Beiträge von hkr

    Ich weiss, für Deutsche ist das nur ein Workaround. Ich bin ja auch nur drauf gekommen, weil mein Handy (Acer) nur eine deutsche locale hat, "Deutsch (Deutschland)" und das HTC meiner Frau mit "Deutsch (Schweiz)" problemlos funktionierte ...

    Das Problem ist ein Android Locale Problem. Beim Suchalgorythmus wird die eingestellte Locale höher bewertet als das Land in der Adresse.


    Wenn ihr in den Android Einstellungen bei Sprache & Tastatur "Deutsch (Schweiz)" einstellt, funktioniert es, wie es soll. Bei "Deutsch (Deutschland)" wird die Adresse in Deutschland gesucht, nicht im Land, das in der Adresse angegeben ist.


    Hab das Problem Navigon gemeldet und hoffe, es wird in einem zufünftigen Release gefixt.


    By the way, bei Android Phones, die nur eine deutsche Locale haben, kann man die App "More Locales 2" im Market holen und die Schweiz als Locale einstellen, dann funktioniert das Navigieren zu den Kontakte in der Schweiz auch.

    Hab gerade eine erste Testfahrt mit der T&B Version gemacht, und finde die Implementation sehr gut. Gefällt mir wesentlich besser, als die CoPilot Version, die ich auch drauf habe. Navigon ist übersichtlicher in der Menüführung, die Ansagen gefallen mir besser :)

    Nein, ich bezog mich auf Murxers Aussage:


    "Ich hoffe für Navigon, dass die 7.4.0 bis Sylvester mit den versprochenen Features läuft..."


    Ich kämpf nur noch etwas mit der nicht mehr intuitiven Bedienung der Zitat Funktion :)

    Hach - ist das kompliziert geworden mit dem Quoten ... und langsaaaaaaaaam ... anyway, dafür schön bunt ...


    Für die PNA's 6310 und 8410 brauchts einen Zusatz, damit diese 6350 bzw. 8450 werden, den braucht der PDA, sofern es sich um ein SmartPhone handelt, nicht.


    Darum fand ich ein separates Produkt 'Live Services für PDA' logisch, günstiger, aber die Kosten der Verbindung zu Lasten des Users ... Flatrate kann ich mir für den PDA nicht so richtig vorstellen, da die Verbindungskosten immer selber getragen werden müssen, und die sind dann sehr unterschiedlich nach Provider / Vertrag / Roaming ...


    We'll see, es wird sich wohl bald zeigen, wie's wirklich funktioniert :)

    Schön, dass die neuste Version diesmal zuerst bei Navigon auf der Homepage erscheint, mal eine nette Abwechslung ;)


    Wie im anderen Thread bereits erwähnt, bringt die Version 7.4.0 die Live Services auf den PDA. Wie das in etwa aussehen kann, seht ihr auf den angehängten ScreenShots ...


    Weitere ScreenShots folgen, sobald die Live Aktivierung erforeich abgeschlossen ist.

    Zitat

    Original von navifan7
    gibt es bald eine neue Version für PDA ?
    bevor ich mir das 7.3. endlich kaufe, würde ich mich ärgern, wenn kurz darauf eine neue Version von Navigon rauskommt!
    Weiß das jemand?


    was wär daran so ärgerlich? Ein Update braucht etwas Download- und Installationszeit, wirklich no big deal ... Ich würd mich freuen, ist jedenfalls kein Grund, auf unbestimmte Zeit zu wartem ...

    Zitat

    Original von zit
    Er benutzt ja S2U2. Da vermute ich mal, dass dieses nicht die Betriebssystem-Einstellungen benutzt. Diese werden beim Start von MN7 nämlich so geändert, dass sich das Gerät eben nicht ausschaltet, und beim Programmende wieder auf die Ausgangswerte zurückgestellt. Dadurch wird S2U2 aber offenbar nicht beeinflusst, was den beschriebenen "Fehler" hervorruft.


    Deshalb denke ich, das Problem liegt an S2U2 und nicht an MN7.


    Offenbar kann man in S2U2 (welches ich selbst nicht benutze) aber Ausnahmen einstellen, so wie in meinem Link (für TomTom) beschrieben.


    Bei WinMo 6.1 hatte ich auch SU2U drauf und Navigon als exception konfiguriert. Mit WinMo 6.5 brauch ich S2U2 nicht mehr,Sperren beim Einschalten kann WinMo jetzt ohne Zusatzutils mit einem Registry Key:


    HKCU\ControlPanel\BackLight\AutoDeviceLockEnable von 0 auf 1 setzen

    Zitat

    Original von aSchnappiTMC: Letzte Woche Chemnitz- Basel- München- Chemnitz gefahren, 8x Stau-> Umleitung über Landstraße -> 8x ignoriert, 8x nix vom Stau bemerkt.
    In einem dicken Stau auf der A5 stand ich, nix davon über TMC erfahren.
    Samstag nacht von Berlin nach Hause gefahren, geplante Vollsperrung der A13 wegen Brückenbauarbeiten -> nix davon im TMC.


    Deckt sich mit meinen Erfahrungen in der Schweiz. Bin kein Fan von TMC, lass mich aber gern von dessen Nützlichkeit überzeugen, sollte sie sich mal einstellen.


    So oder so: Ich zähl mich nicht zu denen, die den gesunden Menschenverstand ans Navi delegieren, sobald sie ins Auto steigen ...


    'flotter' ist ziemlich subjektiv ... ich hab kein Problem mit der Telefonfunktion ...

    Für's iPhone machen Live-Services Sinn, da ist ja immer eine Flatrate dabei. Und wenn der iPhone Boom dazu führt, dass Navigon die entsprechenden Services zur Verfügung stellt, können alle anderen (PNA und PDA Nutzer) auch davon profitieren.


    Bei den neuen Smartphones ist es ja ähnlich, die machen auch nur mit einer Flatrate Sinn, und Live-Services in Verbindung mit einem Offline Navi generieren bei weitem nicht so viel Traffic wie ein Online Navigationssystem oder Google Maps ...


    Und wer mit der GNS TMC Lösung zufrieden ist, darf sie behalten : drink

    Zitat

    Original von Ecke81Navigon braucht aber anscheinend keine PDA-Kunden mehr.


    Vielleicht ist dir entgangen, dass Navigon in unregelmässigen Abständen immer wieder Verbesserungen gebracht hat, die ausschliesslich für PDA Kunden implementiert wurden.


    Es kamen die neuen WVGA PDA's raus und alle wollten eine Lösung haben. Navigon hat sie gebracht. Im PDA Bereich ist Navigon zwar nicht Geschwindigkeitsweltmeister beim Rausbringen neuer Features, aber es gibt offensichtlich ein Team, das sich um die Weiterentwicklung der PDA Version kümmert, und das finde ich super.


    Selbst jetzt, wo MN|7 eine der meist gekauften Applikationen im deutschen App Store ist, werden auch Nicht-iPhone-Nutzer weiterhin mit neuen Versionen versorgt, und eine Version für Android wurde angekündigt ...


    Last but not least: Die PDA Version, selbst ohne Wurfantenne oder Live-Services braucht sich hinter der Konkurrenz nicht zu verstecken. Manchmal stellen sich mir die Nackenhaare hoch, wenn ich sehe, wie mich CoPilot auf dem Android Handy ans Ziel führen möchte :-)