obwohl die neue Straße bereits auf meinem Navi direkt erscheint, halt ohne "Streckenberechnung".
    Allerdings habe ich wohl eine "englische" Ausgabe der Karten erwischt:
    -bei mehreren Zielen -u.a. meinem Haus, Klinik etc. sagt mir die nette Sabine, dass sich das Ziel "links" statt - richtigerweise rechts -befindet.
    Auch der Pfeil beim Erreichen zeigt in die falsche Richtung.
    Werde mal an Navigon mailen - m.E. ein Fehler bei der TTS - Funktion und nicht unbedingt beim Kartenmaterial.
    Was meint ihr?

    Auch bei meinem 7310 problemloses Kartenupdate, nachdem ich Fresh-map für weitere 2 Jahre per Pay-Pal bezahlt habe - sofortige Freischaltung. :)


    Kartenupdate waren nach 45 min. auf dem Navi - mal endlich ein schneller Navigon-Server.


    Sehr schön ist die Groß-/Kleinschreibung gelungen. :thumbup:


    Morgen Test der "Veränderungen" in der Streckenführung.

    :) Zur Beruhigung aller:


    Mein Fresh Maps Abo für den 7310 lief lt. Vertrag am 03.07.2011 aus.


    Trotzdem konnte ich Q3/2011 am 31.08.2011 kostenfrei und komplikationslos herunterladen.


    Also: Denkt an Euren Blutdruck - Navigon stellt m.E. die erforderlichen Updates (8 in 2 Jahren)


    zur Verfügung.

    So - von der Schottlandreise wieder in der Heimat zurück.
    Zunächst zun den Navis.
    Mein Bruder hatte ein älteres TomTom mit aktuellen Karten und den kostenlos heruntergeladenden britischen PLZ mit - die gibt`s ja bei Navigon nicht-, ich mein 7310 SD Q2/2011:
    Zu 95% haben beide Navis ihre Ziele gefunden - wenn auch manchmal auf unterschiedlich vorgeschlagenen Wegstrecken -das lag aber sicherlich an den unterschiedlich eingestellten Routenprofilen.
    Die Adresseingabe ging bei TomTom schneller - PLZ eingeben-Ziel (fast immer) erkannt.Ich mußte halt erst den Ort auswählen/ Sonderziele/Übernachtung-dann kamen mehrere Vorschläge, leider meist nur Hotels, manchmal B&B. Dafür hatte das 7310 den Vorteil, mal schnell auf der Route einen Parkplatz, Tankstelle, Castels etc. zu finden. Kurvenwarner, Geschwindigkeitslimits wurden korrekt angezeigt - letztere sogar in Meilen, obwohl ich Kilometerangabe eingestellt hatte.
    TMC konnte ich nicht testen, da mein Originalkabel fest in meinem LEON installiert ist und ich nur ein Ladegerät ohne TMC-Antenne mithatte.
    Das größte Problem beim 7310 war die Aufladung der Batterie: Im Dauerbetrieb wurde das Gerät so heiß, dass die automatische Ladeunterbrechung (?) nach ca. 30 min. einsetzte - Gerät lief dann zwar über die 12-V-Autosteckdose problemlos weiter;Batterie wurde aber nicht geladen. Das hatte zur Folge, das z.B. nach 2-std. Pause im Stand-By-Modus das 7310 komplett neu gestartet werden mußte, nachdem wieder Strom anlag (Steckdose ist ja nach "Zündung aus" ebenfalls stromlos).
    Kurz zum Urlaub: War schön, aber auch anstrengend; Military-Tattoo eine Wucht - trotz strömenden Regens.
    An das Frühstück muß man sich halt gewöhnen... :cursing:
    Und: Im August unbedingt Übernachtungen vorbuchen - wir waren am 2.Tag fast 2 Stunden auf der Suche nach einer Bleibe; weder B&B, noch Hotels und Hostels hatten etwas frei : Überall hieß es: "No vacant".
    Wer urlaubsmäßig Fragen hat - gerne per PM

    Wow -da habe ich ja (fast) eine Lawine losgetreten - Danke für die vielen Antworten - ist halt ein Super-Forum hier.... :) :)
    Unser eigentliches Ziel ist das berühmte

    Edinburgh Military Tattoo - Festival... :P 8)
    Dafür haben wir schon Hotel, Eintrittskarten, Mietwagen in Edinburgh gebucht.
    Wir wollen halt noch andere Orte besichtigen - Loch Ness etc.
    Dazu scheint eine (Hotel-)Vorbuchung nicht unbedingt erforderlich.
    Nach Reiserückkehr neuer Bericht.
    Admin : Unter welcher Rubrik.. ?( ?(

    Hallo, planen für August eine Schottlandrundreise.
    Wir haben schon Hotels vorbebucht.
    Leider erscheinen nicht alle auf meinem 7310, Q2/2011.
    Die Hotels haben ja auch keine Straßennahmen sondern es erscheint das Hotel, die Stadt und dann z.B. KY138AZ
    Bin etwas verwirrt - erbitte Hilfe.
    Danke!
    Andreas.