Beiträge von speedy50



    Hallo
    Versuche ebenfalls seit 25.3 ein active 6 EU plus anzumelden.
    egal wie ich es auch mache ,jetzt auf 3 PC es versucht,es gibt immer die gleiche Meldung :Systemfehler
    Gibt es bei Becker eine Tel.Nr. wo man anrufen Kann,Mail wurde nicht beantwortet .
    Gruß Speedy 50

    hallo,


    ich habe evtl.das Teil das du suchst.
    Ob es sich Otterbox nennt weiß ich nicht.
    Es ist auf jeden Fall ein Wasser u.Staubdichtes Gehäuse mit Alu-lenkerschelle.Ich hatte darin einen PDA Loox N560 betrieben.
    Der PDA lässt sich durch die Folie ganz normal bedienen.
    Bitte bei Interesse melden.



    Gruß speedy50

    Hallo zerro511,


    Zum Thema Kartenupdate MN6.2 PDA hätte ich auch eine Frage:
    Wie du schreibst,gibt es die Möglichkeit,die Karten eines PNA 5100 zu verwenden.Da ich aber kein Kreditkartenbesitzer bin,überlege ich,ob ich evtl. die in einem bek.Auktionshaus angebotenen SD-Karten mit Inhalt
    1Q/2009 für 5100 nehmen könnte.
    Bitte um deine Stellungnahme dazu,ob die Karte dann mit meinem MN6.2..
    in Loox N560 auch läuft.Wie ist es mit den Geschwindigkeitshinweisen und
    mit meinem Blitzer Vers.3.13.1186


    Gruß Speedy50

    Verkaufe wg.Systemwechsel eine Wasser/Staubdichte BRODIT-PDA-Box.Diese ist mit einer schönen und stabilen Alulenkerschelle ausgestattet.Mit dem integr.Kugelgelenk lässt sich der PDA auf dem Motorrad blendfrei positionieren.Die Kabel Einführung für Strom und Kopfhörer sind ebenfalls abgedichtet.Da sich der PDA auch in der Box bedienen lässt,ist aussen ein Halterung für den Stift angebracht.Bilder dazu gibt es unter der Herstellerseite(wasserdichte Boxen)!
    Die Box lässt sich sehr leicht(eine Rändelschraube) von der Lenkerhalterung abnehmen,man muß ja auch mal Tanken oder so !!
    Die Box ist jetzt für einen Loox N560 eingerichtet.Es sind aber noch Hartschaumeinlagen dabei,zum anpassen an ein anderes Gerät.
    Iich habe das Teil nur ein Saison benutzt und ist daher in einem sehr guten Zustand.Der Neupreis war 149,00 ich würde es für 75.- plus Versand abgeben.

    Hallo Navi-Freunde,
    Mein Freund hat mir sein Becker 7914 übergeben .mit der Bitte,das wieder zum Sprechen zu bringen.
    Also Lautsprecher dürfte in Ordnung sein,lässt sich mit Lautstärkeänderung überprüfen.
    Aber weder bei Simmulation noch Navi-Betrieb erfolgt eine Sprachausgabe.
    Leider bin ich mit dem Becker nicht so vetraut,benutze selber PDA/MN6.
    Im Becker Support ist dieses Modell leider nicht mehr ausgeführt um eine aktuelle Software aufzupielen.
    Oder hat mir jemand einen Tipp.
    Ich vermute ja die Sprachdateien auf der SD-Karte unter Maps,aber für den Fall wie krieg ich diese drauf ?


    MFG speedy50

    Hallo seb801,
    Bin erst seit kurzem dabei und habe deine Beiträge mit Interesse gelesen.
    Es geht bei mir um dieVGA-POI Darstellung unter MN6 mit POI Warner 3XX.
    Leider sind die viel zu Klein.(ist ja bekannt)
    Da ich kein EDV-Experte bin,hoffe ich daß die sog.Blitzerbilder inzwischen irgendwo in der geeigneten Form vorliegen und eine sichtbare Darstellung unter VGA ermöglichen..Aber wo?
    Ich habe die Suche aufgegeben!
    Kannst du mir evtl.weiterhelfen.
    Danke schon mal.
    Speedy 50

    Hollo zusammen,
    In meinem FORD-Autoradio 6000CD gibt es eine Option im Menü :
    Bluetooth ON.
    Ich betreibe einen Loox N560 mit NM6.2 und würde gerne die Sprachausgabe über die Autolautsprecher hören.(ich weiß,mit diesem Wunsch bin ich nicht der erste!)
    Im N560 gibt es ein Option Sprachausgabe leiten an:Lautsprecher,Kopfhörer,
    Bluetooth.Die Einstellung habe ich entsprechend vorgenommen.
    Leider gibt es in der FORD-Bed.Anleitung keinen Hinweis über das weitere Vorgehen.
    Möglicherweise hat jemand im Forum einen Hinweis pber den Verbindungsaufbau.
    Speedy50

    Hallo,
    Bin seit kurzem Besitzer von Loox N520 mit MN6.2+POI-Wrner 3.
    Habe im Forum von den spez.Problemen gelesesen.
    Ich will eigentlich nur die Navigation nützen mit den Geschwindigkeits -warnungen.Also : Innerhalb Ortschaften 50Km/h und die ausserorts die festen
    Geschwindigkeitsbeschränkungen.Ich will keine Blitzer angezeigt haben.
    Welche Programmteile muß ich da wohin installieren,damit es sicher läuft?Habe bisher mit MN4/5.1 gute Erfahrungen gemacht,aber MN6 ist offenbar eine ganz andere Welt.
    Ich hoffe,es mir da jemand helfen
    Gruß Speedy50

    Hallo Navigemeinde,
    Ich benutze seit kurzem einen N560 mit MN6.2 und POI-Warner3XX.
    Wie ich schon im Forum gelesen habe,ist die Problematik MN6/VGA bekannt.
    Sicher haben aber die Experten unter euch hier längst einen Ausweg gefunden,damit die Geschwindigkeitsschilder auf dem PDA auch besser lesbar sind.
    Evtl.steht die Lösung hier schon im Forum?


    Gruß Speedy50

    Hallo liebe Navigemeinde,


    Da ich meine Navi vorwiegend für Motorradtouren benutze,bitte ich um euere Erfahrung bezüglich Ablesbarkeit (Sonnenlicht).
    Mein neuer wird vermutlich ein Garmin Zumo 550 oder ein Rugget mit
    Loox N520/560 und Navigon.
    Habe bisher benutzt:h2210 m.MN 4.0 und jetzt einen Medion PDA mit
    MN5.1 wobei hier das Display einfach zu dunkel ist.


    Da ich mich inzwischen mit der Navigon Software angefreundet habe,wg.der eigenen Routing-Profile , wird es wohl der N520/560 in der Rugget Version werden.
    Wer hat Erfahrung mit diesem Gerät.
    Bin für euere Tipps sehr dankbar,denn ich nehme da einen haufen Geld in die Hand!


    gruss speedy50