Beiträge von Triton

    Hallo, nun habe ich seit längeren das Karten-Update von VDO liegen, aber noch nicht installiert.


    Wie gehe ich da genau vor? Wie beim Navigon? CD bzw. DVD rein Gerät anschließen und los gehts oder wie?


    ThX

    Ich habe das Update sogar zweimal erhalten. Aber noch nicht eingespielt. Wie hast Du es gemacht?


    Abstürze kann ich nicht bestätigen. Ein VDO wirst Du auch nicht mehr kaufen können. Die Prod. ist eingestellt.
    Die Sache mit dem Laptop und Map&Guide war vor Jahren schon die Beste, und ist es Heute auch noch, da kommt nichts ran.


    Das Update von Navt. ist auch nicht auf dem neusten Stand. Hatten wir hier aber schon. Ist von vor einem Jahr.


    Was Lob ich mir da mein Navigon......


    TMC, was bringt das noch? Von 100 Fahren nutzen 90 TMC, wo trifft man sich dann wieder?


    Richtig auf der Umgehung, und für LKW sowieso uninteressant.


    Höhe, Breite und Gewicht in der Tat nicht zu 100% funktionsfähig. Auch bei grünem Dreieck nicht. 3,80 Höhe eingegeben, und es zieht mich in Straßen mit einer Höhe von 3,20 rein!!!!!!!


    Also Augen auf.

    Heute musste ich mal richtig Lachen. Als ich vorhin im Briefkasen nachgesehen habe, was habe ich gefunden?



    Eine zweite DVD mit dem Update meines PN 6000 TSN. Wissen die Navteq noch was sie machen? Eine aus Deutschland bekommen, und nun eine aus Appeldorn.

    Guten Tag,


    wie in der Überschrift ersichtlich, habe ich mein 7210 auf das 7310 upgedatet. Nun eben wollte ich grad über FreshMaps das neue Kartenmaterial Q2 2009 downloaden.


    Da steht jetzt, ich soll bezahlen. Was ist da jetzt los?


    Kann da wer helfen?


    Danke.

    *lol* aber ganz bestimmt nicht nach einem Standbay Modus nach drei Wochen!


    Da war das Gerät ganz sicher komplett ausgeschaltet. Wenn es im Standbay ist, hält es keine Woche durch, würde sagen eventuell 3 bis vier Tage.

    Hallo,
    auch ich habe besagtes Problem. Allerdings auch erst seit dem Update vom 7210 auf 7310.


    Da ich verschiedene Geräte nutze, schalte ich die bzw. das Navi immer gänzlich aus, da ich nicht weiss wann ich es das nächste mal nutze. Somit hält der Akku länger als im Standbay. Denn im Standbay ist der Akku nach ein paar Tagen leer.
    Schaltet man komplett aus, geht es auch nach 3 oder 4 Wochen noch.


    Eine Nachfrage bei Navigon ergab folgendes.


    Uns ist dieses Problem bekannt, und wir arbeiten mit Hochdruck daran dies mit dem nächsten Update zu beseitigen.


    Mich nervt nach den Einschlaten auch der lange Bootvorgang, zweimaliges Starten und Sound sowie der lange Satfix bzw. GPS Signal Suche.


    War vorher ja auch nicht der Fall.


    Wer von Fehlbedienung schreibt hat keine Ahnung!

    Natürlich habe ich mich nach dem Kauf auch registriert. Dabei natürlich auch mein Gerät (PN 6000 TSN) angegeben.


    Somit haben die meine Daten/Adresse, und natürlich auch die Gerätedaten. Habe alles per Fax übermittelt. Den Sendebericht habe ich natürlich bis zum heutigen Tag aufgehoben.


    Somit sollten all deine Fragen beantwortet sein denke ich mal.


    Wer sich nicht gereggt hat, wir auch kein Update erhalten. Ganz nebenbei, es sind nun 7 Länder mehr verfügbar....

    Das mag schon so sein wie Du schreibst. Aber eventuell ist es bei den normalen PN- Ausführungen aktueller. Ich habe ja die TSN /Truck Version.


    Mein bisheriger Stand war,


    Siemens VDO Automotive AG
    SV I IS NM RD DB
    Content


    Volume: CD_6xx3
    Date: 23.11.2007
    db: EU(2007Q1)
    Area: Europe 2008 Truck
    Supplier: Navteq
    Version: 5xx.20.xxx.1.xx
    Customer: 7xxxxxxxx5
    Features: V10
    TPD: svd(20071123)
    TMC: 200704xxx
    Phoneme: no
    DBAL: no


    EU db includes western and eastern Europe
    truck attributes,
    road rotation, long postal codes,
    woodlands, radar traps,
    joe compression, voices(2007xxx5)
    only usable with SDK version greater than 3.0.11


    Und da ist doch schon einmal eine Verbesserung da.

    Wie gewünscht den Inhalt der TOC. Einiges habe ich geixt.


    Continental Automotive GmbH
    I MM R G SW NM DBP


    Content


    Volume:
    CD_6xx4
    Date: 10.3.2009
    db: EU(2008Q2)
    Area:
    Europe 2009 Truck
    Supplier:
    Navteq
    Version: 5xx.20.xx2.8x
    Customer: 12xxxxxx9x
    Customer
    Info: AM
    Features: V10
    TPD:
    SVD: 2009xx28
    TMC:
    20090121
    Phoneme: NO
    DBAL: V0x6_0xx1

    Normal sollte doch jeder, der sich das VDO-Dayton gekauft hat das Update erhalten....


    Also abwarten, ihr bekommt es noch. Ich war wohl etwas hartnäckig......

    Indem Du die DVD einlegst, dein VDO-Dayton an den PC anschließt, und den Anweisungen folgst.


    Die DVD hat eine Größe von 1,60 GB. Wer will tauscht eben nur den Ordner Maps aus.


    Ich werde vor Sonntag nicht dazu kommen, dass Update zu machen. Dann kann ich evntuell mehr dazu sagen.

    Hallo,
    kann nun sagen, dass ich das Update Heute erhalten habe. Es ist aus Deutschland versendet worden. Es ist von 2009 und für PND TSN.


    Habe es aber noch nicht installiert, wird Heute und Morgen auch nichts werden.


    Eventuell mache ich später noch ein Foto und stelle es dann hier ein, wenn es gewünscht wird. Scheint wohl Zweifler zu geben.


    MfG

    Kurzer Stand der Dinge.
    Gestern habe ich per E-Mail mitgeteilt bekommen, dass das Update für mein
    PN 6000 TSN an mich verschickt wurde.


    Dann wird es wohl Freitag bei mir sein. Ich werde berichten, was sich geändert
    (verbessert oder verschlechtert) hat.


    MfG