Beiträge von bsefish

    Tipp: nicht ausschalten wenn Karte raus

    Halllo,


    ein Tipp an alle:


    - MN 6.15 läuft, man nimmt die SD Karte raus, MN6 beenden nicht mehr möglich und schaltet dann den PDA aus ..... Softreset.


    Folge: MN startet nicht mehr und muß neu installiert werden, Verzeichnis MN6 war komplett leer.


    Der Poi Warner hat sich gleich solidarisch erklärt und die POI DBN mußte gelöscht und neu erstellt werden.


    Kleine Ursache .... 1 h Arbeit.



    Ich dachte mir geht es als einziger so. habe aber nicht dran gedacht als ich die sd-karte gewechselt habe. im nachhinein hast recht, habs noch mal nachgestellt und wieder war alles weg. auch der POI-Warner stimmt haargenau. jetzt weiß ich wenigstens warum ich es mir nicht gleich erklären konnte und mich nur gewundert habe.

    Also ich habe einen ASUS 636 schon seit Januar2006. Allse läuft super. Habe MN6 lt. Anweisung auf karte gelasse, im hauptspeicher MagicMaps, Totalcommander, SPB Pocketplus uns noch so einiges zum laufen. funkt sehr gut. kann mir sogar erlauben MN6 und MagichMaps gleichzeitig mit Hilfe von glopus laufen zu lassen mit 4GB-Karte. letzteres nur interessehalber. es stürzt nix ab und läuft alles konstant gut auch parallel.
    es muß irgend etwas anderes in deiner speicherverwaltung sein. kann es mir net anders erklären.

    MN6 und 4GB SD-Karte

    Hi Leute,
    ich kann MN6 nicht auf meine 4GB Karte installieren. Mit 2GB Karte geht´s, die 4GB Karte wird nicht erkannt funktioniert aber. Ich muß also erst alles auf eine andere Karte installieren lassen und dann auf die 4 GB übertragen.


    auf eine 4GB karte installieren geht net. also installiere auf 2GB und kopiere dann auf 4gbkarte.

    ich habe deine Ratschläge hier befolgt. Es läuft jetzt alles super, auch die Startzeit bewegt sich im Grenzbereich. Vor allem aber bedeutend schneller.
    Da das Ergebnis so gut war habe ich auf das Verschieben in den ROM gelassen, da das Programm super läuft. Sogar die Eingaben der Zieladressen hat sich sehr beschleunigt, was vorher mich bald zur Verzweifelt getrieben hat.
    Vielleicht wichtig für alle anderen. Den großen Schub gab es nachdem ich die 4GB-SD-Karte formatiert habe und anschließend mit SK-Tools die alternative Speicherverwaltung auf Ein gestellt habe. Bei der Formatierung mit FAT16 kann ich nicht ganz folgen. woher soll denn ein XP-User FAT16 hernehmen, denn auch mit dem formatter wurde auch nur in FAT32 formatiert. bei mir hatte eine Schnellformatierung auch keinen Erfolg gehabt. Als ich dann eine komplettformatierung (langsam) durch geführt hatte, war der Ersehnte Erfolg plötzlich da.
    Das waren meine Anfängererfahrungen hier im Forum.

    also ich verstehe deine schreierei net.b es gibt viel wichtigere sachen die geändert werden müßten, aber ich will net alles wiederholen. ich kann dir nur sagen das ich seit januar 2006 eine asus mypal636 besitze, damals noch mit navigon. ich muß dir sagen bei mir läuft alles mit dem 636 normal, auch die hardwaretasten, war aber kein bundle.
    also schrei net soviel rum, du kannst ja jederzeit ne andere software aufziehen wenn du meinst das die besser sind.