Beiträge von catcherberlin

    Mich kotzt es langsam an, diesen Versprechen weiterhin Glauben zu schenken!!

    Auch jetzt wieder, 17. Oktober 2018, sind die es die alten Updates vom 24.09.2018 die nur herunterladbar sind!

    Mein Vertrauen ist erschöpft!

    Bitte überweisen Sie mir 25 € auf mein Konto zurück und gut ist!

    Ich werde mich künftig nur noch mit Updates einer anderen, sehr zuverlässigen und auch preiswerteren Datenbank versorgen!

    Das wollte ich nicht so, aber Sie haben es so provoziert!

    Danach löschen Sie bitte meine Daten von Ihrer Datenbank; die Diskussionsbeiträge können bestehen bleiben.

    die Daten wurden geupdatet! Welche Datei genau hat bei Ihnen das Dateidatum 16.08.2018 18.07 ? Ich vermute hier eher einen Fehler beim Entpacken / Ersetzen usw.

    Ich bitte das ganze noch mal zu prüfen! Wenn klar ist um welchen Download genau es geht, kann ich es gerne auch noch ein 3x prüfen.

    Welches Interesse sollten wir haben den Kunden alte Daten anzudrehen?

    VG

    Hallo,

    leider muss ich hier Abbitte tun und mich wirklich beim Tobias entschuldigen!

    Tatsächlich ist mir hier ein Fehler beim kopieren der Daten unterlaufen.

    Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

    Beide Dateien (Poi als auch metainfo) tragen die Versionsdaten vom 24.09.2018 11:21 Uhr!!

    Bitte auch die verunsicherten User um Entschuldigung!


    catcherberlin

    Wir werden die Daten heute updaten...

    Wir arbeiten gerade intensiv an einer Webseite, wo man die Daten tagesaktuell aus unserer Datenbank erstellen kann auch ohne POIbase PC Software!


    VG

    Wer es glaubt wird seelig!

    Ich habe am heutigen Abend, 25.09.2018 19.45 Uhr wiederum versucht, die aktuellen Daten herunterzuladen...aber was musste ich wiederum feststellen:

    Sie haben lediglich die metainfo auf den 24.09.2018 11.21 Uhr gehoben.

    Das bedeutet, wer jetzt seine SD-Karte in das Navi schiebt, erhält die Info, dass neue POI`s vom 24.09.2018 vorliegen!

    Die Datenbank weist jedoch nach wie vor den Stand vom 16.08.2018 18.07 Uhr aus!

    Sie haben nichts, aber auch garnichts an den Blitzerdatenbank aktualisiert!

    Ich erlaube mir hier, öffentlich zu sagen, dass ich sehr stark den Verdacht hege, dass Sie hier unwisssende Kunden mit Vorsatz (sie sagten im Thread oberhalb, Montag 24.09.2018 11.17 Uhr, dass sie die Daten üpdaten wollen) hintergehen.


    catcherberlin

    Hallo allerseits!


    Leider ist mir wieder aufgefallen, dass die Bitzerdatenbank für VW-Festeinbauten bzw. der übermittelte Zugriffslink immer noch das Datum vom 16.08.2018 trägt.

    Das bedeutet, dass die Blitzerdatenbank immer noch die alte Version vom August 2018 ist.

    Das hatten wir schon einmal...was ist denn jetzt wieder los?

    MfG

    Aber nur noch für die Premium Navis...8110, 8310 und 8410 gibt es keine Kartenupdates mehr....

    Frage:

    Wie lange wird es die Karten-Updates auch noch für die Premium-Live-Dienste geben, da die Live-Dienste am 19.06.2017 abgeschaltet wurden....

    Wer kein modernes Navi-Fahrzeugherstellersystem im Auto fest verbaut hat, sollte sich auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger gehen....

    No Garmin-no america first-germany first!

    Hallo allerseits!

    Wie ich gerade von Navigon informiert wurde, werden für alle LIVE-Dienste (habe selbst ein Premium 92 Live) von Navigon zum 19.06.2017 abgeschaltet.

    Die CleverFlat wird demzufolge mit sofortiger Wirkung nicht mehr angeboten.

    Der Umstieg auf TMC Pro wird empfohlen.

    Wer die CleverFlat noch erwerben konnte und ab dem Datum nicht mehr nutzen kann, erhält von Navigon eine kostenlose Verlängerung der Kartenupdates über FreshMaps.


    Machen wir es jetzt wie die Amerikaner!

    Germanys first!!!

    Keine amerikanischen Sachen und Geräte wie Garmin mehr kaufen!

    Greift lieber zu deutschen Produkten - das sind wir unserem Land und unserer Gesellschaft schuldig (Becker-Navis udgl.)

    Wir haben auf der ToDo, dass wir unterschiedliche Icon anbieten oder den Upload eigener Icons ermöglichen. Viele Nutzer wollten damals unauffällige Icons, die eben nicht so sehr nach Blitzer aussehen...
    Wann genau wir da eine Option anbieten kann ich nicht versprechen, POIbase bedient ja zig Navis und bei vielen Modulen warten Nutzer auf Features :-)
    VG
    Tobias

    Das mit den runden durchgehenden Kreis und dem Ausrufezeichen (Feste Blitzer) oder dem unterbrochenem Kreis (ev. mobile Blitzer) ist meines Erachtens garnicht das Problem.

    Das Problem ist dieser kurze "Bäng"-Ton ca. 250-350m vor der Radarfalle.

    Mein altes "Navigon Premium Live 92" macht mich ca. 400m vor der Radarfalle mit einer sehr netten Frauenstimme "Gefahrenstelle" mit Kamerasymbol auf ein Problem aufmerksam.

    Ca. 150m vor dem Blitzer warnt mich die nette Dame nochmals aufdringlich "Achtung! Gefahrenstelle! Achtung Gefahrenstelle!"

    Die Symbole auf der Karte im Discpro 2 werden im Normalfall wenig beachtet, weil ablenkend von der Straße.

    Akustische Sprache jedoch wird von jedem wahrgenommen; dieser dunkle "Bong"-Ton kann jedoch leicht zu verwechselungen führen (besonders Vielfahrer sind davon betroffen).

    Als ich das bei meinem Passat B8 (Produktionsdatum 12/2015, EZ: 02/2016) alles ausprobierte, war ich leider sehr enttäuscht über diese komische akustische Warnung.

    Es wäre eine echte Verbesserung, wenn hier in der Akustik an einer anderen akustischen Lösung gearbeitet werden würde (bei meinem Fahrzeug wird die Lautstärke des Radios der Geschwindigkeit angepasst. Leider wird die Blitzerwarnung nicht mit gesteigert, so dass diese sehr leicht überhöht wird (in einigen Versuchen selbst getestet)...

    Hallo allerseits!
    Laut Hotline von Zenec am heutigen Tage funktioniert das aufspielen von POI`s als Blitzerwarner bei diesem Gerät nicht.
    Das deckt sich mit Händleraussagen.
    Man soll sich bei NNG (Hersteller der Kartensoftware) erkundigen.
    Also - Hände weg vom neuen Zenec Naviceivern als Nachrüstsatz bei VW, Skoda, SEAT oder Audi (bei benötigten Blitzerwarnern!)


    Update 05.10.2016
    Man hat mich per Telefon und Email auch von den Händlern informiert, daß sogar eine eigenständige Einspielung von POI`s bei diesem Gerät nicht möglich ist - schade, denn das Gerät macht eigentlich einen guten Eindruck...