Beiträge von baucis99

    Hallo EMPIRE,


    besten Dank für Deinen Hinweis.


    Leider habe ich den Verantwortlichen auf der Bluetooth SIG nicht finden können.
    Als Privatperson kann man sich dort nicht anmelden. Und somit konnte ich mich auch nicht beschweren.


    Hast Du Zugang zu diesen Daten? Kannst Du den Heini bei HTC rausfinden?


    Wäre klasse!


    Danke


    baucis99

    Hallo zusammen,


    nun erzähl ich mal, was die letzten Wochen war.


    Am 19.09. schickte ich noch einmal eine Mail an Becker und bekam als Antwort:
    "die System-Software 3.7 wurde sehr vielen Kunden zum Austausch
    zugesendet. Dabei haben wir nur positive Rückmeldungen und keine
    negativen Meldungen oder Beanstandungen erhalten, außer mit zwei
    Modellen von HTC.

    Wir bitten Sie, sich an den Hersteller des Mobiltelefons zu wenden
    und nach einem möglichen Softwareupdate anzufragen.

    Wir bedauern, Ihnen hier keinen anderen Bescheid geben zu können.


    Mit freundlichen Grüßen"



    Am 01.10 schickte ich eine Fax mit Problembeschreibung und Hinweis auf die diversen Foren und die Antwort von Becker an HTC Europa Zentrale in England (siehe www.HTC.com).


    Reaktion Null!!!!


    Am 15.10 schickte ich ein Fax mit dem England-Fax im Anhang an die Vorsitzende der Geschäftsführung von HTC in Taiwan.


    Ich war freundlich, bat um Hilfe und Ansprechpartner.


    Bisher: Reaktion Null!


    Nun bin ich im französischen Forum "Planete HTC" auf die gleiche Problematik, jedoch Koppelung HTC mit TomTom One, gestossen.


    Deren Lösung ist ein Patch namens "wm6_bt_dun.cab"
    DUN steht für Dial-Up-Network.


    Bevor ich das einspiele, meine Frage an Euch:Weiss jemand, was dieses Patch machen könnte und ob es unser Problem lösen könnte?


    Beste Grüße


    baucis99

    Hallo,


    als Antwort auf mein Schreiben an Becker hat mir ein Mitarbeiter per Mail heute mitgeteilt, daß die Version 3.7 per CD zu mir unterwegs ist.


    Ich bin gespannt, ob das Problem dann gelöst ist.


    Ich melde mich dann nach dem Test.


    Gruss


    bausic99

    Hallo spelte_b,


    finde ich gut, wie Du hinter dem Thema her bist. Danke!
    Anscheinend kennst Du auch Gott und die Welt in diesem Umfeld.


    Nun meine Frage: Wieso hat es in einem Jaguar funktioniert?
    Und wieso ist jetzt das Codec schuld? Bringe ich da was durcheinander?


    Ob eine Überprüfung/Patch durch Porsche, Mercedes oder BMW eine Verbesserung bringen soll, ist mir auch nicht klar. Das Cascade ist doch grundsätzlich nachgerüstet und nicht an die Instrumente im Armaturenbrett angeschlossen. Was sollen da Vertragswerkstätten verbessern/patchen können?


    Das mit der Klon-SIM habe ich mir angesehen. Grundsätzlich gute Idee, das geht aber nur für V1-Karten (wurde bereits gesagt).
    Heute sind fast alle SIM-Karten im V2-Format um UMTS-Funktionalität und weitere ValueAddedServices (HomeZone, STK2, etc.) abzubilden.


    In jedem Fall wird ein weiteres, Cascade-kompatibles Handy benötigt. Die Signalisierung der ausgehenden Rufnummer bestimmt aber den Aufwand (SIM-Klon mit Ab- und Anmelden der Handies oder Rufumleitung mit wechselnder A-Nummer).


    Beides ist nicht befriedigend. In jedem Fall sollten Becker und HTC das Problem lösen.


    Bitte "bedrängele" den Ludwig von der HTC am Ball und an der Lösung des Problemes zu bleiben.


    Ich werde in den nächsten Tagen eine Briefentwurf an Becker formulieren und hier im Forum hinterlegen.


    JEWUWA : Ist das in Ordnung?


    Danke für Eure Antworten


    baucis99

    Hallo spelte_b und JEWUWA,


    besten Dank für Eure Hinweise.


    Dass wir die Mitarbeiter der Firmen schon per Vornamen kennen, spricht für unsere Beharrlichkeit.
    Dass man von Mitarbeiter zu Mitarbeiter Unterschiede in Problemverständnis, Engagement und Zielerreichung feststellen muß, ist jedoch nicht so gut.


    Denoch, ich bin guter Hoffnung, dass das Problem gelöst wird. Das HTC Touch (HTC, XDA Nova, MDA xx und VPA xx) verkauft sich wie geschnitten Brot.


    So, nun zur Technik:
    JEWUWA, Du hast von WM 5 auf WM 6 geflasht. Hast Du eine Versionsnummer des BT-Moduls unter WM 5 und WM 6? Vielleicht können wir den Jungs (oder Mädels) von Becker ja einen Tip geben, mit welcher BT Version es klappt und mit welcher nicht.


    Derzeit behelfe ich mir mit einer Rufumleitung auf mein QTEK 8500. Anrufer sehen halt dann die andere Rufnummer.


    Summa Summarum: Das Telefon ist super, das Cascade liefert selbst in meinem 996 GT3 (Leichtbauweise neigt zum Dröhnen) mit den Originallautsprechern und einem Verstärker einen sehr guten Klang im Gegensatz zum Originalgerät Becker CDR 23.


    Und das Navi ist um Welten besser als das Naviflash 1020. Aber darüber wird bereits in einem anderen Thread heftigst geschimpft. Gut, daß ich damals aufgehört habe, Updates zu machen.......


    Gerne bin ich bereit auch einen offiziellen Brief an Becker zu schreiben. Hierzu müssen wir aber das Problem noch besser beschreiben. Ich habe hier meine Email hinterlegt, gerne nehme ich Eure Mängel, Fakten, Beschreibungen, etc. entgegen und gieße dies in einen entsprechendes Schreiben an Becker.


    In diesem Sinne


    baucis99

    Hi Spelte_B,


    schönen Dank für Deine Hinweise.


    Ich hatte bereits mit einer Dame bei HTC umfangreich gesprochen.
    Diese verwies mich zu Becker. Auf meine Antwort, ich wolle nicht zwischen zwei Anbietern als Dummer in der Mitte sitzen, ging sie nicht ein.


    Noch etwas zu werkseitig eingebauten Versionen: Diese sind oft durch Adapater an das Anzeigeinstrument gekoppelt.


    Das von mir nachträglich eingebaute Cascade 7944 wurde nicht mittels Adapter gekoppelt.


    Mit meinem Headset Plantronics gibt es keine Probleme.


    Es wurde mir von dem Herrn bei Becker gesagt, daß man an einem Update arbeitet, aber wann diese komme, wolle und könne er mich nicht sagen.
    Dieser erzählte mir von Handies, die bei Anruf nur krächzen, nach Entkoppeln und Koppeln (Privat drücken) aber funktionieren. Er begründete dies mit der unsauberen Implementierung der BT-Funktionalität.


    Ich stimme Dir zu, Becker und HTC müssen zusammenarbeiten. Es wird auch bei anderen PDAs mit WM6 Probleme geben.
    Etwas tiefer hier im Forum schreibt jemand von Problemen mit dem HTC P3450, das er nur durch Entkoppeln und wieder Koppeln umgehen kann.


    Glaubst Du, daß mit einem BT-Patch auf das Niveau von WM5 eine Lösung möglich ist? geht das überhaupt?


    Gruss


    baucis99

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit meinem neuen HTC Touch mit Windows Mobile 6 Professional, Version: CE OS 5.2.1238 (Build 17745.0.2.3) und der Verbindung zum Becker Cascade 7944.


    Die Verbindung wird aufgebaut, aber bei einem Anruf können weder der Anrufer noch ich im Auto hören oder sprechen. Es ist wie bei einer beidseitigen Stummschaltung.
    Tastentöne, beim Tippen auf der Wähltastatur des HTC Touch, können aber sehr wohl beim Anrufer gehört werden.


    Mit dem alten XDA Mini S unter Windows Mobile 5 hat es problemlos funktioniert.


    Auch mit dem zweiten QTEK 8500 unter Windows Mobile 5 funktioniert es problemlos.


    Auf dem HTC Touch kann ich noch SAP (SIM Access Profile) ein- oder ausschalten. Das hat aber keine Auswirkungen.


    Kann jemand helfen oder hat das gleiche Problem.


    Besten Dank


    baucis99


    Kleiner Nachtrag am 15.07: Der Trick, den Paul-aiac am 24.04.2007 beschreibt, daß wenn sich das Handy beim Einschalten sofort einbucht, daß dann auch das Telefonieren geht, funktioniert bei mir leider nicht.


    Und ich habe die Becker Software Version 3.6.1.