Beiträge von Vendetta

    USB liefert nicht genug Saft für die AC. Über das Autoladekabel oder die Steckdose kommt genug Spannung.


    Hatte da noch das alte Steckdosenladekabel von meinem Medion GPS-PDA und zufälligerweise passt das Ladekabel exakt zum P4410. :gap

    Ich hab jetzt nochmal mit einigen Leuten geredet die mehr Ahnung haben von sowas als ich und es war recht einstimmig, dass im Normalfall keine Schädigungen an Halterung oder Fernbedienung auftreten sollten. Das Navi solle ich aber unter allen Umständen aus dem Auto entfernen, bei solchen Temperaturen sowieso aber schon alleine wegen der Diebstahlgefahr.


    Allerdings meinten einige, bei fast 40 Grad Außentemperatur würden sie alles aus dem Auto entfernen, also auch Fernbedienung und Halterung, es dürfte zwar nichts passieren aber bei derartigen Preisen sollte man auf Nummer sicher gehen und derzeit brauch ich mein Auto eh nicht da entfällt der morgentliche Einbau sowieso.


    Achso, das weiß ich leider nicht, am ehesten noch beim Medion Shop als Extra Zubehör wenn überhaupt.


    Öh, ich habs damals für 368 im T-Com Shop gekauft. :P


    Mittlerweile haben sie den Preis aber wieder auf 399 angehoben.

    Also das Navi ansich lass ich so oder so nie im Auto.


    Halterung und Fernbedienung hab ich eben geholt um die Funktionsfähigkeit zu testen und sie funktionieren problemlos. Allerdings konnte ich sie am Anfang kaum anfassen so heiß war das Zeug.


    Werd sie die nächsten Tag wohl mal lieber draußen lassen, sicher is sicher.

    Da die derzeitigen Temperaturen ja derzeit krankhaft hoch sind hab ich mich mal gefragt, ob das überhaupt so gut für z.b die Aktivhalterung/Fernbedienung ist.


    Hat da jemand Erfahrung? Sollte ich die Halterung im Sommer lieber ausbauen bevor sie kaputt geht oder vertragen die das? (Auto steht den ganzen Tag voll in der Sonne)


    Wäre natürlich blöd das alles extra abzubauen aber besser als das Zeug zu schrotten.


    Danke für etwaige Antworten.


    Ich hatte noch eine alte TMC Antenne von meinem MD96700, da hab ich einfach die zwei Saugnäpfe abgemacht und auf die andere Antenne gedröselt. Nun ist das Ding perfekt verlegt, ganz ohne Kabelmatsch. :D

    Zitat

    Original von orc999
    Passiert das nur mit der Aktivhalterung? oder auch am PNA


    Mhm, hab ich nicht getestet weil das TMC Kabel ja fröhlich an der Windschutzscheibe hängt.


    Wäre mal einen Versuch wert...


    Zitat

    Original von Holginho
    Vendetta


    das hat mit Software nichts zu tun. Gehst Du mit dem Original Ladekabel ans Navi und das ohne Umwege über 12-Voltverlängerung ???
    Frage am besten per mal Gerco vom FastMute-Support, der kann Dir das erläutern (ggf. Problem mit dem Netzteil). Bei mir gibt es dieses Problem auch sobald ich nicht mit dem Original-Ladekabel direkt vom Zigarettenanzünder aus in Navi gehe sondern noch eine Verlängerung dazwischen habe.


    Gruß, Holger


    Ich nehm das originale Autoladekabel und geh direkt vom Zigarettenanzünder zur Aktivhalterung..


    Ich hab aber noch das alte Ladekabel von meinem PDA der den gleichen Anschluss nutzt, werde es mal mit dem probieren.

    Gibts jetzt schon was neues bzgl. dem Problem des Ladens?


    Bei längeren Fahrten kann ich ja nicht total auf das Ladekabel verzichten aber dann ist ja TMC weg...


    Hoffentlich gibt es da bald ein Software Update.

    Ich weiß nicht ob es schon jemand beobachtet hat aber sobald ich das Autoladekabel in die Aktivhalterung stecke bricht der TMC Empfang sekündlich ab, wird hergestellt und bricht dann wieder ein.


    Kann mir mal jemand erklären was das soll oder ist mein Gerät defekt?


    Grüße


    Vendetta

    Zitat

    Original von Chipie
    Ok. Vielen Dank das werde ich versuchen.


    Die Leute von "Navifit" müssen das ja auch auf eine ähnliche Art und Weise machen.


    Das frag ich mich schon länger, allerdings zieht doch die Aktiv Halterung ständig Strom von der Batterie. Meine mich zu erinnern man hätte mir damals gesagt den Stecker immer zu ziehen bevor ich aus dem Auto steige weil auch ohne Navi Strom verbraucht wird.

    Zitat

    Original von dirkkramm
    Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden, nur darf man halt nie vergessen sein eigenes Gehirn eingeschaltet zulassen;)
    Achja, und eine EMpfehlung ist der Sokobana Skin! Macht vieles sehr viel einfacher in der Handhabung!


    Sollte man generell trotz Navi tun, mir ist mein alter PDA schonmal komplett abgeschmiert und war nicht wiederzubeleben, ich hab dann aber glücklicherweise doch zurückgefunden weil ich grob wusste über welche Autobahnen ich fahren muss.


    Ich hab es mir angewöhnt, vor einer größeren Reise, selbst mit Navi, die Karte einzuprägen. Maschinen sind halt auch nur Menschen. :D

    Mein P4410 hat sogar in der Wohnung GPS Empfang. :D


    Ansonsten war bei meinem Peugeot 307 die Scheibe z.B metallbedampft, einen Sat-Fix im Auto zu kriegen war da Glückssache, wenn man erst den Sat-Fix abgewartet hat und dann ins Auto gestiegen ist ging es eigentlich.


    Bei meinem A4 hingegen ist das gar kein Problem daher vermute ich mal eine normale Scheibe. Der Audi Verkäufer meinte auch sie setzen selbst Mobile Navis ein und haben nie Probleme.


    Scheint wohl wirklich eher bei den Franzmännern so zu sein. ;)