Beiträge von dicks

    Werner,


    beim Update werden alle selbt hinzugefügte Audiodateien im Ordner POI entfernt und daher hörst du sie nicht mehr. Nach dem Update sind folgende Ordner wieder im Originalzustand:


    1. Speech
    2. POI


    Jeder hinzugefügte Datei muss also nach dem Update wieder aufgespielt werden.


    Der Fehler mit TMC habe ich noch nicht geprüft.


    DickS

    Hi,


    ich vermute mal, dass die Software nur so genau sein kann wie die gelieferte GPS Koordinaten. Das würde bedeuten, dass der GPS Empfänger zu ungenau ist. Aber soweit mir bekannt ist der SIRF3 verbaut welches in millionen andere Geräre werkelt.


    Natürlich kann die Software ein Stückweit die Ungenauigkeiten ausgleichen und vielleicht macht sie das noch nicht optimal. Aber da ist nicht genug bekannt wie R66 intern funktioniert.


    Mir ist es bis jetzt noch nicht aufgefallen, werde es aber beobachten. Interessant wäre wie sich andere Navis verhalten.


    Grüße


    DickS

    Zitat

    Ist denn jetzt für das Europa-Navi eine Nordamerika-Karte erhältlich, und vor allen Dingen, läuft diese auf unseren Navis?


    Ja, du kannst für das Navi eine USA-Karte kaufen. Zumindest habe ich es schon mal gesehen.


    Grüße


    DickS

    Neues Update verfügbar: Version 7.0.3485


    ChangeLog:
    # SEARCH: improved search in North America continent map
    # SIGNPOST: fixed point of the compass cut in North America signposts; fixed not displaying branch road number when no signpost information is present
    # BRAZIL: improved Portuguese (Brazil) voice prompts
    # TURKEY: improved translations
    # TURNS: improved several turn instructions; improved counting of roundabout exits


    Letzter Punkt wurde schon mal öfters im Forum angesprochen, vielleicht bietet diese Version abhilfe.


    Download


    Grüße


    DickS

    War mit dem Update unterwegs, und mir fiel auf dass jedesmal wenn ein TMC-Update gemacht wurde das Navi mitteilte "Route aufgrund von Verkehrsinformationen geändert". Das kam alle paar Minuten (gleiche Staumeldung).


    Ich meinte, dass die alte Software sich eine bereits ausgegebene Meldung zur Routenänderung "erinnerte" und diese nicht mehr ausgab bei einem TMC-Update.


    Vielleicht nur ein Einzelfall. Hat jemand anders dieses Verhalten auch festgestellt?


    DickS

    Tanner1 : Eine Karte die nicht erkannt wird, kann meistens behoben werden durch ein Gerätereset, neu aufspielen habe ich noch nie machen müssen. Empfehlenswert ist allerdings beim Update immer "schnelles Update" zu wählen.


    SaBo : Danke für Klärung wg. # Satelliten.

    Mit Satfix hatte ich keine Probleme. Subjektiv habe ich den Eindruck, dass mit der neuen Soft mehr Satelliten gefunden werden (falls das überhaupt geht). In München hatte ich 11/12 Stück, soviele hatte ich bis jetzt nicht gesehen.

    Mach doch mal rechter mauklick auf das Kartenlaufwerk und dann unter Extras das Laufwerk überprüfen lassen. Option "Fehler automatisch korrigieren" aktivieren.


    Update sollte danach gehen.


    Zum Update: War heute ca. 100km unterwegs und die neue Version funktioniert prima. Unterschied ist mit dem "Geradeausfahren" welches jetzt angesagt wird. Ansonsten erscheint mir das Zoomen schneller. Habt ihr weitere Unterschiede festgestellt?


    Grüße


    DickS

    Also, ich habe das Update durchgeführt und TMC funktioniert weiterhin einwandfrei. "Time to arrival" ist mir auch aufgefallen. Mit TMC wurde eine andere Zeit angegeben als ohne.


    Werde mal damit fahren und weiter berichten. Aber es sieht so aus, dass das Update ohne Probleme eingespielt werden kann.


    Grüße


    DickS