Beiträge von Mikage

    Da bin Ich froh. Sehr froh. Nicht.
    Zuerst hatte Ich ein Navigon gerät und war sehr zufrieden damit. Weil Navigon nicht mehr da ist, hab Ich mir ein Becker LMU gerät gekauft. Und Ich bin auch sehr zufrieden damit.


    Jetzt bin Ich auch auf die Preise gespannt.

    Ich habe ein altes PKW (1970) und fahre kein Autobahn mit das PWK. Und die Becker und Navigon sind sehr gut in alternative routen ohne Autobahn finden und berechnen. Dass können die andere geräte nich so gut wie Becker.
    Für Mich sollen die Preise acceptabel sein müssen. Sonst habe Ich ein Problem.
    Für Täglich reisen gibt es natürlich Garmin oder TomTom als alternativ, aber die können nicht was Becker kann.

    Zitat

    Dort gibt es fast nie Staus


    Stimmt. Es ist hier so lebhaft dass Holland Morgens früh bis Abends spät nur ein Stau hat. Man hat es bei uns so eingerichtet dass alle Autobahnen sich damit beschäftigen und auf dieser Weise sorgen dass nur ein Stau ganz Holland lammlegt


    Also: TMC ist nett wenn man dass hat, aber die Stau vermeiden ist natürlich ein ganz andere Sache :D

    In Holland gute TMC empfang. Ich denke nicht das man TMC-pro braucht. Auf meinem 4310 schnelle rerouting und meldung ob rerouting eine sinnfoller aktion ist. Dieses wochenende in Belgien gewesen (Antwerp) und dort keine/schlechte meldung vom TMC. Vielleicht eine einstellung nicht gut da auch in Belgien TMC normalerweise angeboten wird.


    Für die Holländer ;-) In Nederland goede TMC ontvangst. Hier is naar mijn mening geen TMC-pro nodig. Op mijn 4310 snelle rerouting en melding of omrijden een zinvolle aktie is. Dit weekend in België geweest (Antwerpen) en daar slechte TMC ontvangst (of geen melding?) Misschien toch een instelling niet goed, want ook Belgie levert normale RDS TMC