Beiträge von esnbenor

    Hallo liebe Wissenden,
    habe mich mal hier eben eingelesen ,so aus reiner Neugier.
    Hätte nicht gedacht ,das man die Staukriterien auch manipulieren kann.


    meine Frage: Kann ich die geänderte tti.te auch in meinem Medion v3 PE einsetzen?


    Im DVZ stehen dort noch weitere Dateien tti_0 bis tti_3.te.
    Könnte das eventuell schon eine Verfeinerung bzw durch rename in tti.te
    ein anderes Verhaltensprofil sein?

    da gehts dir fast so wie mir!


    ich benutze ein S65v und habe den call beendet, indem ich mit dem Handy einfach die letzte Verbindung nochmals kurz anwählte, ohne auf ein Frei/Besetztzeichen zu warten., dann hörte das Gebimmel auf.


    vielleicht hülfst.......

    Hallo Gemeinde!
    Bin neu hier und versuche mich mit dem neuen Medion 96271 3.0 PE.


    Als, was sokobana und die andern großen tüftler aus der bescheidenen Oberfläche machen ist allererste Sahne, insbesondere die Möglichkeit, jede Menge Routings per ASCI-Datei einzubringen.
    So habe ich denn mal versucht, einige Koordinaten aus Google-Earth in Dezimalform umzusetzen und diese dann mit dem Navi als Ziel mir anzusehen.
    Ich nahm aus der Beispielkonfig die 1. Passroute.
    Nach Umrechnung ins Dezimalformat lande ich jedoch weitab und klebe an der Felswand ;)


    hier die Koordinaten:
    Google 12°24'31,86" 47°18'32,56"
    daraus errechnet 12.408855 47.309044
    ASCI-Beispieldatei 12.4061100 47.3119400


    kann mir jemand sagen was da vermutlich verkehrt läuft? :wand