Beiträge von william2

    Hi Mitstreiter.


    Ich habe ihn inzwischen tatsächlich auch einmal zu Gesicht bekommen: auch nur auf einer Bundesstraße.
    Es ist wirklich schade, dass man auf Autobahnen mit einem Fingertip auf den Bildschirm zwar von RealityView auf Standard zurückschalten, damit aber leider nicht den Fahrspurassistenten "herbeizwingen" kann :(


    Weiterhin glaube ich, dass Garmin/Navigon einfach mehr in das Kartenmaterial investieren müsste. Ob wir das allerdings noch zu Navigon-Lebzeiten erfahren werden, halte ich für äußerst fragwürdig.
    Auf jeden Fall werde ich nach Ablauf der aktuellen Fresh-Time zur Life-Time wechseln :thumbup:

    Bisher zufrieden mit dem 4310max habe ich das Upgrade auf das 40Plus durchgeführt, weil ich mir gerade in Bereichen mit mehreren Fahrspuren (größere Autobahnkreuze oder mehrspurige Innenstadtstraßen) eine bessere Übersicht wünschte.
    Nach den ersten 1.000 km (A3 etc. Köln - Rastatt, kreuz und quer durch den Schwarzwald und zurück über Landstraßen und Autobahnen quer durch Pfalz, Hunsrück und Eifel) habe ich diesen Assistenten bisher noch nicht zu Gesicht bekommen ;(


    Die Funktion RealityView ist/war aktiviert. Wenn ich den RealityView-Bildschirm bei Autobahnkreuzen oder -abfahrten durch Touch auf den Bildschirm wegklicke, bekomme ich zwar den Standard-Bildschirm, die Einblendung des Fahrspruassistenten (Anhang) erfolgt aber nicht?


    Das Handbuch des 40Plus beschreibt zwar, dass vor vielen Kreuzungen etc. diese Information eingeblendet wird und wie man sie abschaltet. Ich finde aber keine Information, ob in den Geräteoptionen noch eine besondere Einstellung erforderlich ist.


    Wer kann mir helfen?
    (mit der Suchfunktion bin ich nicht fündig geworden!)

    Das werde ich - aber doch mit Adaptercassette - mal ausprobieren ;D


    Adaptercassette deshalb, weil ich ja die Navigationsanweisungen weiter hören will. Und mit der Performance: das nehme ich für bestimmte Fälle in Kauf. Ich denke da an eine längere Autobahnfahrt, bei der ich für mehrere Stunden nicht rechts oder links abbiegen muß. In der City mit Anweisungen im 10-Sekunden-Takt kann man das sicher vergessen 8)

    Hallo.
    Als neues Mitglied und stolzer Besitzer eines Typhoon MyGuide3500 PDA darf ich zunächst einmal sagen, dass dies ein Super-Forum ist.


    Wenn auch nicht auf den ersten Blick ersichtlich, handelt es sich aber bei der MyGuide-Software offensichtlich um eine iGO-Version (lt. Verkäufer it2u mit Datenstand 11/2006).


    Meine Frage: kann das PDA während dem Navigationsbetrieb auch MP3's abspielen? Über den Kopfhörer-Anschluß kann ich ja eine Adapter-Cassette im Radio anschließen. In den beiden Handbüchern habe ich keinen Hinweis gefunden.