Beiträge von hobo68

    Hi Torsten,


    das mit dem schlechten Empfang bei "Ausfall" der Phantomspeisung ist bei VW leider normal, erst vorletzte Woche kam ein Arbeitskollege mit den Worten um die Ecke :


    "Hör mal Du hast doch auch nen VW mit anderem Radio drin, habe mir auch ein anderes geholt aber kaum noch Empfang .... hast Du eine Idee woran das liegen könnte ?" 8|


    Nach dem obligatorischen Rat einen PSA zu besorgen war dann alles klar (gottseidank hat der mich nicht geküsst :thumbsup: ) - natürlich träte gleiches Phänomen auch bei einem defekten Verstärker im ANtennenfuß
    auf aber mal sehen bei mir 8o



    Naja ich schreib mal wieder wenn der neue kommt, denka aber erst nach dem Urlaub so in 3-4 Wochen ....

    Hallo Torsten,
    danke für Deine Antwort. Furchtbar ist es in der Tat, anscheinend hat der Ebay Phantomspeiser für 5€ (PSA) die Sache nicht überlebt.
    Klar KÖNNTE dies auch Zufall gewesen sein; die Wahrscheinlichkeit würde ich aber so mit 1-2% einschätzen wenn überhaupt :S , vor dem Y Einbau hat der gute Dienste geleistet :!:


    Als gelernter Energieanlagenelektroniker und auch Hobbyschrauber 8) schliesse ich Kurzschlüsse auf der Antennenleitung und verbogene Pinne definitiv aus


    Die Fakten sind :

    • Becker Radio ohne PSA usw. = unterirdischer Empfang ;(
    • mit intaktem PSA und Radio TOPEMPFANG (Danke an Becker für so einen super RDS Doppeltuner)
    • Nach Anschluß PSA vor dem passivem Y-Adapter vorher beschriebener Ausfall = fast kein Empfang
    • Jetzt mit PSA OHNE Y-Adapter kaum Empfang (PSA muß defekt sein, kommt auch keine Spannung mehr raus)
    • Y-Weiche aktiv angesclossen an 12V Spannungsvers.; mit oder ohne PSA Empfang WESENTLICH schlechter als in Zeile 1 beschrieben aber deutlich besser als mit passivem Y Adapter, d.h. Verstärker im Antennenfuß verstärkt noch

    Klarheit wird hier wohl nur ein neuer PSA bringen, wenn ich dann wieder super Empfang habe (Y-Weiche erstmal aus dem Auto lassen :D ) fange ich nochmal von vorne an, nur dann werde ich den PSA erstmal hinter
    der Y Weiche verbauen.


    Falls der irgendwie seine Leistung nicht durch die Weiche bekommt (warum auch immer) raucht der wahrscheinlich ab :?:


    Gruß Holger

    Hallo,
    habe leider durch das einschleifen des Y-Adapters 1002-21 HINTER meiner Phantomspeisung (Becker Mexico Pro im 3BG Passat) den Phantomspeiseadapter geschrottet :(


    Laut Anleitung sollte der Y-Adapter die Verstärkung durchlassen (wäre ja bei einem original VW Radio auch der Fall, die haben einen eingebauten Verstärker auf der Antennenleitung)


    Da der Phantomad. jetzt Schrott ist habe ich die interne Y-Adapter Verstärkung an Spannung genommen aber leider nur mit schlechtem Resultat (Radio-Empfangsleistung ist unterirdisch) - vorher war alles bestens nur mit Becker Radio und Phantomad. !
    Die Empfangsleistung vom TMC wird bei meinem Medion-Navi erst richtig gut, wenn der Ladeadapter aus dem Zigarettenanzünder gezogen wird, anscheinend mag das Gerät das Schaltnetzteil nicht in der Nähe der TMC Antennenleitung ...


    Jetzt meine Frage : Gibt es einen Phantomadapter der erfahrungsgemäß "überlebt" (VOR der Weiche)?


    Könnte man den Phantomspeiseadapter nicht besser HINTER der Y-Weiche in die Antennenleitung vom Radio einschleifen ?



    Gruß und Danke aus Krefeld

    Hallo zusammen :D


    leider ist bei meinem 7926 das Display gerissen X( .. kennt jemand eine Bezugsquelle ? 8 (habe schon im Forum und Inet gesucht aber nix gefunden)


    Ansonsten stelle ich das defekte bei EGAY rein :-D)


    Gruß


    Holger

    Hallo liebe Gemeinde,


    hat vielleicht noch jemand ein 6700 classic (Nokia) und kann (konnte?) ebenfalls nicht über BT mit dem 4410 telefonieren ?


    Bei mir koppeln zwar beide, aber wenn ein Anruf reinkommt höre ich und der Anrufer leider nichts (es klingelt zwar und annehmen kann man auch)


    Wenn beide Geräte gekoppelt sind höre ich alle Tastenbedienungen etc. vom Handy ebenfalls am 4410 aus dem internen LS :D


    Gruß


    Holger


    P.S. : 6700 steht auf "Trusted Device" und ich nutze Navirunner Skin mit 4.7 !

    Hmm ... leicht überreagiert Brummi was ? :] : Ich habe nach der Anleitung in diesem Thread (siehe Seite1) installiert und Dank Ralf (und Dir) die Lösung schnell gefunden ;)


    Dabei hat mir deine Tabelle sehr bei der Fehlersuche geholfen ! :]


    Da ich diese Tabelle vorher (leider) nicht kannte bin ich nicht selber auf den Trichter gekommen, dass es "Ordnermäßige" Unterschiede zwischen z.B.
    4.0 und 4.7 gibt.


    Was man auch so weiß (ohne deine Tabelle) z.B. das das 465er keinen Ordner "14" braucht für die Fernbedienung die es ja nicht hat half mir ja leider nicht :-D)


    Im GoPal Wiki stehen zwar auch die Ordnerbedeutungen aber nicht die "Versionsabhängigkeit" des Ordners Nr. 18 < da ist deine Tabelle Gold wert :P



    Gruß Holger


    Edit : Nätürlich Hellboy nicht zu vergessen aber der wird ja im Thread auch genannt 8)

    Besten Dank Ralf ... super schnelle und kompetente Antwort wie immer :D


    Es ist also der Ordner 18 und siehe da < nachinstalliert auf SD Karte < rein damit < Softreset < funktioniert : drink


    Leider fehlt dieser Ordner in der Anleitung aber die ist ja auch für die Version 4.0 und nicht 4.7 und wie man der Tabelle entnehmen kann braucht man den 18er Ordner erst ab Version 4.3 ! ... dann aber zwingend nötig !!!


    Da habe ich halt mit der 4.7 in die Röhre geguckt aber dank diesem super Forum kein Thema 8)

    Hallo zusammen


    weiß jemand welcher Ordner bei der AE4.7 für die Geräteeinstellungen zuständig ist ?


    Ich kann nämlich leider auf dem Startscreen (wo man auf navigation, travelguide usw. gehen kann) nicht unten auf "Geräteeinstellungen" wechseln und auch nach starten der Navigation kann man dort im Menü die Geräteeinstellungen nicht öffnen (ist da nur schemenhaft dargestellt der meüpunkt)


    Irgendwas muss da zuviel gelöscht sein in einem Ordner bei der Verkleinerungsaktion damit alles auf ne 2GB passt ^^ ?(


    Wäre super wenn einer helfen könnte dann ergänze ich die fehlende Datei ;D

    Meine FB war damals defekt (dachte ich) ... habe mir dann in der Garantiezeit eine neue schicken lassen.
    Zwischenzeitlich lag es aber doch nicht an der FB und als die neue kam konnte ich wahlweise die alte zurückschicken oder ca. 4 an Medion überweisen um die alte zu behalten was ich auch gemacht habe.


    Scheint also nicht allzu teuer zu sein im AT das Teil ^^

    Also ... leider muss ich meine anfängliche Euphorie etwas dämpfen :(


    Heute Abend habe ich das neue Ladegerät "eingebaut"; d.h. bei mir : ich habe es hinter dem Radio verschwinden lassen, wo ich eine zusätzliche KFZ-Zigarettenanzündersteckdose mit dem Radiostromkreis verbunden habe um am Ladegerät nichts "zerschnibbeln" zu müssen.


    Jetzt ist der Empfang genauso bescheiden wie mit dem alten Ladekabel ...


    Es muß also an der Leitungsverlegung parallel zu dem Antennenkabel liegen, was vom Y-Adapter kommt > stecke ich nämlich das neue Ladegerät in den anderen Zigarettenanzünder ein (den "normalen") und die beiden Leitungen sind voneinander entfernt ist der Empfang wieder besser :-D) ... und so hatte ich auch änfänglich getestet ^^


    Nun eine Frage an die, die das HAMA Kabel haben : liegt das bei euch auch zusammen mit dem - oder neben dem Antennenkabel ?


    Hat jemand eine Ahnung ob das abschirmen der Ladeleitung oder der anderen mit einem zusätzlichen Geflechtschlauch (Metallgeflecht von einem abisolierten anderen Kabel) und dann auf Masse legen einseitig klappen könnte ?

    Heute ist das neue Ladekabel von Medion (Garantietausch) angekommen ;)


    Also direkt runter zum Auto und : alles klar :]


    Mit dem neuen (völlig anderes Fabrikat) Ladekabel ist absolut keine Verschlechterung vom TMC-Empfang bei "Ladung" zu verzeichnen; alle Sender behalten die gleichen Empfangsstärken (kann man ja im Navirunnerskin gut sehen) wie im Akkubetrieb : drink


    Ist zudem auch kein Wendelkabel sondern ein "normales".


    Entweder kann ich jetzt kostenfrei das alte zurücksenden oder 4 überweisen dann kann ich beide behalten 8)


    Jedenfalls nochmals Danke an das Forum , sonst wäre ich nie auf die Idee gekommen dass der Empfang mit dem Ladekabel zu tun hat :D