Beiträge von MT1200

    Moin zusammen,


    nachdem ich mein 7310sd nun doch mal (nach Jahren) wieder benötige, habe ich das Update 03/2014 inkl. der neuen Software u.s.w. heruntergeladen und installiert.


    Karten u.s.w. sind auch entsprechend aktualisiert, aber für meine gestern neu erstellten Routen (über ITN Converter) finde ich nicht den richtigen Speicherort bzw. sie werden im Navi nicht angezeigt. Auch die bisher werkseitig vorhandenen Routen sind nicht zu finden. Den früheren Speicherort unter "routes" gibt es wohl nicht mehr.


    Habe es schon mit .rte und .freshroute als Dateiformat versucht, aber ohne Erfolg :(


    Wo und vor allem mit welchem Dateiformat muss man die denn jetzt speichern?


    Eine Wiederherstellung ist nicht möglich; Gerät wird nicht mehr unterstützt, oder wie?


    Alles unter win8.1 (wollte den alten Lappi mit win7 nicht wieder rauskramen). :)


    Vorherige Sicherung unter Fresh wird auch nicht mehr gefunden.


    Jemand eine Idee? Will die 69.-€ nicht umsonst für einen Urlaub ausgegeben haben oder die Route im Navi selber planen (ist recht umfangreich). Habe heute morgen mal eine Testroute direkt am Navi geplant und diese wird auch unter den gespeicherten Routen angezeigt, versuche heute abend mal die in den Naviordnern zu finden. Vielleicht hilft das ja bei der Problemlösung :(

    Habe gerade mit ge-etronic telefoniert. Das XL-BT wird wohl jetzt etwas modifiziert.


    Bluetootheinheit wird wohl aus dem Gerät ausgelagert und mit einer Extrabedieneinheit für das Telefon (inkl. Mikro) versehen, um nicht immer das Handy in die Finger nehmen zu müssen. Zumindest mal ein Gedanke wert, auch wenn es dann doch recht teuer wird.

    b

    Ich sagte bereits, die sonix xl kommt mit 25 mV ss klar.
    Leider hat Navigon die geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung wieder aus der Software entfernt.
    Deshalb bin ich sehr froh, auch das externe Poti an der sonic xl benutzen zu können. Man regelt halt viel schneller an einem Knopf, als immer im Navigationsmenü.


    bei dem sonic xl-bt wird das ja dann wohl auch so sein?


    Da wäre dann auch noch die BT-möglichkeit fürs handy gleich dabei (sozusagen ne Komplettlösung). auch wenn dann nochmal 60 Euronen mehr wären :( l



    Ist denn die Sprachausgabe dann auch in einem Lautstärkebereich, der auch in meinem Roadster/Cabrio ausreichend ist (bin nicht taub, eher normalhörend ;) ;) ?


    Habe mir vorhin mal das FastMute Sonic XL-Bluetooth inkl. ISO-Adapter und Mikro angesehen. Hier gibt es ja wohl die Möglichkeit sowohl Handy als auch Navi komplett über das Radio (anscheinend egal welches) laufen zu lassen und die Lautstärke entsprechend einzustellen, oder liege ich da falsch?


    Das hier habe ich gerade auch noch gesehen: "min. Eingangsspannung des Audiosignals: 200mV"! Heisst das nach obiger Aussage (20-30mV Ausgangsleistung des 7210), dass das dann auch nicht funktionieren wird?

    Fastmute sonic xl


    Hi


    der 72/7310 hat einen sehr niedrigen Ausgangspegel. Innerhalb der Serie kommen die Geräte laut postings nur auf 10 - 30 mV. Normal wäre das 20 fache. also ca. 0,2 - 0,5Volt.


    Lediglich meine Fastmute sonic xl schafft es, mit dem niedrigen Pegel der PNA Serie eine gute Verstärkung hinzugekommen.
    Schimpf also nicht über dein neues Radio. :)


    Das kann doch wohl nicht wahr sein. Nochmal ca. 120.-€ nur um ne lautere Ansage aus dem "shyce" Teil rauszubekommen?

    Moin zusammen,


    Ich habe mir jetzt das Blaupunkt Toronto 400BT einbauen lassen und das Navigon 7210 an den hinteren AUX-IN angeschlossen.


    Das Problem ist nur, dass ich trotz voller Lautstärke am Radio und Navi kaum ein Wort der Ansagen verstehe.


    Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte? Bin hier echt am Verzweifeln, da das Radio eigentlich hauptsächlich für diesen Zweck angeschafft wurde (und natürlich wegen der Bluetoothfreisprecheinrichtung).